Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
Podcast: Alle Yoga Vidya Podcasts - Zusammenfassung der 30 Yoga Vidya Hörkanäle
Informationen
Autor: Sukadev
Aktualisiert: vor 2 Tagen
Abonnenten: 5 (Karte)
Links: Webseite
Feeds: RSS Feed
Aufrufe: 7325
Eingetragen: 16.09.2014
Stichw�rter
Du musst eingeloggt sein um diesem Podcast Stichw�rter hinzuf�gen zu k�nnen.

Beschreibung

Alle Hörsendungen von Yoga Vidya in einem einzige Kanal. Bist du Fan der Yoga Vidya Podcasts und möchtest keine Ausgabe verpassen, dann findest du alles hier. Die meisten sind besprochen vom Gründer von Yoga Vidya, Sukadev Bretz. Es gibt aber auch eine Reihe anderer Sprecher. Yoga Übungsanleitungen, Meditationsanleitungen, kürzere und längere Vorträge, Mantras. Das hier ist wie ein eigenes Radio-Programm...

Podcast abonnieren

Alle Episoden (Ausblenden)

Meditation über Soham, über das Mantra "Ich bin Das". Eine Meditation, um die relative Erfahrung als relativ zu erfahren, und um das zu erfahren, was du wirklich bist. Soham ist ein Vedanta Mantra. Soham ist der natürliche Klang deines Atems. Soham gilt auch als das Ajapa Japa Mantra. Diese Soham Me...
Datum: 22.06.2017 17:00 • Größe: 20 MB

Von der ich Bezogenheit zum Gemeinsinn, das ist der das Thema dieses Vortrags von und mit Sukadev. Dieser Vortrag zum Thema Ichbezogenheit soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Yoga Psychologie ist ein spannendes Thema. Hier geht es um Persönlichkeitsentwicklung, be...
Datum: 22.06.2017 14:00 • Größe: 7 MB

Mitfreude gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen und Mitfreude ist eine besonders wichtige. Kultiviere die Tugend Mitfreude, so kann deine Liebesfähigkeit stärker werden. Dies sind einige Gedanken zu Mitfreude und was das mit Mitgefühl und Nächstenliebe zu be...
Datum: 20.06.2017 12:00 • Größe: 4,1 MB

Das Konzept der drei Körper und Fünf Hüllen ist essentiell für ein Verständnis von Vedanta und vom ganzheitlichen Yoga. Panchakosha und Trisharira sind wichtige Vedanta Konzepte, die es ermöglichen, sich von allem Relativen zu lösen. Alle Yoga Übungen wirken auf alle drei Körper und alle fünf Hüllen...
Datum: 19.06.2017 17:00 • Größe: 47,3 MB

Der Mensch ist dafür geschaffen Schönheit wahrzunehmen. Wenn du dir Momente nimmst die Schönheit in der Welt zu genießen, hast du jederzeit Freude. Viele Beispiele dafür, wie du das tun kannst, gibt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Kurzvortrag. Nimm dir immer wieder Momente Schönheit zu g...
Datum: 19.06.2017 07:00 • Größe: 3,4 MB

Unbeirrbarkeit hat manchmal seine Vorteile - manchmal bringt es Probleme. Manche Menschen wollen mit dem Kopf durch die Wand - und der Rücken schmerzt. So gilt es bei Rückenschmerzen zu überlegen, ob diese eventuell mit Unbeirrbarkeit - oder auch zu schneller Beeinflussbarkeit zu tun haben. Was is...
Datum: 18.06.2017 08:00 • Größe: 3,4 MB

Surya Bhedanana ist der Sonnenatem. Es ist eine Pranayama Übung, um wärmende Energie zu erhöhen. Surya Bhedana hilft laut Ayurveda gegen Vata und Kapha Überschuss. Du atmest rechts ein und links aus. Wenn du dich mal innerlich erwärmen willst hilft diese Atemübung. Surya Bhedana Pranayama hilft, die...
Datum: 17.06.2017 14:00 • Größe: 5,4 MB

Von der Irrealität der Welt. Das ist das Thema dieses Vortrags von und mit Sukadev. Ist die Welt wirklich? Im Yoga wird gesagt, dass die Welt nicht wirklich ist. Die Welt ist irreal. Daher kann man von der Irrealität der Welt sprechen. Aber warum ist die Welt irreal? Dieser Vortrag über Irrealität g...
Datum: 17.06.2017 14:00 • Größe: 5,1 MB

Markus Ludwig erläutert in diesem Vortrag, wie man das ayurvedische System nutzen kann, um heimische Kräuter zu verstehen. Er erklärt auch, weshalb es sinnvoll sein kann Ayurveda mit der heimischen Pflanzenwelt zusammen zu bringen. Wenn du mehr über Ayurveda wissen möchtest, besuche unsere Internet...
Datum: 16.06.2017 13:00 • Größe: 12,5 MB

Was sind Yoga Atemübungen? Welche Yoga Atemübungen gibt es? Welche Wirkungen haben Yoga Atemübungen? Sukadev spricht über Pranayama, die Yoga Atemübungen. Dieser Pranayama Vortrag ist ein Ausschnitt aus dem ersten Kursvideo des 5-wöchigen Yoga Vidya Video Atemkurses für Anfänger. Yoga Atemübungen si...
Datum: 16.06.2017 13:00 • Größe: 8,2 MB

Asato Ma Sat Gamaya is an ancient verse from the Vedas. A Nada Yoga seminargroup chants the verse during a Saturday evening Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. The verse is a part of the prayers for peace: Asato Ma Sat Gamaya Tamaso Ma Jyotir Gamaya Mrityor Maamritam Gamaya Translation...
Datum: 16.06.2017 12:10 • Größe: 4,8 MB

Lass dich in die Meditation führen zur Frage: Was ist Glück? Anandoham - ich bin Glück, ich bin Freude - das kannst du spüren in tiefer Meditation. Eine wunderbare Glücksmeditation, Ananda Meditation, Freude-Meditation. Dies ist keine Meditation für Anfänger. Wenn du Meditation Anfänger bist, dann f...
Datum: 15.06.2017 17:00 • Größe: 22,1 MB

Von der Banalität des weltlichen Lebens. Darüber spricht Sukadev in diese Sendung. Weltliches Leben ist recht banal. So kompliziert modernes Leben manchmal scheint, so banal ist es letztlich. Was das genau heißt, und warum Sukadev das weltliche Leben als banal empfindet, darüber höre diesem Vortrag ...
Datum: 15.06.2017 14:00 • Größe: 6,6 MB

Ziellosigkeit des Lebens kann eine Grundlage sein für Angst. Diese These vertritt Sukadev in diesem Vortrag. Wenn du ein Ziel im Leben hast, wenn du ein Ziel hast, dass du über längere Zeit verfolgen willst, dann hat dein Leben einen Sinn. Wenn du in deinem Leben einen richtigen Sinn siehst, dann sp...
Datum: 15.06.2017 14:00 • Größe: 5,1 MB

Meditationsanleitung zur Ergründung der Frage: Was ist Glück? Yogis sagen Anandoham - ich bin Glück. Sukadev erläutert dir die "Vichara Meditation: Was ist Glück?" und leitet dich dazu an. Dies ist eine Freude-Meditation, eine Glücks-Meditation. Dies ist keine Meditation für Anfänger. Wenn du Medita...
Datum: 14.06.2017 17:00 • Größe: 23,5 MB

Vom Charme der Unprofessionalität. Das ist der Titel dieses Vortrags. Sukadev lebt in Deutschland. Und in Deutschland gibt es kaum ein besseres Prädikat eine bessere Auszeichnung als Professionalität. Aber Professionalität hat ihren eigenen Charme welchen? Dazu höre diesen Vortrag. Dieser Vortrag üb...
Datum: 13.06.2017 14:00 • Größe: 5,5 MB

Mildtätigkeit ist eine innere Eigenschaft, die einen Aspekt der Liebe darstellt. Es gibt viele Facetten der Liebe, Mildtätigkeit zum Beispiel ist eine Facette der Liebe. Verstärke in dir die Tugend Mildtätigkeit und auch deine Liebesfähigkeit wird wachsen. Lausche diesem Podcast, dieser Hörsendung, ...
Datum: 13.06.2017 12:00 • Größe: 5,3 MB

10A Was ist Glück? Ananda-Sukha-Viveka; Vortrag mit Meditation - Lektion 10 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Was ist Glück? Wie kann man glücklich sein? Sukadev erläutert Ananda-Sukha-Viveka, auch genannt Ananda-Sukhaduha Viveka, die Unterscheidung zwischen wahrer Freude und vergänglichem Vergnüge...
Datum: 12.06.2017 17:00 • Größe: 46,1 MB

Verbessere deine Stimme! Erreiche mehr durch deine Worte. Bringe das, was du zu sagen hast, mit mehr Power rüber. Dazu leitet dich Sukadev an mit diesem Stimmtrainings-Podcast. Du lernst, wie du mittels Atmung, Herzensöffnung und klar formulierten Worten mehr Energie in deine Stimme bringen kannst. ...
Datum: 12.06.2017 13:00 • Größe: 6,7 MB

Pessimismus ist eine oft unterschätzte geistige Fähigkeit. Viele Menschen die tief denken sind pessimistisch. Wieso Pessimismus manchmal sogar ein Rezept für Glück und spirituelle Entwicklung ist, verrät dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Kurzvortrag. Es ist gut in einer Gruppe einen Pessim...
Datum: 12.06.2017 07:00 • Größe: 8,4 MB

Übungsanleitung zu Ujjayi Pranayama in einfacher Form, auch für Anfänger geeignet. Sukadev gibt zunächst ein paar Erläuterungen, dann führt er dich durch die verschiedenen Schritte. Wozu Ujjayi? Es harmonisiert Vata Dosha und ist ein Gegenpol zu Kapha Dosha. Grundlage ist der Ujjayi Klang: Das Veren...
Datum: 10.06.2017 14:00 • Größe: 4,7 MB

Sukadev spricht vom Charme der Unerfahrenheit. Das klingt erst einmal etwas erstaunlich. Was soll Unerfahrenheit für einen Charme haben? Wenn Du das wissen willst, dann höre diesem Vortrag zu. Dieser Kurzvortrag über Unerfahrenheit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du mehr wis...
Datum: 10.06.2017 14:00 • Größe: 5,2 MB

Markus Ludwig erläutert in diesem Vortrag, wie man das ayurvedische System nutzen kann, um heimische Kräuter zu verstehen. Er erklärt auch, weshalb es sinnvoll sein kann Ayurveda mit der heimischen Pflanzenwelt zusammen zu bringen. Wenn du mehr über Ayurveda wissen möchtest, besuche unsere Internet...
Datum: 09.06.2017 13:00 • Größe: 22,7 MB

Der Yoga des Wissens, Jnana Yoga, ist einer der grundlegenden Yoga Wege. Im Jnana Yoga ist die entscheidende Frage: Wer bin ich? Wer bin ich wirklich? Sukadev erläutert hier die Grundlagen des Jnana Yoga, führt dich zu der Frage: Wer bin ich? Und er verdeutlicht dir so, worum es im Yoga des Wissens ...
Datum: 09.06.2017 13:00 • Größe: 28,7 MB

Vani Devi sings Hey Nanda Nanda Gopala. It is a Krishna Kirtan. Nanda means joy. You´ll find the Song at number 173 in the Yoga Vidya Kirtan Songbook. Here are the lyrics: He Nandananda Gopala Anandananda Gopala He Nandananda, Anandananda Yadu Nandananda Gopala English meaning: O Krishna, joy of b...
Datum: 09.06.2017 12:10 • Größe: 2,8 MB

Sukadev leitet dich an zur Neti Neti Meditation. Ohne vorherige Erläuterung geht es direkt zur Meditationsanleitung. Setze dich also schon mal hin und bereite dich auf die Meditation vor. Neti Neti Meditation ist eine Vedanta Meditation zur Überwindung von Identifikation und Beschränkung. Neti bedeu...
Datum: 08.06.2017 17:00 • Größe: 20,4 MB

Wer einmal in der Argwohn-Falle ist, findet ständig Bestätigung: Wenn man lange genug sucht, findet man immer Gründe, argwöhnisch zu sein. Wie du dort raus kommst, dazu gibt dir Sukadev einige gute Tipps. Diese Sendung zum Thema Argwohn ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Diese ...
Datum: 08.06.2017 14:00 • Größe: 5,8 MB

