Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
Episode: 5E Große Vajroli Mudra - mit Erläuterungen
Podcast: Alle Yoga Vidya Podcasts - Zusammenfassung der 30 Yoga Vidya Hörkanäle
Veröffentlicht: vor 2 Monaten, am 19.04.2017 um 17:00
Dateigröße: 17,74 MB
Link: Webseite zu dieser Episode
Download: Datei herunterladen
Beschreibung: Sukadev leitet dich an zur Großen Vajroli Mudra, eine machtvolle Mudra, um die Energie durch die Chakras von unten nach oben zu aktivieren. Die Chakra Mudraleiter übt man typischerweise am Ende von intensivem Pranayama oder am Ende einer intensiven Yoga Session. Vajra bedeutet "Donnerkeil", auch "Diamant". Vajroli Mudra kann machtvoll wie ein Donnerkeil wirken - oder auch sanft. In jedem Fall ist sie wertvoll wie ein Diamant - um die Energien zu aktivieren, die Chakras zu öffnen. Es gibt viele verschiedene Variationen von Vajroli Mudra. Bei Yoga Vidya unterscheiden wir zwischen kleinem und großer Vajroli Mudra. In der großen Vajroli Mudra werden verschiedene kleine Mudras miteinander kombiniert. Vajroli ist die Bezeichnung einer Gruppe von Energieübungen. Vajroli Mudra hat auch eine Bedeutung im roten Tantra, im sexuellen Tantra. Darüber möchte ich hier aber nicht sprechen. Vajroli Mudra will die innere Energie erwecken. Es gibt die kleine Vajroli Mudra und die große Vajroli Mudra. Die große Vajroli Mudra ist das wellenförmige Anspannen und Entspannen verschiedener Muskeln in Verbindung mit Bewusstseinslenkung, um das Prana wellenförmig in der Sushumna durch die verschiedenen Chakras nach oben zu bewegen. Es gibt separate Erläuterungsaudios zur kleinen Vajroli Mudra. Autor/Sprecher: Sukadev Bretz Ton/Schnitt: Nanda, Yogalehrer bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Dieser Fortgeschrittenes Pranayama Podcast ist die Tonspur eines Videos, zu finden auf YouTube.