Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
Episode: Jean-Marc Lorber, Musiker und Tourette-Betroffener - 12.04.2017
Podcast: Mensch, Otto! - Mensch, Theile! - BAYERN 3
Veröffentlicht: vor 10 Tagen, am 12.04.2017 um 17:00
Dateigröße: 32,87 MB
Download: Datei herunterladen
Beschreibung: "Tourette - das sind doch die, die immer 'Fotze' oder 'Arschloch' schreien, heißt es. Nein, eben nicht. Ich sage das zwar auch manchmal, dann aber beabsichtigt." Jean Marc Lorbers erste Tics tauchten im Alter von neun Jahren auf. Was anfangs noch als gelegentliches Räuspern und Augenzwinkern begann, steigerte sich bis zur Pubertät in heftige vocal- und motorische Tics. Mit Hilfe einer toleranten Chefin konnte er aber trotzdem eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann machen. Vor etwa zehn Jahren begann er sich mehr mit seiner Symptomatik auseinanderzusetzen und entdeckte im Internet die Tourette-Gesellschaft Deutschland e.V.. Heute ist er ehrenamtlicher Ansprechpartner für die Region Stuttgart. Mittlerweile arbeitet er als Sänger, Songwriter sowie freiberuflicher Dozent, u. a. in Schulen: ?Für mich war nach einem Fernsehauftritt klar, dass Ausklärungsarbeit in Sachen Tourette neben meiner Musik einer Art Berufung nahekommt.? Jean-Marc sagt außerdem über sich: "Wenn es morgen eine Wunderpille gäbe, ich würde sie nicht nehmen."