Neti Neti Meditation ist eine Vedanta Meditation zur Überwindung von Identifikation und Beschränkung. Neti bedeutet "Nicht dies". Neti neti bedeutet "nicht dies, nicht dies". In der Neti Neti Meditation beobachtest du alles, was wahrnehmbar ist und bestätigst dir: "Ich bin nicht dies, nicht dies, Ne...
Datum: 07.06.2017 17:00 • Größe: 20,7 MB

Verworrenheit und Leistungsgesellschaft, das ist ein interessantes Begriffspaar. Sukadev spricht davon dass das Konzept der Leistungsgesellschaft letztlich auf Verworrenheit beruht. Wenn du Klarheit des Geistes haben willst, dann geht es aus dem Leistungszwang auszubrechen. Wie das gehen kann, darüb...
Datum: 07.06.2017 14:00 • Größe: 5,6 MB

Wie soll man sich ernähren? Das ist eine wichtige Frage. In dieser Ausgabe des Veganer-Vegetarier-Podcast geht es wieder um Grundsätzliches: Sukadev spricht über die Ernährungsempfehlungen aus dem Yoga. Yoga Ernährung ist nicht nur gesund. Sie ist auch ethisch, ökologisch und gut für die Psyche. D...
Datum: 07.06.2017 08:27 • Größe: 15,3 MB

9A Wichtigste Vedanta Begriffe und Neti Neti Meditation - Lektion 9 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Sukadev erläutert die wichtigsten Vedanta Begriffe, damit du tiefer in die Erkenntnis der Wahrheit kommen kannst. Wichtige Begriffe sind Brahman, Maya, Ishwara, Jagad, Atman, Upadhi, Avidya, Guna, ...
Datum: 05.06.2017 17:00 • Größe: 40,8 MB

Versuchungen widerstehen, das ist ein wichtiges Thema der verschiedenen spirituellen Traditionen. Man spricht heutzutage seltener über Versuchungen. Aber Versuchungen zu widerstehen das ist auch heute auf dem spirituellen Weg wichtig. Was das alles heißen kann, darüber spricht Sukadev in diesem Vort...
Datum: 05.06.2017 14:00 • Größe: 5 MB

Hast du Schmerzen? Dann löse diese auf - mit dieser Laya Entspannung. Egal ob im Sitzen, im Liegen oder Stehen - mit dieser Laya Technik aus dem Kundalini Yoga kannst du die Energie des Schmerzes umwandeln in positiv nutzbare Kraft. Schmerzen sind oft Zeichen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Das so...
Datum: 05.06.2017 13:00 • Größe: 7,4 MB

Neugierde hilft gegen Depression. Depressivität geht häufig mit einem Mangel an Neugierde einher. Menschen mit viel Neugierde sind seltener depressiv. Was du tun kannst, um die Neugierde in dir zu wecken, erklärt die Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Kurzvortrag. Du kannst beispielsweise versu...
Datum: 05.06.2017 07:00 • Größe: 4 MB

Kann man unverzagt bleiben bei Rückenschmerzen? Manchmal hilft es tatsächlich, unverzagt zu bleiben. Panik und Sorgen können auch Rückenschmerzen verstärken. Sukadev ermutigt dich in diesem Vortrag, unverzagt zu sein. Was ist Unverzagtheit? Woher stammt der Begriff Unverzagtheit? Wofür steht dies...
Datum: 04.06.2017 08:00 • Größe: 4,4 MB

Vata Vikriti heißt, dass du mehr Vata hast, als deinem normalen Temperament (Prakriti) entsprechen würde. Zu viel Vata heißt: Zu viel Luft. Zu viel Unruhe. Im Unterschied zu Übermaß von Pitta ist Vata eher kühl. Zu viel Vata kann sich manifestieren als: Ängste, Nervosität, innere Unruhe, Schlafstöru...
Datum: 03.06.2017 14:00 • Größe: 7,9 MB

Wie kannst du Verständnislosigkeit überwinden? Natürlich, du gehst jetzt davon aus dass du die Verständnislosigkeit anderer überwinden willst. Aber zunächst ist es wichtig, empfinden andere dich als verständnislos? Vielleicht musst du Verständnislosigkeit überwinden. Höre diesem Vortrag von Sukadev ...
Datum: 03.06.2017 14:00 • Größe: 4,2 MB

Ein Moment wortloser Bewusstheit - dazu leitet dich Sukadev in diesem Podcast an. Egal ob du sitzt, liegst oder stehst, bringe alle Worte und Bilder zum Erliegen. Stelle Bilder und Worte ab wie ein Radio oder ein Fernsehgerät. Dehne deine Bewusstheit. Genieße Wortlosigkeit und Bildlosigkeit. Dehne B...
Datum: 02.06.2017 17:00 • Größe: 5,5 MB

Markus Ludwig erläutert in diesem Vortrag, wie man das ayurvedische System nutzen kann, um heimische Kräuter zu verstehen. Er erklärt auch, weshalb es sinnvoll sein kann Ayurveda mit der heimischen Pflanzenwelt zusammen zu bringen. Wenn du mehr über Ayurveda wissen möchtest, besuche unsere Internet...
Datum: 02.06.2017 13:00 • Größe: 12,1 MB

Der Yoga der Hingabe ist ein besonders schöner und freudevoller Yoga. Gottesliebe, Hingabe zu Gott, führt schnell zur Gotteserfahrung. Sukadev spricht in diesem Vortrag über Bhakti Yoga, den Yoga der Hingabe. Er beschreibt die verschiedenen Bhakti Praktiken. Und er gibt dir Tipps, wie du Hingabe, Go...
Datum: 02.06.2017 13:00 • Größe: 19,8 MB

Vani Devi chants the Mantra Radhe Bolo, number 154in the Yoga Vidya Kirtan Songbook. This recording was not recorded during a Yoga Vidya Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. It was taken separately. Bolo is called "singing", "praises", "calling", "calling the name of God", "admiring Radha...
Datum: 02.06.2017 12:10 • Größe: 3,7 MB

Wenn du die Abheda Bodha Vakya Meditation kennst und gerne eine längere Stille nach kurzer Ansage haben willst, dann ist dies das richtige Meditationsaudio für dich. Sukadev sagt 3x Om und beginnt dann gleich mit der Meditationsanleitung. Er leitet dich dazu an, Worte und Bilder am Entstehen zu hind...
Datum: 01.06.2017 17:00 • Größe: 21,6 MB

Wie kannst du von Unausgeglichenheit zur Gelassenheit kommen? Unausgeglichenheit kommt oft aus Angst. Wenn du gelassener wirst, hast du auch weniger Ängste. Daher ist es gut, Techniken zu lernen, um aus Unausgeglichenheit herauszukommen, um Gelassenheit zu entwickeln. Sukadev gibt dir hier einige Ti...
Datum: 01.06.2017 14:00 • Größe: 6,5 MB

Die Abheda Bodha Vakya Meditationsanleitung ohne Erläuterungen. Wenn du die Abheda Bodha Vakya Meditation kennst und damit üben willst, dann ist dieses Meditationsaudio für dich optimal. Löse dich von Worten und Bildern - erfahre wortloses, bildloses Bewusstsein. Abheda Bodha Vakya ist die Meditatio...
Datum: 31.05.2017 17:00 • Größe: 21,6 MB

Verschwendungssucht und Ökologie, das sind gegen Teile. Leider gibt es in der heutigen Zeit sehr viel Verschwendung. Aber zum Wohl der Erde sollten mehr Menschen auf Verschwendung verzichten. Viele Menschen sind theoretisch ökologisch, verschwenden aber weiter sehr viel. Sukadev spricht in diesem Vo...
Datum: 31.05.2017 14:00 • Größe: 5 MB

Löse dich von Worten und Bildern - erfahre wortloses, bildloses Bewusstsein. Abheda Bodha Vakya ist die Meditationstechnik, mit der du dich lösen kannst vom Formulieren von Worten und vom Erzeugen von Bildern. Was ist Bewusstsein ohne Worte und Bilder? Das kannst du erfahren mit dieser Abheda Bodha ...
Datum: 30.05.2017 17:00 • Größe: 25,1 MB

Ein inneres Kämpfertum ist nötig, wenn z.B. Widerstände in dir entstehen oder du dir etwas vorgenommen hast und es schief geht. Manche Menschen entfalten sich erst, wenn sie herausgefordert sind. Sukadev von www.yoga-vidya.de gibt dir in diesem Podcast Inspirationen dazu, wie auch du dein Kämpfertum...
Datum: 30.05.2017 07:00 • Größe: 2,7 MB

8A Nitya Anitya Viveka - Das Ewige und das Vergängliche - Abheda Bodha Vakya Meditation - Lektion 8 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Was ist ewig? Was ist vergänglich? Diese Fragen sollte man sich immer wieder stellen. Wessen Gedanken um das Vergängliche kreisen, wird nie glücklich werden. Die Unt...
Datum: 29.05.2017 17:00 • Größe: 57,6 MB

Wie kann man Verlockungen widerstehen? Die Welt ist voller Verlockungen. Die materielle Welt lockt. Menschen locken mit ihren Versprechungen. Es gibt immer wieder Versuchungen. Wie geht man mit Verlockungen um? Und wie kann man echte Chancen unterscheiden von Verlockungen? Das sind einige der Themen...
Datum: 29.05.2017 14:00 • Größe: 4,6 MB

Ärgerst du dich immer wieder über Kleinigkeiten? Spürst du gerade jetzt Wut im Bauch? Dann probiere diese Laya Entspannung aus, um Ärger in positive Kraft umzuwandeln. Ärger ist Energieaktivierung, die blockiert, unkontrolliert und agressiv ist. Wenn du diese unruhige, aggressive Energie transformie...
Datum: 29.05.2017 13:00 • Größe: 6 MB

Naturverbundenheit ist eine wunderbare Weise um das Herz zu öffnen und sich mit einer höheren Wirklichkeit zu verbinden. Was du praktisch machen kannst, um deine Naturverbundenheit zu erhöhen, verrät dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Vortrag. Naturverbundenheit ist eine der Urinstinkte des...
Datum: 29.05.2017 07:00 • Größe: 4,5 MB

Wenn du dich mal innerlich abkühlen willst hilft dir diese Atemübung. Chandra Bhedana Pranayama hilft die Mondenergie, also die kühlende, regenerierende und entspannende Energie zu erhöhen. Dieses Pranayama reduziert ein Übermaß an Pitta und hilft so zu mehr "Coolness". Die Übung besteht daraus, das...
Datum: 27.05.2017 14:00 • Größe: 4,6 MB

Sukadev spricht von Verlorenheit und spiritueller suche. Manchmal fühlen sich Menschen in dieser Welt ziemlich verloren. Man könnte das Gefühl der Verlorenheit als Angst deuten, als Depression deuten, als Unfähigkeit interpretieren. Aber gar nicht selten ist das Gefühl der Verlorenheit die Grundlage...
Datum: 26.05.2017 14:00 • Größe: 3,8 MB

Das ist das Video zur abschließenden Podiumsdiskussion zum 9. Ayurveda Kongress 2016 von www.yoga-vidya.de In der Podiumsdiskussion wird unter anderem über Themen wie "Ayurveda - damals und heute" diskutiert. Hier sind Kurzbeschreibungen zu allen Referenten des Ayurveda Kongress 2016 aufgelistet h...
Datum: 26.05.2017 13:00 • Größe: 62,6 MB

Das Energiesystem des Menschen ist höchst faszinierend. Yoga spricht von der Lebensenergie, Prana. Im Yoga spielen die Chakren, die Energiezentren, eine wichtige Rolle. Das Prana fließt in den Nadis, den Energiekanälen. Sukadev spricht hier über Prana, Nadis, Chakras, über den Astralkörper des Mensc...
Datum: 26.05.2017 13:00 • Größe: 17 MB

Satyadevi and Bernardo perform together the Mantra Tumi Bhaja Re Mana from the Yoga Vidya Kirtan Songbook - number 208. This recording was taken during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. Satyadevi sings Tumi Bhaja Re Mana, a chant to praise Rama. Bernado accompanies ...
Datum: 26.05.2017 12:10 • Größe: 23,7 MB

Laya Chintana ist eine Vedanta Meditationstechnik für die Auflösung von Begrenzungen. Laya Chintana löst auch Spannungen und Energieblockaden auf. Laya Chintana Meditation hilft, das Bewusstsein zu lösen von Verhaftungen und Identifikationen. Laya Chintana Meditation führt gerade Menschen, denen es ...
Datum: 25.05.2017 17:00 • Größe: 21,3 MB

