Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
News: Deutscher Podcastverband gegründet

Gestern Abend wurde im #podcast.de IRC Channel der erste Grundstein für einen unabhängigen deutschsprachigen Podcastverband gelegt. Der Verband soll einerseits die Verbreitung von Podcasting in Deutschland fördern und Hilfestellung für Neulinge geben, andererseits auch Lobby- sowie Pressearbeit leisten.

Mitglied kann jede Person sein, die entweder ein regelmäßiges Podcast veröffentlicht, ein Portal zum Thema Podcasting betreibt oder eine Software entwickelt. Wer in einer dieser Kategorieren fällt, und Lust hat sich für die Podcasting-Szene zu engagieren, meldet sich am besten auf der Mailingliste an.

Unter der Adresse podcastverband.de wird zur Zeit gerade eine Webseite mit Blog eingerichtet, über die dann weitere zu finden sein werden.

Im folgende der offizielle Brief an die Podcast-Gemeinschaft:

    Offener Brief an die Podcastgemeinde
    aus Podcast Wiki, der freien Wissensdatenbank

    Liebe Podcaster!

    Fast 200 sind es schon, die aktiv Podcasts in Deutschland, der Schweiz und Österreich produzieren. Jeden Tag kommen neue hinzu. Eine gewaltige Bewegung, die sich da gebildet hat.

    Einige der "alten Hasen" haben sich zusammengefunden, um den Podcastern eine gemeinsame unabhängige Plattform zu geben - den Podcastverband. Er soll zum einen der internen Kommunikation dienen, zum anderen aber auch Podcasting in Deutschland weiter bekannt machen und Lobby- sowie Pressearbeit leisten.

    Verband klingt zunächst einmal bürokratisch, aber keine Angst: Der Name wurde eher der besseren Wirkung in der Öffentlichkeit wegen gewählt. Tatsächlich ist es zunächst ein lockerer Kreis, in dem jeder mitmachen kann. Das kostet auch erst mal nix - wichtig ist, dass Interesse bekundet wird. Wer immer eine Idee hat, kann diese einbringen. Wer aktiv mitarbeiten will, kann dies gerne tun.

    Bislang haben wir - das sind Gerrit van Aaken (Praegnanz.de), Roger (kultpavillion), Michael Elsdoerfer (podster.de), Nicole Simon (gnak.de), Norman Osthus (normast) und Thomas Wanhoff (Wanhoffs
    Wissenschaft) - "beschlossen", ein Weblog einzurichten und mal die Podcastverband-domain zu konnektieren. Bis das steht, läuft die Info noch über das Wiki hier, das auch in Zukunft weiter bestehen soll.
    Genutzt werden soll auch die Mailingsliste, die noch Abonennten verkraften könnte.

    Wir müssen natürlich noch ein ausführliches Mission-Statement formulieren. Derweil begnügen wir uns mit Interessenvertretung deutschprachiger Podcaster und Podcastinteressierter, die sowohl nach außen als auch nach innen als Kommunikationsplattform zur Verfügung steht, den Austausch und die Zusammenarbeit fördern soll.

    Wir wollen keineswegs eine Konkurrenz zu Podster, ipodfun oder podcast.de sein - es geht vielmehr um eine übergeordnete, unabhängige Organisation.

    Wenn DU Interesse hast, mitzumachen - und sei es nur als Mitglied informiert zu werden was es Neues gibt - dann trage Dich bitte in die Mailingliste (http://www.podster.de/page/community) ein, oder schicke eine Mail an [email protected]
podcastverband.de


veröffentlicht am 13.07.05 um 15:16 von Michael

noch keine Kommentare | Kommentar schreiben | zurück zur Übersicht