Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
Episode: Blähbauch adé - Meine 5 Tipps gegen diesen Fiesling
Podcast: Avocado Radio - Der Ernährungspodcast für mehr Energie und Lebensfreud
Veröffentlicht: vor 11 Tagen, am 07.10.2017 um 03:00
Dateigröße: 10,61 MB
Download: Datei herunterladen
Beschreibung:

 

Avocado Radio Podcast

 

Blähbauch adé - Meine 5 Tipps gegen diesen Fiesling

Du fühlst dich oft aufgebläht?

Ja, das kenne ich nur zu gut! Das kann mega unangenehm sein und dir deine Energie rauben. Ich möchte die nächsten Tage meine Tipps mit dir teilen, damit du deinen Blähbauch los wirst. Hier bekommst du meine 5 Tipps:

  1. Iss Bananen 
    Diese enthalten nämlich wahnsinnig viel Kalium und das hilft dir dabei das Natrium im Körper zu reduzieren. Ist Natrium zu viel vorhanden, kann es nämlich dafür verantwortlich sein, dass du einen Blähbauch bekommst.

  2. Iss Obst auf leerem Magen
    Why? Obst gehört zu den nicht konzentrierten Lebensmitteln, die sehr viel Wasser enthalten. Und diese werden sehr schnell verdaut. Schneller als andere Lebensmittel. Isst du diese als Nachtisch, liegt das Obst oben auf und kann an den anderen Lebensmitteln nicht vorbei. Was passiert? Es fängt an zu gären. Nicht schön... Denn es entstehen Gase und dadurch kann ein Blähbauch entstehen. Also versuche Obst immer auf leerem Magen zu essen.

  3. INGWER
    Mein Lieblingssuperfood. Ingwer hilft nämlich den Blähbauch zu reduzieren! Ja, es unterstützt unseren tollen Körper bei der Entgiftung. Das darin enthaltene Gingerol und Shogaol entspannt unsere Darmmuskulatur und wirkt krampflösend. Trink Ingwer als Tee, tue es in den Smoothie oder koche damit.

  4. Petersilie!
    Ja, ich weiß... des einen Freund, des anderen Feind.
    Aber ihr Mäusezähnchen, Petersilie ist super! Gerade im Kampf gegen einen Blähbauch. Petersilie hilft nämlich das Blut zu reinigen, ist ein natürlicher Harntreiber und hilft deinem bezaubernden Körper Toxine aus dem Körper zu begleiten.
    Es enthält sehr viele Enzyme und hilft daher die Verdauung von Fetten und Proteinen zu verbessern.
    Ich verwende Petersilie gerne in Salaten, Wraps und auch in Smoothies. Und du so?

  5. kohlensäurehaltige Drinks machen einen BLÄHBAUCH. 
    Die kleinen Bläschen der Getränke setzen dann im Magen Kohlendioxid frei....und das verursacht Blähungen!
    Also, greift doch lieber nach stillem Wasser oder Tee, wenn ihr durstig seid. 

GEWINNE

Und es gibt etwas zu gewinnen. Schreibe mir bis zum 15.10.2017 eine Podcastbewertung bei iTunes und gewinne eins von drei Paketen:

  1. Gewinn: Naturseifen von Rauchs Seifenmanufaktur
  2. Gewinn: ein Überraschungspaket vom Rohkostshop "Prohviant"
  3. Gewinn: Ernährungscoaching bei mir im Wert von 284 ?

 

So machst du eine Bewertung:

 

 

Shownotes

Schreib mir!

Anikas Coaching

Kontakt für ein Coaching

Rezepte:

Rezept | Haferporridge mit Apfel und Rosinen (roh)

Rezept| Green Classic Smoothie


 Möchtest du noch mehr Tipps für Energie im Alltag. Dann hol dir das eBook

"Mehr Energie mit der richtigen Ernährung"

Hat dir die Folge gefallen? Dann gibt mir doch eine Bewertung auf iTunes und teile sie jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen die Folge auch gefallen könnte. Ich danke dir!

Und nicht vergessen be healthy and be happy!

Deine Anika