Wie kannst du von Feigheit zum Mut kommen? Feigheit und Mut liegen gar nicht so weit auseinander. Mut kommt nämlich dann, wenn Angst überwunden wird. Wenn du niemals Angst gehabt hast, wenn du keine Feigheit gehabt hast, dann hast du auch keinen Mut. Über Feigheit kommst du zum Mut. Wenn du also mag...
Datum: 25.05.2017 14:00 • Größe: 4,3 MB

Wie kann man Verletzbarkeit überwinden? Es gibt ja verschiedene Ursachen von Verletzbarkeit. Die Grundursache von Verletzbarkeit ist die menschliche Existenz an sich. Durch das Menschsein an sich sind wir verletzbar. Aber wir können dafür sorgen, dass wir etwas weniger verletzbar sind. Insbesondere ...
Datum: 24.05.2017 14:00 • Größe: 7 MB

Yogayukta bedeutet im Yoga fest begründet. Wer länger Yoga geübt hat und für welchen Einheitserfahrung, Erfahrung Gottes, Herrschaft über den Geist zu etwas ganz Alltäglichem geworden ist, der ist Yogayukta, im Yoga gegründet, im Yoga vereint. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artike...
Datum: 23.05.2017 16:00 • Größe: 905,9 KB

Milde ist eine Persönlichkeitseigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat viele Facetten, Milde gehört dazu. Stärke immer mehr die innere Eigenschaft Milde - denn Liebe verkörpert die Tiefe des Lebens. Lass diesen Vortrag auf dich wirken, diese Hörsendung über Milde und was das für prak...
Datum: 23.05.2017 12:00 • Größe: 4,4 MB

Veganer brauchen Zähigkeit. Gerade, wer vegan aus ethischen Gründen lebt, braucht eine gewisse Zähigkeit. Denn man würde ja gerne alle überzeugen. Aber das ist nicht so einfach... Also braucht es Geduld und Zähigkeit. Was aber ist Zähigkeit? Woher stammt der Begriff Zähigkeit? Wie kannst du Zähigke...
Datum: 23.05.2017 05:00 • Größe: 4,2 MB

7A Eigenschaften eines Schülers: Sadhana Chatushtaya; Laya Chintana Meditation - Lektion 7 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Um die Höchste Wahrheit erfahren zu können, sollte der Vedanta Schüler 4 Eigenschaften kultivieren, Sadhana Chatushtaya. Diese sind Vairagya, Viveka, Shatsampat und Mumukshut...
Datum: 22.05.2017 17:00 • Größe: 41,4 MB

Veranstalte kein solches Brimborium um Kleinigkeiten - dazu fordert dich Sukadev in dieser Sendung auf. Was ist überhaupt Brimborium? Und was ist Brimborium? Und wann ist etwas Brimborium und wann nicht? Diese Sendung zum Thema Brimborium ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Yoga Psy...
Datum: 22.05.2017 14:00 • Größe: 2,9 MB

Einfache Angstgefühle umwandeln in Lebendigkeit und Weite - dazu leitet dich Sukadev in diesem Audio an. Angenommen, du hast jetzt ein leichtes Angstgefühl - dann hast du vermutlich auch ein Gefühl der Enge. Angst kommt ja von Enge. Wenn du diese Enge auflöst, dann wandelt sich Angst in Lebendigkeit...
Datum: 22.05.2017 13:00 • Größe: 4 MB

Das Thema Lebenskraft ist im Yoga wichtig, Yogis sprechen von Prana, der Lebensenergie. Wenn du träge bist oder zu Depression neigst, kann es sein, dass du einen Mangel an Lebenskraft hast. Wie einfach es ist die Lebenskraft zu erhöhen, erklärt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Vortrag. Di...
Datum: 22.05.2017 07:00 • Größe: 4,5 MB

Manchmal verliert man den klaren Kopf, gerade wenn es schmerzt. Aber gerade bei Rückenschmerzen ist es manchmal gut, überlegt vorzugehen. Daher hier ein Vortrag über Überlegung. Was ist Überlegung? Woher stammt der Begriff Überlegung? Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der...
Datum: 21.05.2017 08:00 • Größe: 3,2 MB

Menschen mit Vata Temperament sind kommunikativ und haben viele Ideen. Sie lieben die Abwechslung, freuen sich auf intellektuelle Herausforderungen und gehen gerne spielerisch viele Möglichkeiten durch. Sie reisen gerne und interessieren sich für alles Mögliche. Menschen mit Vata Temperament können ...
Datum: 20.05.2017 14:00 • Größe: 5,5 MB

Willst du Frieden finden, dann gilt es Unzufriedenheit zu überwinden. Das ist die These, die Sukadev in diesem Vortrag genauer erläutert. Unzufriedenheit hält den Frieden ab. Lerne es Unzufriedenheit zu überwinden. Dieser Kurzvortrag über Unzufriedenheit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönli...
Datum: 20.05.2017 14:00 • Größe: 4,3 MB

Es gibt sanftere und härtere Massagetechniken. Die klassische westliche Massage, auch schwedische Massage, ist etwas härter und die Ayurveda Abhyanga Massage ist zarter. Sowohl die intensivere Massage und auch die sanftere Massage haben etwas für sich. Die zarteren Massagen nutzen den Berührungsents...
Datum: 20.05.2017 07:44 • Größe: 5,1 MB

Prof. Dr. Martin Mittwede beschäftigt sich mit der Frage wie man ayurvedische Konzepte kulturell anpassen kann. Sieh dir dieses Video an, wenn dich seine Gedanken und Strategien zu diesem Thema interessieren. Ein Vortrag vom Ayurveda Kongress 2010 mit Prof. Dr. Martin Mittwede http://www.yoga-vidya...
Datum: 19.05.2017 13:00 • Größe: 30 MB

Kultiviere positive Eigenschaften, entwickle deinen Charakter, deine Persönlichkeit. Du bist nicht deinen Emotionen, deinen Reiz-Reaktions-Mechanismen ausgeliefert. Du bist auch nicht deinen Stimmungen ausgeliefert. Werde Herr, Meisterin, über deine Persönlichkeit, deine Charakterzüge, deine Stimmun...
Datum: 19.05.2017 13:00 • Größe: 15 MB

Vani Devi chants the kirtan Song of Eighteenities - at first the original song and then the german translation. You can find both versions in the Yoga Vidya Kirtan Songbook under number 55 and number 63. The "Song of Eighteenities" is a vedanta kirtan written by Swami Sivananda. Here are the lyric...
Datum: 19.05.2017 12:10 • Größe: 5,6 MB

Die Ausdehnungsmeditation ist eine besonders machtvolle Meditation, die zur Erfahrung von Weite und Verbundenheit führt. Eine Meditation für Verbundenheit und Weite, zum Lösen des Bewusstseins von Körper und Psyche. Es gibt kaum eine Meditation, die so schnell zur Transzendierung von Begrenzungen fü...
Datum: 18.05.2017 17:00 • Größe: 21,9 MB

Ist Verwirrtheit immer schlecht? Musst du Verwirrtheit überwinden? Oder kannst du Verwirrtheit als Chance begreifen? Darüber spricht Sukadev in diesem kurzen Vortrag. Verwirrtheit kann gut sein. Denn durch Verwirrtheit fängst du an zu überlegen. Daher begreife Verwirrtheit auch als Chance. Aber irge...
Datum: 18.05.2017 14:00 • Größe: 4,8 MB

Wie kannst du von Heftigkeit zur Gelassenheit kommen? Menschen die eine Neigung zu Heftigkeit haben, die scheinen sehr weit von Gelassenheit entfernt zu sein. So sind Sukadev Ratschläge genau hier besonders hilfreich. Dieser Vortrag über Heftigkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der smerkmale, Tugend...
Datum: 17.05.2017 14:00 • Größe: 3,4 MB

Warum ist Unwissenheit die Quelle allen Leidens? Und wie kannst du Unwissenheit überwinden? Und welche Unwissenheit ist da eigentlich gemeint? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortrag zum Thema Unwissenheit ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dieser Vortrag ...
Datum: 17.05.2017 14:00 • Größe: 4,8 MB

Maskulinität ist eine wichtige Tugend, eine wichtige Eigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat so viele Aspekte, Maskulinität ist eine davon. Kultiviere die Tugend, die geistige Eigenschaft Maskulinität und wachse in der Liebe. Lass dich inspirieren von diesem Vortrag zu Maskulinität ...
Datum: 16.05.2017 12:00 • Größe: 7,4 MB

6A Tantra, Bhakti Traditionen und die Sechs Darshanas: Die Philosophie des ganzheitlichen Yoga; Ausdehnungsmeditation - Lektion 6 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Wie hängen Vedanta, Tantra, die sechs Darshanas, die Bhakti Traditionen und der ganzheitliche Yoga zusammen? Darüber erzählt dir Sukade...
Datum: 15.05.2017 17:00 • Größe: 32,7 MB

Willst du Verspannungen im Alltag schnell auflösen? Das geht mit dieser Entspannungsanleitung ganz einfach. Hast du jetzt irgendwo eine Verspannung? Dann nutze die Anleitungen aus diesem Audio, diese Verspannung zügig aufzulösen. Vom Kundalini Yoga her gilt, dass Verspannungen einfach Energieblockad...
Datum: 15.05.2017 13:00 • Größe: 6,6 MB

Lächeln ist eine wunderbare Fähigkeit des Menschen, man kann damit Spannungen abbauen und freundlich Kontakt zu anderen herstellen. Du kannst in dir selbst Freude, Entspannung und ein gutes Gefühl erzeugen, indem du lächelst. Schaue dir dieses Vortrag von www.yoga-vidya.de an, wenn du mehr über die ...
Datum: 15.05.2017 07:00 • Größe: 5,9 MB

Willst du die höchste Wahrheit erfahren? Dann vermeide die Unwahrheit. Das ist die Essenz des Vortrags, den du jetzt hören kannst. Das Göttliche, Gott ist letztlich Wahrheit. Es ist logisch unvorstellbar, dass man die höchste Wahrheit durch Unwahrheit erlangt. So ist nicht lügen eine der wichtigsten...
Datum: 14.05.2017 14:00 • Größe: 4,8 MB

Shitali ist eine Atemübung zur Kühlung und Beruhigung. Auch geeignet zur Reduzierung von Schmerzen, z.B. Kopfschmerzen. Sie reduziert Heißhunger, Entzündungen und Pitta Dosha. Shitali ist auch hilfreich gegen Allergien und Autoimmunerkrankungen. Shitali gilt als verjüngend und harmonisierend. Sukade...
Datum: 13.05.2017 14:00 • Größe: 6 MB

Shanti Wade unterrichtet eher sanft, sie hat den individuellen Körperbau und die Charakteristik des Einzelnen im Fokus und passt die Asanas daran an, anstatt ein festes Konzept zu haben, bei dem alle das gleiche machen müssen. Schau dir diesen Vortag an, wenn du beispielsweise mehr darüber wissen wi...
Datum: 12.05.2017 13:00 • Größe: 47,6 MB

Was ist ein Mantra? Wie verwendet man ein Mantra. Was ist Mantrasingen? Wie kann ein Mantra im Alltag helfen? Darüber spricht Sukadev in diesem Kurzvortrag. Er spricht über die 6 Aspekte eines Mantras, also Rishi, Matra, Bija, Ishta Devata, Shakti und Kilaka - und was diese Begriffe für eine praktis...
Datum: 12.05.2017 13:00 • Größe: 25 MB

Vani Devi chants the kirtan Chidananda, which is also called Sunaja Krishna Kirtan - a kirtan by Swami Sivananda, a Sivananda Kirtan. Then you can listen a second kirtan: Serve Love Give Purify Meditate Realize, also a kirtan written by Swami Sivananda. Chidananda is the number 402 in the Yoga Vidy...
Datum: 12.05.2017 12:10 • Größe: 10 MB

8C Chakra Harmonisierungsmeditation mit Bija Mantras, Sukha Pranayama, Elementevisualisierung und Affirmationen Eine fortgeschrittenere Meditationsanleitung, um Prana zu aktivieren, die Chakras zu öffnen, intensive Energie zu erfahren, den Geist schließlich in einen ruhigen und erhabenen Gemütszust...
Datum: 11.05.2017 17:00 • Größe: 24,1 MB

Lass dich anleiten zur Samprajnata Asamprajnata Meditation, Vedanta Meditation für Bewusstseinserweiterung, ein Gefühl der Verbundenheit und Weite, eine Erfahrung des Göttlichen. Diese Meditation ist inspiriert vom Yoga Sutra Kapitel 1 und 4 und durch die Anleitungen von Swami Krishnananda und Shri ...
Datum: 11.05.2017 17:00 • Größe: 26,8 MB

Von der Verwundbarkeit zur Unverwundbarkeit, das ist das Thema dieses Vortrags. Auf einer physischen Ebene bist du nämlich verwundbar. Auf einer physischen Ebene bleibt die Verwundbarkeit immer erhalten. Aber wenn du erkennst, dass du nicht der Körper bist, dass du reines Bewusstsein bist, dann erfä...
Datum: 11.05.2017 14:00 • Größe: 4,1 MB

Wie kannst du Verunsicherung überwinden? Oder ist Verunsicherung vielleicht gar nicht so schlimm? Man kann sagen, dass Verunsicherung auch etwas Positives hat. Wenn man immer eine rosa Brille auf hat, dann wird man viele Gefahren nicht sehen. Manchmal hilft eine Verunsicherung, die Augen zu öffnen. ...
Datum: 11.05.2017 14:00 • Größe: 6,1 MB

Bewusstseinserweiterung, ein Gefühl der Verbundenheit und Weite, eine Erfahrung des Göttlichen: Dazu kann diese besonders machtvolle Form der Meditation führen, die Samprajnata Asamprajnata Meditation. Diese Meditation ist inspiriert vom Yoga Sutra Kapitel 1 und 4 und durch die Anleitungen von Swami...
Datum: 10.05.2017 17:00 • Größe: 28,9 MB

Sukadev leitet dich an zu intensivem und fortgeschrittenen Pranayama: Machtvolle Variationen von Kapalabhati, intensive Wechselatmung im Rhythmus 6:24:12, gesteigert bis auf 8:32:16. Dann folgt Trimudra Bhastrika, das heißt Bhastrika mit einer speziellen Mudrareihe beim Kumbhaka, beim Atemanhalten, ...
Datum: 10.05.2017 17:00 • Größe: 42,3 MB

Manieren sind eine der vielen Tugenden, eine der vielen Eigenschaften, die mit Liebe in Beziehung stehen. Liebe hat verschiedenste Facetten, Manieren gehören sicherlich auch dazu. Aktiviere in dir die Fähigkeit zu Manieren - so kannst du mehr Liebe im Alltag geben und erfahren. Lass dich inspirieren...
Datum: 09.05.2017 12:00 • Größe: 7,8 MB

Als Veganer brauchst du Willensstärke. Was aber ist Willensstärke? Woher stammt der Begriff Willensstärke? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Willensstärke entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch willensstark ist? Wie verhält sich ein Willenssta...
Datum: 09.05.2017 05:00 • Größe: 5,2 MB

8A Abschluss-Kursaudio Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga: Hatha Yoga Pradipika, Kapalabhati Wechselatmung, Bhastrika mit Trimudra, Chakra Harmonisierungsmeditation. Tipps für die intensive Praxis. Mit diesem Audio geht der achtwöchige Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga...
Datum: 08.05.2017 17:00 • Größe: 104,9 MB

5A Shat Darshana - die 6 klassischen Philosophiesysteme; Samprajnata-Asamprajnata Meditation - Lektion 5 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Sukadev stellt dir die sechs klassischen indischen Philosophiesystem vor, die Shat Darshana. Diese sind: 1. Purva Mimamsa 2. Vaisheshika 3. Nyaya 4. Samkhya (a...
Datum: 08.05.2017 17:00 • Größe: 67,2 MB

Unverstand und Spiritualität. Das ist das Thema dieses Vortrags. Menschen die spirituell sind, wird gar nicht selten Unverstand vorgeworfen. Manchmal scheinen Menschen auf dem spirituellen Weg auch den gesunden Menschenverstand verloren zu haben. Sukadev spricht hier darüber, wie Spiritualität und V...
Datum: 08.05.2017 14:00 • Größe: 4,5 MB

Lichtsegen Visualisierung ist eine schnell wirksame Technik, um dich mit Licht und Freude aufzuladen. Egal wo du sitzt, stehst oder liegst: Du kannst dich gleich öffnen für Lichtsegen. Sukadev leitet dich dazu an. Es ist noch nicht einmal notwendig, dass du dich von allen Gedanken löst: Alle Gedanke...
Datum: 08.05.2017 13:00 • Größe: 5,6 MB

Der Volksmund sagt: ?Lachen ist die beste Medizin?. Eine Yogaform ist das sogenannte ?Lachyoga?, wenn man das eine Stunde gemacht hat, geht es einem danach gut und man freut sich. Was du sonst noch tun kannst, um dich zum Lachen zu bringen, verrät dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Vortrag....
Datum: 08.05.2017 07:00 • Größe: 5,1 MB

Korrektheit, insbesondere Hyperkorrektheit, kann schnell in die Überforderderung, eventuell sogar ins Burnout führen. Daher: Nimm's ab und zu mal etwas lockerer. Probier's mal mit Gemütlichkeit... Was ist Korrektheit? Woher stammt der Begriff Korrektheit? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit ...
Datum: 07.05.2017 14:00 • Größe: 7,2 MB

Ungeklärte Konflikte können etwas mit Rückenschmerzen zu tun haben. Daher ist es klug, über Versöhnung nachzudenken. Was ist Versöhnung? Woher stammt der Begriff Versöhnung? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Versöhnung entwickeln? Was ist das Besondere,...
Datum: 07.05.2017 13:12 • Größe: 3,3 MB

Murccha Pranayama ist eine Atemübung, um ein Übermaß an Pitta zu reduzieren und den Geist zur Ruhe zu führen. Murccha heißt ?Große Freude?. Murccha beruhigt und harmonisiert. Murccha öffnet das Herz. Murccha bringt dir Zugang zu deiner inneren Freude. Die einfachste Variation von Murccha: Atem tief ...
Datum: 06.05.2017 14:00 • Größe: 5 MB

Massagetherapeuten versuchen ihren Klienten Wohlbehagen zu ermöglichen. Denn eine Massage dient unter anderem der Entspannung und diese wird durch ein wohliges Gefühl sehr viel leichter möglich. Hör dir diesen Kurzvortrag von Sukadev von www.yoga-vidya.de an, wenn du noch mehr Ratschläge bekommen mö...
Datum: 06.05.2017 07:44 • Größe: 4,2 MB

Unredlichkeit überwinden, das ist etwas Wichtiges. Ein spiritueller Mensch sollte offen sein, sollte ehrlich sein. Ein Mensch sollte auch unabhängig davon, ob er spirituell ist, redlich sein. Zunächst muss man sich bewusst machen, wie viel Unredlichkeit habe ich denn? Und dann sollte man sich den Vo...
Datum: 05.05.2017 14:00 • Größe: 5,9 MB

Sukadev gibt dir Tipps für die tägliche Meditationspraxis. Wie oft solltest du meditieren? Wie lange ist es gut zu meditieren? Wo meditierst du am besten? Sukadev spricht auch über einen Altar als Hilfe für die Meditation. Sitzkissen, Sitzunterlagen, Ort und Zeit der Meditation, all das ist Thema hi...
Datum: 05.05.2017 13:00 • Größe: 7,5 MB

Satyadevi chants during a saturday evening satsang the mantra Om Shri Mahalakshmyai Namaha, in the Yoga Vidya Kirtan Songbook number 699n. Om Shri Mahalakshmyai Namaha is maybe the most important and most powerful Lakshmi mantra. It is the so called Dhyana Moksha Mantra of Lakshmi, so the mantra whi...
Datum: 05.05.2017 12:10 • Größe: 21 MB

Eine machtvolle Pranayama Sitzung bestehend aus den besonders machtvollen Übungen Kapalabhati, Wechselatmung und Bhastrika. Ein Praxis-Audio der 7. Woche des achtwöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga", zugleich ein Auszug aus dem Audio "7B Intensive und Fortgeschrittene Pra...
Datum: 04.05.2017 17:00 • Größe: 62,5 MB

Wer bin ich? Dieser Frage näherst du dich mit der Frage: Wo bin ich? Sukadev leitet dich direkt an zu dieser Form der Vichara Meditation. Setze dich also schon mal für die Meditation hin, bevor du mit diesem Podcast beginnst. Eine Meditation, die zu erstaunlichen Einsichten führen kann. Wo bin ich? ...
Datum: 04.05.2017 17:00 • Größe: 27,6 MB

Überwinde deine Verschlossenheit. Dazu kann es notwendig sein, auch deine Angst zu überwinden. Oft ist Angst ein Grund für Verschlossenheit. Wenn du also Verschlossenheit überwinden willst, dann ist es hilfreich, zu wissen, welche Ängste dahinter stehen. Sukadev gibt dir einige Tipps wie du Verschlo...
Datum: 04.05.2017 14:00 • Größe: 5,1 MB

7B Intensive und Fortgeschrittene Pranayama-Praxis 130 Minuten - mit Mahakumbhakas und Bhastrika Mudra Reihe Dies ist das intensivste Praxis-Audio des 8-wöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga". Sukadev leitet dich an zu einer Pranayama Session mit intensivem Kapalabhati, An...
Datum: 03.05.2017 17:00 • Größe: 128,5 MB

Eine Meditation, die zu erstaunlichen Einsichten führen kann. Wo bin ich? Diese Frage erscheint zunächst banal. Aber mit dieser Form der Vichara Meditation näherst du dich auch der Frage: Wer bin ich? Denn wenn es nicht so einfach ist zu sagen, wo du bist, dann ist es noch schwieriger zu sagen, wer ...
Datum: 03.05.2017 17:00 • Größe: 29,1 MB

Unpünktlichkeit kann Ausdruck mangelnder Hochachtung sein. Deshalb der Tipp von Sukadev, sei pünktlich. Auch wenn du Unpünktlichkeit nicht als mangelnde Wertschätzung empfindest, werden es andere so empfinden. Daher vermeide Unpünktlichkeit. Dieser Vortrag über Unpünktlichkeit ist ein Teil des Yoga ...
Datum: 02.05.2017 14:00 • Größe: 4,3 MB

Mäßigung gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen, Mäßigung ist eine besonders wichtige. Stärke in dir die Fähigkeit zur Mäßigung, du wirst mehr Liebe in deinem Leben erfahren. Lausche diesem Podcast zu Mäßigung und was das mit Liebe zu tun hat. Mehr zum Thema ...
Datum: 02.05.2017 12:00 • Größe: 6,3 MB

During a Saturday evening Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany, Bernardo and Marc give a great drum performance and chant Om Gam Ganapataye Namah. Listen to these enthusiastic drum rhythms. Learn more about Bernardo on www.bernardojuni.com In the Yoga Vidya kirtanbook you´ll find Om Gam Ga...
Datum: 28.04.2017 12:10 • Größe: 12,3 MB

6C Intensive Grundpraxis Fortgeschrittenes Pranayama: Kapalabhati bis 400 Ausatmungen, 40 Minuten Wechselatmung 6:24:12 mit Moksha Mantras - 1 Stunde Pranayama Sukadev leitet dich an zu den Pranayama Basics, nämlich Kapalabhati und Anuloma Viloma, in ihrer fortgeschrittenen und ausführlichen Form. ...
Datum: 27.04.2017 17:00 • Größe: 57,5 MB

Lass dich direkt zur Meditation anleiten. Setze dich hin - ob auf einen Stuhl oder auf den Boden. Sukadev führt dich zu einer Meditation über die Frage: Wer bin ich? Dies geschieht über die Unterscheidung zwischen Subjekt und Objekt, zwischen Beobachtenden und Beobachtbaren. Dies ist die Atma Anatma...
Datum: 27.04.2017 17:00 • Größe: 27,1 MB

Verletzlichkeit ist eine Grundbedeutung und eine Grundkondition des irdischen Lebens. Das irdische Dasein ist sehr verletzlich. Jederzeit kann dein Leben zu Ende sein. Jederzeit kann deine körperliche Integrität gefährdet sein. Ein kleiner Unfall, eine kleine emotionale Belastung, und schon ist alle...
Datum: 27.04.2017 14:00 • Größe: 3,1 MB

Sukadev leitet dich an zu einer intensiven Pranayama-Praxis mit Bhastrika Mudrareihe. Dies sind die Übungen aus dem Audio "6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe - Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga". Sukadev leitet dich a...
Datum: 26.04.2017 17:00 • Größe: 83,3 MB

Eine Meditationsanleitung über die Frage: Wer bin ich? Denn die älteste Frage der Menschheit kann nicht rein intellektuell ergründet werden. In der Atma Anatma Vichara Meditation kommst du zu tiefer Einsicht, wer du nicht bist - und wer du bist. Indem du alles beobachtest, lernst du, dich von allem ...
Datum: 26.04.2017 17:00 • Größe: 27,3 MB

Verstehe Unnachsichtigkeit. Meistens ist Nachsicht gut, das glauben mindestens die meisten spirituellen Menschen. Aber manchmal hat auch Unnachsichtigkeit ihre Funktion. Wann das sein könnte, darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortrag zum Thema Unnachsichtigkeit gehört zum Yoga Vi...
Datum: 26.04.2017 14:00 • Größe: 2,5 MB

Loyalität ist eine innere Eigenschaft, die ein Aspekt der Liebe darstellt. Es gibt viele Facetten der Liebe, Loyalität zum Beispiel ist eine Facette der Liebe. Kultiviere die Fähigkeit, die Tugend Loyalität - so wirst du auch mehr Liebe geben und erfahren können. Lausche einem Vortrag über Loyalität...
Datum: 25.04.2017 12:00 • Größe: 5,5 MB

Sukadev spricht über die Wichtigkeit des Veganismus. Gerade in unserer heutigen Zeit ist Veganismus so wichtig. Woher stammt der Begriff Wichtigkeit? Wie relevant ist Veganismus in der heutigen Zeit? Mehr zu allen Tugenden im Yoga Wiki, http://wiki.yoga-vidya.de/Tugend. Seminare zum Thema findest d...
Datum: 25.04.2017 05:00 • Größe: 4,2 MB

6A Shiva-Shakti-Philosophie, Intensives Pranayama mit Bhastrika Mudra Reihe - Kursaudio der 6. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga Tantra, Shiva-Shakti-Philosophie, Entstehung des Universums, die verschiedenen Ebenen des Seins: Mit dieser Theorie beginnt das Kursaudio der 6. W...
Datum: 24.04.2017 17:00 • Größe: 110,3 MB

3A Wer bin ich? Atma-Anatma Viveka und Vichara Meditation - Lektion 3 Vedanta Meditation und Jnana Yoga Kurs Wer bin ich? Das ist eine der ganz wichtigen Fragen des Menschseins. Sukadev leitet dich an zur Vedanta Analyse Atma Anatma Viveka, die Unterscheidung zwischen dem Selbst (Atma) und Nichtsel...
Datum: 24.04.2017 17:00 • Größe: 80,5 MB

Eine kurze Fantasiereise, um dem Alltag zu entgehen, dich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Hanuman ist in der indischen Mythologie der Affengott. Hanuman konnte willkürlich seine Gestalt wechseln. Er konnte riesengroß - und sehr klein werden. Vor allem aber konnte er fliegen: Wenn es notwendi...
Datum: 24.04.2017 13:00 • Größe: 9,8 MB

Jovialität bedeutet Großzügigkeit, Gönnerhaftigkeit und gute Laune. Jemand mit viel Jovialität wird schnell mit Menschen warm, erfreut sich an vielen Dingen und besitzt eine gewisse Gemütlichkeit. Wie du üben kannst jovialer und damit glücklicher zu werden erklärt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de i...
Datum: 24.04.2017 07:00 • Größe: 3,1 MB

Sprich besser von Ungeschicktheit statt von Bosheit. Das ist eine Aufforderung von Sukadev in dieser Sendung. Anderen Bosheit vorzuwerfen, verurteilt die Menschen. Wenn du von Bosheit sprichst, dann denkst du fast, dass der andere sich nicht ändern kann. Wenn du aber von Ungeschicktheit sprichst, da...
Datum: 23.04.2017 14:00 • Größe: 7,2 MB

Manchmal ist ein unbekümmerter Gemütszustand hilfreich, gerade bei kleineren oder kürzeren Rückenschmerzen. Gerade wer zu schnell in Panik gerät, kann die Rückenschmerzen verstärken. Aber manchmal muss man sich doch etwas gründlicher kümmern - ide Unbekümmertheit reicht dann nicht mehr aus, bei alle...
Datum: 23.04.2017 08:00 • Größe: 4,8 MB

Yogashakti, auch geschrieben Yoga Shakti, ist die Kraft des Yoga, die Shakti des Yoga. Yogashakti bezieht sich darauf, dass Yoga selbst eine Kraft, eine Shakti hat. Yoga Shakti ist auch die Kraft, die in Aspirant ansammelt, wenn er Yoga praktiziert. Yogashakti ist auch ein Beiname von Durga. Erfahre...
Datum: 23.04.2017 08:00 • Größe: 1,5 MB

Eine kurze Übungsanleitung zum Sushumna Aktivierungs-Atem. Dies ist eine einfache und machtvolle Praxis, um die Sushumna, die feinstoffliche Wirbelsäule, zu aktivieren, um Prana zu spüren. Diese Übung kannst du als Einleitung zur Meditation üben oder auch zwischendurch, um deine Chakras zu aktiviere...
Datum: 22.04.2017 17:00 • Größe: 7,2 MB

Wer Pitta Temperament hat, sollte dieses auch gut leben. Pitta-Typen können viel bewirken. Pitta Typen sollten sich Ziele setzen, sich für eine gute Sache einsetzen, erfolgsorientiert sein und sich freuen, wenn sie etwas erreicht haben. Pitta Typen können andere mitreißen, sie begeistern und gut füh...
Datum: 22.04.2017 14:00 • Größe: 5,3 MB

Das Wohlbefinden wird durch eine Massage verbessert. Dies geschieht zum einen durch die Berührung an sich, aber auch die Atmosphäre in den Räumlichkeiten ist entscheidend. Wird der Klient beispielsweise mit einem freundlichen Lächeln und einem leckeren Tee begrüßt? Sukadev von www.yoga-vidya.de gibt...
Datum: 22.04.2017 11:59 • Größe: 4 MB

Bhastrika ist vielleicht die machtvollste der 8 Mahakumbhakas, der 8 fortgeschrittenen Pranayamas der Hatha Yoga Pradipika. Es gibt viele verschiedene Variationen von Bhastrika. Gerade für fortgeschrittene Übende ist es hilfreich, alle mal auszuprobieren, um herauszufinden, welche jetzt gerade beson...
Datum: 22.04.2017 08:00 • Größe: 15,5 MB

Lass dich anleiten zur Sushumna Aktivierungsmeditation. Du solltest diese Yoga Vidya Meditationstechnik kennen, um damit üben zu können. Die Sushumna Aktivierungsmeditation ist eine Form der Energiemeditation aus dem Kundalini Yoga, die auf machtvolle Weise die Chakras öffnet und aktiviert. Mit dies...
Datum: 21.04.2017 17:00 • Größe: 24 MB

Improvisationstalent kann helfen, gerade mal ungerade sein zu lassen. Mit etwas Improvisationstalent geht manches schneller - und das kann gerade bei drohendem Burnout eine Hilfe sein. Was ist Improvisationstalent? Woher stammt der Begriff Improvisationstalent? Wofür steht diese psychologische Fäh...
Datum: 21.04.2017 14:00 • Größe: 5,6 MB

Was ist eine positive Lebenseinstellung? Wie kannst du eine positive Lebenseinstellung kultivieren? Wie kannst du eine positive Lebenseinstellung aufrecht erhalten, selbst wenn schwierige Ereignisse geschehen? Darüber spricht Sukadev Bretz in diesem Vortragsaudio. Es geht also um mehr als nur posit...
Datum: 21.04.2017 13:00 • Größe: 13,9 MB

Satyadevi chants during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany, the kirtan Sitarama Namah Om Shivaya - you can find it in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 318. Here are the lyrics to sing along: Sita Rama, Nama Om Shivaya // 1 // Radhe Shyama, Om Namah Shivaya // ...
Datum: 21.04.2017 12:10 • Größe: 27,2 MB

Jean-Pierre Crittin erläutert in diesem Video die Basis der Chakra Arbeit aus ayurvedisch therapeutischer Sicht. Er hat seine Therapieform bereits vor vielen Jahren von der westlichen Psychotherapie auf die ayurvedische Psychotherapie umgestellt, weil er nach vielen Jahren Praxiserfahrung bemerkt ha...
Datum: 21.04.2017 12:00 • Größe: 29,7 MB

Aktiviere die Sushumna, die feinstoffliche Wirbelsäule. Durch die Sushumna Aktivierungsmeditation öffnest du deine Chakras, machst starke Energieerfahrungen. Die Sushnumna Aktivierungsmeditation erleichtert den Zugang zur Meditation - und ist einfach großartig, um schnell Prana, also Lebensenergie z...
Datum: 21.04.2017 08:00 • Größe: 27,6 MB

Infos zu Vajroli Mudra. Mehr zu dieser Variation von Vajroli Mudra, zur Großen Vajroli Mudra. Mit dieser Übungsanleitung können Fortgeschrittene ihre Meditation einleiten oder am Ende einer Pranayama oder Asana Praxis starke Energieerfahrungen machen. Hinweis: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium. ...
Datum: 20.04.2017 17:00 • Größe: 8,9 MB

Meditationsanleitung zur Bodyscan Achtsamkeitsmeditation. Keine langen Erläuterungen - es geht gleich los. Setze dich also schon mal gleich zur Meditation hin. Egal ob kreuzbeinig, kniend oder auf einem Stuhl. Du kannst in tiefe Meditation kommen. Du gehst durch deinen Körper (Bodyscan), beobachtest...
Datum: 20.04.2017 17:00 • Größe: 22,5 MB

Verlegenheit überwinden, das ist gar nicht so schwer. Verlegenheit ist eine der kleinen Ängste im Leben. Sukadev erzählt dir in diesem Vortrag, wie du mit den verschiedenen Arten von Verlegenheit besser umgehen kannst. Je nach Art der Verlegenheit, je nach Art der kleinen Ängste, gibt es ganz unters...
Datum: 20.04.2017 14:00 • Größe: 5 MB

Wertschätze Ungeschicklichkeit, dazu billig Sukadev in diesem Vortrag. Ungeschicklichkeit hat auch ihre Vorteile. Und jemand der mutig genug ist, sich ungeschickt anzustellen, der braucht manchmal etwas Anerkennung. Auch du selbst, wenn du ungeschickt warst, solltest mit dir selbst gut umgehen. Waru...
Datum: 20.04.2017 14:00 • Größe: 3,2 MB

Übungsanleitung zur Großen Vajroli Mudra mit anschließender 20-minütiger Meditation. Nur für diejenigen, die mit der Großen Vajroli Mudra vertraut sind. Mehr Informationen zur Vajroli Mudra. Hinweis: Dies ist eine fortgeschrittenere Übungsanleitung - nicht geeignet für Anfänger. Dies ist kein Kurs ...
Datum: 20.04.2017 08:00 • Größe: 26,4 MB

Sukadev leitet dich an zur Großen Vajroli Mudra, eine machtvolle Mudra, um die Energie durch die Chakras von unten nach oben zu aktivieren. Die Chakra Mudraleiter übt man typischerweise am Ende von intensivem Pranayama oder am Ende einer intensiven Yoga Session. Vajra bedeutet "Donnerkeil", auch "D...
Datum: 19.04.2017 17:00 • Größe: 17,7 MB

Eine Meditation für Gelassenheit und innere Ruhe. Du gehst durch deinen Körper (Bodyscan), beobachtest alles, reagierst auf nichts. Mit dieser Bodyscan Achtsamkeitsmeditation erfährst du: Ich bin nicht der Körper, ich bin der Beobachter. Die Bodyscan Achtsamkeitsmeditation führt zu einer tiefen inne...
Datum: 19.04.2017 17:00 • Größe: 19,8 MB

Übungsanleitung zur Chakra Mudraleiter, zum Mittleren Kriya Yoga, für diejenigen, welche mit dieser Übungsfolge vertraut sind. Ein Audio von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya. Die 7 Mudras der Chakra Mudraleiter sind: - Ashwini Mudra - Mula Bandha Mudra - Agni Sara Mudra - Matsya Mudra - Kaki Mu...
Datum: 19.04.2017 08:00 • Größe: 34,8 MB

Anleitung mit Erläuterung zur Chakra Mudraleiter, das Mittlere Kriya Yoga. Dies ist eine fortgeschrittenere Yoga Praxis, die entweder nach der Wechselatmung oder nach der Vorwärtsbeuge, dem Drehsitz oder der Tiefenentspannung geübt werden kann. Die Chakra Mudraleiter ist eine Reihe von 7 Mudras, wel...
Datum: 18.04.2017 17:00 • Größe: 38,3 MB

Lob ist eine Persönlichkeitseigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat viele Facetten, Lob gehört dazu. Verstärke in dir die Tugend Lob - so kann deine Liebesfähigkeit stärker werden. Erfahre mehr über die Tugend Lob und wie du diese Eigenschaft wirklich leben kannst. Mehr zum Thema Lo...
Datum: 18.04.2017 12:00 • Größe: 5,2 MB

5B Intensives Pranayama: Kapalabhati, Wechselatmung mit Shiva Visualisierung und Moksha Mantras, Bhastrika, Shakti Chalini, Ujjayi, Bhramari, Surya Bheda, Bhastrika Variationen und Chakra Mudraleiter Eine ganz besonders intensive Pranayama Praxis. Intensives Kapalabhati mit Mantras, 21 Minuten Anul...
Datum: 18.04.2017 08:00 • Größe: 95 MB

5A Kundalini, Kundalini Erweckung, Bhastrika Variationen, Chakra Mudraleiter - Fünfte Woche Kurs "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga" Das Kursaudio der fünften Woche des achtwöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga". Infos zum Kundalini Yoga. Wir sind in der 5. W...
Datum: 17.04.2017 17:00 • Größe: 128,3 MB

Ein kurzer sehr informativer Überblick über die Literatur und die Schriften von Yoga und Vedanta. Jnana Yoga und Vedanta beruhen auf uralten Schriften. Sukadev stellt dir diese vor. So verstehst du die Vedanta Tradition. Und du bekommst Anleitung, was du weiter studieren kannst, wenn du das vertiefe...
Datum: 17.04.2017 17:00 • Größe: 41,1 MB

Unflexibilität und Beständigkeit, das ist das Thema dieses Vortrags. Beständigkeit klingt positiv. Unflexibilität klingt nicht so positiv, aber Beständigkeit und Unflexibilität sind letztlich gar nicht so unterschiedlich. Sukadev sprich darüber, wann Beständigkeit gut ist, und wann sie mangelnde Fle...
Datum: 17.04.2017 14:00 • Größe: 4,2 MB

Löse dich von allem - fliege wie ein Vogel über die Wolken. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Mit dieser Fantasiereise kannst du dich lösen von allem Beschränkten, vom ganzen Alltag. Du kannst dich hoch erheben. Als Vogel über den Wolken fühlst du Freiheit, fühlst du Freude, fühlst du Weite. ...
Datum: 17.04.2017 13:00 • Größe: 7,5 MB

Was haben Introvertiertheit und Depression miteinander zu tun? Diese und weitere Fragen behandelt Sukadev von www.yoga-vidya.de in diesem Podcast. Es gibt Menschen die introvertierter sind und welche die extrovertierter sind. Introversion heißt, dass Menschen Energie bekommen, indem sie weniger mit ...
Datum: 17.04.2017 07:00 • Größe: 9,8 MB

4H Kundalini Yoga Ujjayi Meditation: Kleines Kriya Yoga mit makrokosmischem Kreislauf und Anahata Chakra Dharana Sukadev leitet dich an zu einer Variante des Kleinen Kriya Yoga, eine Kundalini Yoga Meditation, auch genannt Ujjayi Meditation: Makrokosmischer Kreislauf mit Ujjayi und Mula Bandha, gef...
Datum: 15.04.2017 17:00 • Größe: 25,2 MB

Mit diesem Podcast beginnt eine Reihe von Podcasts mit Ayurveda Tipps für mehr Gelassenheit. Du wirst einiges hören über den Umgang mit deinem Temperament, wie du dein Temperament gut leben kannst, was dich aus dem Gleichgewicht bringen kann und wie du wieder ins Gleichgewicht kommen kannst. Heute s...
Datum: 15.04.2017 14:00 • Größe: 12,7 MB

4G Ujjayi Meditation mit Bija Mantras und Yantras und vier Kreisläufen - Kleines Kriya Yoga - Kundalini Yoga Meditation Eine komplexere Anleitung zu einer fortgeschritteneren Form der Ujjayi Meditation, des kleinen Kriya Yoga: Mit Khechari, Mula Bandha. Mit Rezitation der Chakra Bija Mantras, mit V...
Datum: 14.04.2017 17:00 • Größe: 35,2 MB

Hast du Freunde, vielleicht gar eine beste Freundin, einen besten Freund? Dann kultiviere die Freundesliebe - das ist sehr wirksam bei drohendem Burnout. Vernachlässige nicht deine Freundschaften unter Stress - pflege sie. Was ist Freundesliebe? Woher stammt der Begriff Freundesliebe? Wie wichtig ...
Datum: 14.04.2017 14:00 • Größe: 9,4 MB

Unfähigkeit ist kein Schicksal. Ob du etwas kannst oder nicht kannst, das liegt auch an dir. Was Menschen können, ist nicht nur eine Frage der Begabung. Vielmehr ist Bemühungen wichtig. Daher beklage dich nicht zu sehr über deine eigene Unfähigkeit. Und nutze auch nicht die Unfähigkeit von dir als A...
Datum: 14.04.2017 14:00 • Größe: 5,1 MB

Elemente sind Substanzen mit bestimmten Eigenschaften und Bausteine des Lebens. Alles was im Mikrokosmos, also im menschlichen Körper und im Makrokosmos, also dem Universum, vorhanden ist, besteht aus Elementen. Schaue dir dieses Video an, wenn du wissen möchtest wie du die 5 Elemente nutzen kannst,...
Datum: 14.04.2017 13:00 • Größe: 27 MB

Welche Yoga Wege gibt es? Welche Yoga Arten gibt es? Welcher Yoga ist für mich der "richtige"? Darüber spricht Sukadev in diesem Audio, die Tonspur eines Yoga Vidya Videos. Sukadev hat das Konzept der Sechs Yoga Wege entwickelt. Seine Lehren basieren auf diesem Konzept der Sechs Yoga Wege. Eigentli...
Datum: 14.04.2017 13:00 • Größe: 16,3 MB

New yogateacher sing during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany, a song called "May the Love we Share" - you can find this song from the Sufi-tradition in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 561. Here are the lyrics to sing along: May the love we share May spread ...
Datum: 14.04.2017 12:10 • Größe: 9,4 MB

4F Ujjayi Meditation Anleitung - Makrokosmischer Kreislauf - Energiemeditation - Kleines Kriya Yoga - Kundalini Yoga Meditation Eine Anleitung zur Ujjayi Meditation, kleines Kriya Yoga, in verkürzter Form: Makrokosmischer Kreislauf mit allen Elementen der Ujjayi Meditation mit anschließendem Chida...
Datum: 13.04.2017 17:00 • Größe: 25,2 MB

[Download] Mache die Achtsamkeitsmeditation noch effektiver - indem du ein Mantra einfügst. Sukadev leitet dich an zur Achtsamkeitsmeditation des beschreibenden Benennens mit Mantra. Diese Meditation ist ähnlich wie "1C Achtsamkeitsmeditation Sakshi Bhava Nr. 1 Benennen Meditationsanleitung ohne Erl...
Datum: 13.04.2017 17:00 • Größe: 28,7 MB

Unverbindlichkeit ist oft Ausdruck von Angst. Jemand, der sich nicht festlegen will, hat manchmal Angst vor Entscheidungen. Falls Du jemand bist der immer sehr unverbindlich bleibt, dann überlege ob du nicht etwas mehr Mut entwickeln solltest. Wie du in dir selbst die Neigung zu Unverbindlichkeit er...
Datum: 13.04.2017 14:00 • Größe: 2,8 MB

Praktische Meditationsanleitung zu einer hochwirksamen Form der Meditation. Durch Achtsamkeitsmeditation zu mehr Gelassenheit und innere Ruhe. Eine grundlegende Meditation, um aus den automatisierten Reaktionsmustern des Geistes auszusteigen. Sukadev leitet dich in dieser Meditation dazu an, alles z...
Datum: 12.04.2017 17:00 • Größe: 28 MB

Anleitung zur Ujjayi Meditation mit vier Kreisläufen, Visualisierung von Licht, reine Stille und Chidakasha Dharana. Diese Praxis wird erläutert auf "4D Ujjayi Meditation - Kleines Kriya Yoga - mit Erläuterungen". Diese Ujjayi Meditationsanleitung, Kleines Kriya Yoga, ist ein Praxis-Audio der vierte...
Datum: 12.04.2017 17:00 • Größe: 36,4 MB

Die Ujjayi Meditation ist eine machtvolle Meditationstechnik, um die Energie der Chakras zu aktivieren, das Energiefeld zu erweitern, Prana zu erfahren, in die tiefe Stille zu gehen. In diesem Audio erläutert dir Sukadev, was die Ujjayi Meditation ist, wie sie funktioniert, wie du sie ausführen kann...
Datum: 12.04.2017 08:00 • Größe: 47,6 MB

4C Lange fortgeschrittene Kundalini Yoga Praxis mit Pranayama, Mudra und Ujjayi Meditation, Schwerpunkt: Chakra Bija Mantras 90 Minuten Fortgeschrittene Praxis von Pranayama und Kundalini Yoga. Das Praxis-Audio der vierten Woche des achtwöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yog...
Datum: 11.04.2017 17:00 • Größe: 80,3 MB

Durch Achtsamkeitsmeditation zu mehr Gelassenheit und innere Ruhe. Eine grundlegende Meditation, um aus den automatisierten Reaktionsmustern des Geistes auszusteigen. Du lernst, alles zu beobachten, auf nichts zu reagieren. Du lernst alles anzunehmen, nicht zu verurteilen. Du lernst, dich von den in...
Datum: 11.04.2017 17:00 • Größe: 36,5 MB

Unehrlichkeit ist ein großes Hindernis auf dem spirituellen Weg. Sukadev spricht darüber, wie du in dir selbst Unehrlichkeit entdecken kannst, und wie du lernen kannst wahrhaftiger zu sein. Es gilt ehrlich zu sich selbst zu sein, es geht ehrlich zu sein zu seinen Mitmenschen. Wenn du die höchste Wah...
Datum: 11.04.2017 14:00 • Größe: 4 MB

Liebreiz ist eine wichtige Tugend, eine wichtige Eigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat so viele Aspekte, Liebreiz ist einer davon. Stärke immer mehr die innere Eigenschaft Liebreiz, und auch deine Liebesfähigkeit wird wachsen. Dies sind einige Gedanken zu Liebreiz und wie du das a...
Datum: 11.04.2017 12:00 • Größe: 4,9 MB

4B Fortgeschrittene Pranayama Praxis mit Chakra Bija Rezitation und Yantra Visualisierung - Praxis-Audio 4. Woche Kurs Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga 75 Minuten intensive fortgeschrittene Praxis von Pranayama mit Chakra Bija Rezitation und Yantra Viusalisierung. Dies ist das kürzere...
Datum: 11.04.2017 08:00 • Größe: 68,7 MB

Was ist Stetigkeit? Wie hilft Stetigkeit und Beständigkeit gerade einem Veganer weiter? Als Veganer will man ja gerne die Welt verändern, verbessern. Hier bekommst du ein paar Anregungen. Denn es gilt: Steter Tropfen höhlt den Stein. Wie kannst du Stetigkeit entwickeln? In diesem Vortrag von und mi...
Datum: 11.04.2017 05:00 • Größe: 4,3 MB

4A Fortgeschrittenes Pranayama Kursaudio 4. Woche: Chakras, Pranayamasitzung, Ujjayi Meditation: Kleines Kriya Yoga Heute möchte ich sprechen über die Chakras, die Energiezentren. Und ich möchte dich anleiten zu einer fortgeschrittenen Pranayamasitzung mit Kapalabhati, Wechselatmung, Bhastrika, Mah...
Datum: 10.04.2017 17:00 • Größe: 102,1 MB

Die erste von 20 Lektionen zu Vedanta, zur Philosophie des Absoluten. Jnana Yoga, der Yoga des Wissens, der Weisheit und der Erkenntnis. Vedanta Meditation ? abstrakte Meditationen für klaren Geist, Gelassenheit und innere Erkenntnis. In diesem Kurs wollen wir uns beschäftigen mit den wichtigsten Fr...
Datum: 10.04.2017 17:00 • Größe: 47,9 MB

Lass dich von Sukadev zu einer kurzen Phantasiereise anleiten. Begib dich auf eine Reise auf eine Palmeninsel. Wo dein Geist, deine Phantasie ist, da ist dein Bewusstsein. Geist und Bewusstsein beeinflussen Körper, Energie und Empfinden. Wenn du dich auf eine Phantasiereise an einen entspannten Ort ...
Datum: 10.04.2017 13:00 • Größe: 6,2 MB

Was bedeutet Indifferenz im Gegensatz zu Differenz? Wozu ist Indifferenz gut? Einige Antworten zu diesen und anderen Fragen gibt dir Sukadev von www.yoga-vidya.de in dieser Hörsendung. Durch Indifferenz kannst du beispielsweise lernen, dein Glück nicht von dem abhängig zu machen, was nicht unter dei...
Datum: 10.04.2017 07:00 • Größe: 5,4 MB

Manche psychosomatischen Mechanismen können bei Krankheiten eine Rolle spielen. Du könntest z.B. überlegen: Sind meine Rückenschmerzen(oder die Rückenschmerzen eines anderen) vielleicht eine Sühneleistung für tatsächlich begangenes oder eingebildet begangenes Unrecht? Und: Was ist Sühne? Woher sta...
Datum: 09.04.2017 08:00 • Größe: 7,4 MB

Unerbittlichkeit ist ein Charaktermerkmal, dass man positiv und negativ sehen kann. Unerbittlichkeit ist nicht nur ein Charaktermerkmal, sondern auch eine Vorgehensweise. Sukadev spricht über positive und negative Aspekte von Unerbittlichkeit. Dieser Vortrag zum Thema Unerbittlichkeit gehört zum Yog...
Datum: 08.04.2017 14:00 • Größe: 4,4 MB

Bei einer Massage ist es wichtig die Vorlieben des Klienten herauszufinden und zu schauen, wie man ihnen gerecht werden kann. Sinnvoll zu wissen wäre beispielsweise, ob der Klient Musik hören möchte und wenn ja welche, ob er ein bestimmtes Duftöl mag, ob er lieber schweigen oder etwas plaudern will....
Datum: 08.04.2017 07:41 • Größe: 3,6 MB

Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Diese Sehnsucht hat Reinhard May in einem Lied ausgedrückt. Manche, denen Burnout droht, denken wehmütig daran. Du kannst aber auch jetzt überlegen: Wo hast du Freiheitsgrade? Beschränkst du dich vielleicht zu sehr. Darum geht es in dieser Ausg...
Datum: 07.04.2017 14:00 • Größe: 1,7 MB

Was ist Glück? Wie kannst du glücklich sein? Darum geht es in diesem Video. Sukadev spricht über philosophische, psychologische und praktische Aspekte von Glück und glückliches Leben. Und er gibt dir einige Tipps, wie du Freude im Alltag leben kannst. Die höchste Freude ist im Inneren. Sie ist in d...
Datum: 07.04.2017 13:00 • Größe: 10,7 MB

A group of new yogateacher sing the "Hara Hara Mahadeva" durings a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. You can find this kirtan in the Yoga Vidya Kirtan Songbook under number 252. Here are the lyrics to sing along: Hara Hara Mah?deva Shambho K?sh? Vishwan?tha Gange Muc...
Datum: 07.04.2017 12:10 • Größe: 2,7 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 07.04.2017 08:13 • Größe: 83,9 MB

Lange und intensive Pranayama Sitzung für fortgeschrittene Übende: für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung oder Kundalini Yoga Seminare. Diese Pranayama Sitzung besteht aus: - stehenden Pranayamas (Agni Sara, Uddiyana Bandha) - 5 Runden Kapalabhati - 20 Minuten Wechselatmung mit Samanu...
Datum: 06.04.2017 17:00 • Größe: 80 MB

Die Mantra Tratak Meditation verbindet Licht und Mantra. Sukadev leitet dich dazu an, Mantra und den Blick auf eine Kerzenflamme zu verbinden. So füllst du dich mit Licht und Positivität. Längere Zeit auf eine Kerzenflamme zu schauen kann dich in mystische Bewusstseinszustände führen. Ein Mantra läs...
Datum: 06.04.2017 17:00 • Größe: 23,8 MB

Wie kannst du unbestimmte Besorgnis überwinden? Dazu bekommst du hier einige Tipps. Vertrauen ist dabei ganz besonders wichtig. Wenn du ein Urvertrauen entwickelt hast, wenn du Vertrauen hast in deinem Mitmenschen, wenn du Vertrauen hast in das Schicksal, wenn du Vertrauen hast in deine eigene Fähig...
Datum: 06.04.2017 14:00 • Größe: 5,4 MB

Sukadev leitet dich an zu 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung mit Samanu und Bandhas, 3 Runden Bhastrika und Meditation. Eine Stunde intensives Pranayama für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung oder Kundalini Yoga Seminare Warnung: Dies ist kein Kurs zum Selbststudium. Wenn ...
Datum: 05.04.2017 17:00 • Größe: 58,4 MB

Eine Meditationsanleitung für innere Harmonie und Prana-Erweckung. Die Nadi Harmonisierungsmeditation, auch genannt Nadi Shodhana Meditation bzw. Nadi Shuddhi Meditation ist eine Form der Kundalini Meditation. In den Audios 8A und 8B erläutert dir Sukadev, wie diese Meditation funktioniert. Mit dies...
Datum: 05.04.2017 17:00 • Größe: 29,7 MB

Unempfindlichkeit ist ein Gegenpol zur Hypersensibilität. In einer guten Gemeinschaft, in einem guten Team, in einem guten Verein, gibt es verschiedene Arten von Menschen. Es ist gut, dass manche Menschen Hypersensibilität verkörpern. Und es ist auch gut, dass manche Menschen etwas unempfindlicher s...
Datum: 05.04.2017 14:00 • Größe: 7,6 MB

Eine machtvolle Meditation, um die Nadis, die Energiekanäle, zu harmonisieren, viel Prana (Lebensenergie) zu spüren. Die Nadi Harmonisierungsmeditation wird auch genannt Nadi Shuddhi Meditation und Nadi Shodhana Meditation. In dieser Meditation verbindest du Bewusstseinslenkung, Zählen und Mantra. D...
Datum: 04.04.2017 17:00 • Größe: 42,4 MB

Liebe ist eine der vielen Tugenden, eine der vielen Eigenschaften, die mit Liebe in Beziehung stehen. Liebe hat verschiedenste Facetten, Liebe gehört sicherlich auch dazu. Kultiviere die Tugend, die geistige Eigenschaft Liebe - denn Liebe verkörpert die Tiefe des Lebens. Lausche diesem Podcast, dies...
Datum: 04.04.2017 12:00 • Größe: 6,4 MB

Das Kurs-Audio der dritten Woche des Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga" von Yoga Vidya. In diesem Kursaudio erläutert dir Sukadev eine der machtvollsten Pranayama Übungen, nämlich Bhastrika, in der sanften und fortgeschrittenen Variation. Bhastrika ist eine besonders machtvolle ...
Datum: 03.04.2017 17:00 • Größe: 115 MB

8A Arten von Mantras - Nadi Shodhana Meditation - Mantra Geschichten - Kursaudio 8. Woche Mantra Meditation Kurs Erfahre über die verschiedenen Arten von Mantras. Lass dich inspirieren durch Mantra Geschichten. Und übe eine der besonders machtvollen Meditationstechniken, die Nadi Shodhana Meditatio...
Datum: 03.04.2017 17:00 • Größe: 104,7 MB

Lass dich führen zu einer Phantasiereise zu Ganesha, dem indischen Elefantengott, dem Gott der Gemütlichkeit, der Freude und der Entspannung. Sukadev leitet dich erst dazu an, dich in die Entspannungslage zu legen, dann die Körperteile der Reihe nach anzuspannen und wieder loszulassen. Danach vertra...
Datum: 03.04.2017 13:00 • Größe: 22,7 MB

Heimatliebe ist ein Mittel gegen Depressivität, kann dich aber auch in die Depressivität führen. Was meint Heimatliebe? In welchem Maß ist Heimatliebe für dich gut? Sukadev von Yoga Vidya gibt dir in diesem Kurzvortrag einige Ratschläge dazu. Heimatliebe kann ein fester Anker sein, von ihm aus kann ...
Datum: 03.04.2017 07:00 • Größe: 5,3 MB

Wie kann man Uneinsichtigkeit überwinden? Und hier geht es nicht um die Uneinsichtigkeit anderer. Denn meistens hält man ja andere für uneinsichtig. Es ist aber wichtig zu erkennen, dass man selbst manchmal uneinsichtig ist. Und dann kann man überlegen, wie kann ich meine eigene Uneinsichtigkeit übe...
Datum: 02.04.2017 14:00 • Größe: 4,8 MB

Lass dich anleiten zu einer machtvollen Meditation. Du verbindest Japa, die Mantrameditation, mit Ujjayi Atem, dem Energieatem. Du kannst dabei auch Mula Bandha und Khechari Kumbhaka anwenden. Dabei atmest du so lange ein wie du kannst, du hältst du Luft kurz an. Dann atmest du aus solange wie du ka...
Datum: 31.03.2017 17:00 • Größe: 20,5 MB

Was ist Meditation? Darum geht es in diesem weiteren Kurzvortrag über Meditation von und mit Sukadev Bretz. Wozu ist Meditation gut? Wer kann Meditation üben? Was gilt es zu beachten bei der Meditation. Das sind einige der Fragen, auf die Sukadev eingeht in diesem Meditationsaudio, die Tonspur eines...
Datum: 31.03.2017 13:00 • Größe: 1,9 MB

Kai and Jasmin chant during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg the kirtan Jai Jai Radha Ramana. The lyrics are very easy to sing along. Just sing: Jai Jai Radha Ramana Hari Bol. Stay in a peaceful environment and visit a seminar about yoga, meditation and more... More informati...
Datum: 31.03.2017 12:10 • Größe: 26,9 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 31.03.2017 08:13 • Größe: 79,2 MB

Dies ist das lange Praxis-Audio der 2. Woche des achtwöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga". Eine intensive Pranayama Sitzung für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung oder Kundalini Yoga Seminare. Sukadev leitet dich an zu Agni Sara, Uddiyana Bandha, 3 Runden Ka...
Datum: 30.03.2017 17:00 • Größe: 51 MB

Eine Meditation, mit der du sehr effektiv zu tiefer innere Stille und Ruhe kommen kannst. Du sitzt ruhig und gerade. Du spürst den Atem. Du beobachtest den Fluss des Atems in den Nasendurchgängen oder als Bewegung der Baudecke. Du reduzierst die Menge an Luft, die du ein und ausatmest so stark, wie ...
Datum: 30.03.2017 17:00 • Größe: 20,5 MB

Beklemmungen überwinden. Das ist ein Thema dieses Vortrags. Was sind überhaupt Beklemmungen? Wie gehst du mit Beklemmungen geschickt um? Wie kannst du mit Menschen sprechen, ohne deine Beklemmung spüren zu lassen? In welchen Kontexten spürst du Beklemmung? Kann Beklemmung auch hilfreich sein? Zu all...
Datum: 30.03.2017 14:00 • Größe: 6,1 MB

Sukadev spricht über Unbeholfenheit und Fehlertoleranz. Es gibt Menschen die sind etwas unbeholfener. Wenn sie auf andere treffen, die niedrige Fehlertoleranz haben, dann gibt es viele Probleme. Wenn du selbst unbeholfen bist, dann ist es gut Fehler zuzugeben. Wenn man selbst um Entschuldigung bitte...
Datum: 30.03.2017 14:00 • Größe: 4,2 MB

Eine intensive Pranayama Sitzung für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung oder Kundalini Yoga Seminare. Sukadev leitet dich an zu 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung mit Samanu und 3 Bandhas, anschließend Surya Bheda. Dies ist das kürzere Praxis-Audio der 2. Woche des 8-Woche...
Datum: 29.03.2017 17:00 • Größe: 34,9 MB

Eine besondere, etwas exotischere Form der Mantra Meditation ist die Plavini Mantra Meditation. Du füllst deine Lunge fast vollständig, hältst die Lungen gefüllt, und atmest dann nur wenig ein und aus. Dabei wiederholst du ein Mantra - und spürst so, wie die Kraft des Mantra deine Aura, dein Lichtfe...
Datum: 29.03.2017 17:00 • Größe: 20,5 MB

7B Sukha Pranayama Mantra Meditation - Mantra Meditationsanleitung mit Luftanhalten und Verlängerung des Atems Eine machtvolle Meditationsanleitung, um deine Mantra Meditation effektiver zu machen. Sukha Pranayama heißt einfaches Pranayama. Du kannst deine Mantra Meditation verbinden mit langsamem ...
Datum: 28.03.2017 17:00 • Größe: 20,5 MB

Lauterkeit gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen, Lauterkeit ist eine besonders wichtige. Aktiviere in dir die Fähigkeit zu Lauterkeit und wachse in der Liebe. Lass diesen Vortrag auf dich wirken, diese Hörsendung über Lauterkeit und wie diese Eigenschaft zu...
Datum: 28.03.2017 12:00 • Größe: 7,1 MB

Was ist Veganer Unternehmungsgeist? Woher stammt der Begriff Unternehmungsgeist? Wie können Veganer mit Unternehmungsgeist die Welt verändern? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Unternehmungsgeist entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch unterneh...
Datum: 28.03.2017 05:00 • Größe: 6,2 MB

Das 2. Kursaudio des achtwöchigen Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga" von Yoga Vidya. Sukadev leitet dich an zum Sushumna Aktivierungs-Atem. Danach erzählt er dir einiges zu Prana, die Lebensenergie. Er wird dich anleiten zu einer Pranayama Session mit stehenden Atemübungen, 3 R...
Datum: 27.03.2017 17:00 • Größe: 98,3 MB

7A Purashcharana, Mantra im täglichen Leben, Likhita Japa, Sukha Pranayama Mantra Meditation Kursaudio 7. Woche Mantra Meditation Kurs Wie kannst du das Mantra im täglichen Leben verwenden? Wie kannst du mit dem Mantra den Alltag spiritualisieren? Darüber spricht Sukadev in diesem Kursaudio der 7. ...
Datum: 27.03.2017 17:00 • Größe: 77,9 MB

Sukadev spricht über Unaufrichtigkeit und Ehrlichkeit. Unaufrichtigkeit ist ein großes Hindernis auf dem spirituellen Weg. Sie ist auch ein Hindernis auf dem Weg zur Persönlichkeitsentwicklung. Wenn du wachsen willst, dann ist Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit wichtig. Warum das so ist, und wie du Aufr...
Datum: 27.03.2017 14:00 • Größe: 5 MB

Lakshmi ist die indische Göttin der Fülle, der Heilung, der Natur. Sie ist die Glücksgöttin. Eine Fantasiereise zu Lakshmi ist nährend, heilend, herzöffnend und kann das Urvertrauen stärken. Lass dich anleiten zu dieser spirituellen Tiefenentspannung, zu einer Fantasiereise aus der indischen Mytholo...
Datum: 27.03.2017 13:00 • Größe: 28 MB

Wehmut als Sehnsucht nach Gott. Das ist das Thema dieses Vortrag von und mit Sukadev. Wehmut heißt, ein wehes Gemüt zu haben. Du bist nicht glücklich, bis du Gott erfährst. Dieser Vortrag über Wehmut soll dir Lebenshilfe, Denkanstoß und vielleicht sogar Inspiration sein. Depression hat viele Facette...
Datum: 27.03.2017 07:00 • Größe: 2,4 MB

Langsamkeit kann ein Antidot gegen Burnout sein. Andererseits: Wenn andere langsam sind, dann bleibt es manchmal bei einem hängen - der dann ins Burnout zu kippen droht. So ist Langsamkeit ein zweischneidiges Schwert. Was ist Langsamkeit? Woher stammt der Begriff Langsamkeit? Wie wirkt sich diese ...
Datum: 26.03.2017 14:00 • Größe: 4,9 MB

Wer von Rückenschmerzen befallen ist, der verliert schnell den Überblick. Plötzlich besteht die Welt nur noch aus Rückenproblemen. Wie kommt man da raus? Was ist Überblick? Woher stammt der Begriff Überblick? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleb...
Datum: 26.03.2017 08:00 • Größe: 4 MB

Was ist Tibetische Klangmassage und wozu ist sie gut? Wer kann tibetische Klangmassage lernen und wo kann man sie einsetzen? Bhajan Noam leitet Tibetische Klangmassage Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya. Er beantwortet in diesem Interview Fragen zur tibetischen Klangmassage. Anschließend erl...
Datum: 25.03.2017 11:00 • Größe: 9,6 MB

Yoga Kongress 2008 www.yoga-vidya.de: Einer der absoluten Höhepunkte des Kongresses war sicherlich der Vortrag von Eugen Drewermann am Samstag Abend. Herr Drewermann sprach über Heil und Heilung aus der Sichtweise der Religion und Medizin. Es war ein sehr inspirierender Vortrag. Mit seiner bildhafte...
Datum: 25.03.2017 04:14 • Größe: 38,5 MB

Wie kannst du Unachtsamkeit überwinden? Wie kannst du Achtsamkeit entwickeln? Und was ist überhaupt Unachtsamkeit? Wie kannst du erkennen wann du unachtsam bist? Das sind alles Themen über die Sukadev in diesem Vortrag spricht. Dieser Kurzvortrag über Unachtsamkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der ...
Datum: 24.03.2017 15:00 • Größe: 6,8 MB

Was ist Meditation? Wozu ist Meditation gut? Welche Aspekte der Meditation gilt es zu wissen? Darüber spricht Sukadev in diesem kurzen Vortrag. Meditation hat viele Gesichtspunkte. Sukadev spricht hier vom Yogastandpunkt aus - und ermutigt dich, die Meditation auszuprobieren. Dieser Kurzvortrag is...
Datum: 24.03.2017 14:00 • Größe: 8,8 MB

Sundaram chants the mantra Om Mata Jaya. This recording was taken during a Saturday evening Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. Enjoy this deeply touching chant and sing along! More info about Sundaram on: www.sundaram.de or on Sundarams facebook page or on his iTunes channel. More inf...
Datum: 24.03.2017 13:10 • Größe: 17,3 MB

"Ayurveda in der Hatha Yoga Pradipika" - Vortrag mit Sukadev Bretz auf dem großen Ayurveda Kongress 2010 im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. Heute werden Ayurveda Spezialisten gefragt, welche Hatha Yoga Übungen für sie gut sind. Und Yogalehrer/innen werden gefragt, wie sie ihre Yoga Übungen anpassen kö...
Datum: 24.03.2017 10:07 • Größe: 32 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 24.03.2017 08:04 • Größe: 38,4 MB

Eine intensive Pranayama-Praxis für Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildung und Kundalini Yoga Seminare. Das ist das Praxis-Audio der ersten Woche des 8wöchigen Kurses: "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga". Sukadev leitet dich an zu: 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmun...
Datum: 23.03.2017 18:00 • Größe: 38,7 MB

Sukadev leitet dich an zu einer 20-minütigen Japa Mala Mantra Meditation. Er zeigt dir, wie du eine Japa Mala verwendest - und leitet dich an, mit dieser Meditation zu üben. Diese Japa Mala Mantra Meditationsanleitung enthält eine längere Phase der Stille - sodass du etwa 20 Minuten meditieren kann...
Datum: 23.03.2017 18:00 • Größe: 21,7 MB

Lerne, Überempfindlichkeit zu überwinden. Denn Überempfindlichkeit kann die Grundlage für Angst sein, auch für Kränkungen, Unruhe und Konflikte. Dieser Vortrag zum Thema Überempfindlichkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Dies ist auch Teil des Angst-Podcasts, des Podcasts rund um ...
Datum: 23.03.2017 15:00 • Größe: 7,1 MB

Yoga Marga ist der Weg des Yoga. Yoga Marga ist der spirituelle Weg. Yoga Marga drückt aus, dass Yoga ein Weg ist, ein Weg vom Begrenzten zum Unbegrenzten, ein Weg vom Vergänglichen zum Unvergänglichen. Yoga Marga ist der Weg von der Getrenntheit zur Einheit. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfa...
Datum: 22.03.2017 17:00 • Größe: 1,6 MB

Mit eigener Lasterhaftigkeit umzugehen ist eine wichtige Aufgabe auf dem spirituellen Weg. Sukadev gibt dir dazu einige Tipps. Dieser Vortrag zum Thema Lasterhaftigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Dieser Vortrag gehört zum Yoga Psycholog...
Datum: 21.03.2017 15:00 • Größe: 7,6 MB

Langmut ist eine innere Eigenschaft, die ein Aspekt der Liebe darstellt. Es gibt viele Facetten der Liebe, Langmut zum Beispiel ist eine Facette der Liebe. Stärke in dir die Fähigkeit zu Langmut - so kannst du mehr Liebe im Alltag geben und erfahren. Lass dich inspirieren von diesem Vortrag zu Langm...
Datum: 21.03.2017 13:00 • Größe: 4,2 MB

Das erste Kursaudio des Kurses "Fortgeschrittenes Pranayama und Kundalini Yoga in 8 Lektionen". Dies ist ein besonderer Kurs für Fortgeschrittenere Yoga Übende. Er ist gedacht für die Absolventen der Yoga Vidya Yogalehrer Ausbildungen, Pranayama Kursen und Kundalini Yoga Seminaren, die das fortgesch...
Datum: 20.03.2017 18:00 • Größe: 92,1 MB

Informationen über Mantra Einweihung, über Japa Mala und Mantra Meditationsanleitung mit Japa Mala. In diesem Video informiert dich Sukadev über Mantra Weihe (Mantra Diksha) in all ihren Aspekten: Was ist Mantra Einweihung? Wozu dient die Mantraweihe? Wer kann eine Mantra Einweihung bekommen? Wer ka...
Datum: 20.03.2017 18:00 • Größe: 81,9 MB

Sukadev spricht über Swami Sivananda. Er bringt dir so die Essenz seiner Lehren nahe und lässt dich erahnen, was ein Yoga Meister ist. Swami Sivananda lebte von 1887-1963. Er war einer der großen Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts. Er gehört zu den Erneuerern des Yoga, der die große Popularität des h...
Datum: 20.03.2017 16:00 • Größe: 23,6 MB

Es ist ganz einfach, mal zwischendurch zu entspannen. Dazu leitet dich Sukadev mit diesem Entspannungsaudio an. Er verwendet dabei eine Variation der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson. Probiere es aus! Du wirst feststellen: Entspannen ist gar nicht so schwer - im Gegenteil, Entspannung ist...
Datum: 20.03.2017 14:00 • Größe: 5,1 MB

Wie kannst du aus Verdrießlichkeit herauskommen? Was ist überhaupt Verdrießlichkeit? Und was hat Verdruss, Verdrießlichkeit, Trauer, schlechte Laune mit Depression zu tun? Wie diese Worte und ihre Bedeutung mit Depression zusammenhängen scheint eigentlich klar zu sein. Aber manchmal hilft es, die De...
Datum: 20.03.2017 08:00 • Größe: 6,6 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Shri Mahalakshmyai Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Lakshmi, Göttin der Natur, der Schönheit, der Fülle, des Wohlstands, des uneigennützigen Dienstes. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Lakshmi, stehend auf einem ...
Datum: 19.03.2017 18:00 • Größe: 21,1 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Aim Saraswatyai Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Saraswati, Göttin der Künste, der Kreativität, des Wissens, der Weisheit. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Saraswati mit ihrem Pfau, ihrer Vina, sitzend auf einem...
Datum: 19.03.2017 09:00 • Größe: 21,1 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Shri Durgayai Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Durga, auch Mahadevi, Shankari, Shambhavi genannt. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Durga und ihr Löwe im indischen Dschungel. Sukadev leitet dich dazu an, dir Durg...
Datum: 18.03.2017 18:00 • Größe: 21,2 MB

Wie gehst du am besten mit deinen eigenen Lastern um? Dazu gibt dir Sukadev einige Tipps in diesem Vortrag. Jeder Mensch hat das ein oder andere Laster. An manchen Lastern muss man arbeiten, an anderen muss man Geduld üben. Und manchmal muss man lernen, dass nicht alle Veränderung so schnell geht. D...
Datum: 18.03.2017 15:00 • Größe: 5,4 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Sharavanabhavaya Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Sharavanabhava, auch Karthikeya, Subrahmanya, Skanda, Murugan, Shanmukha genannt. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Sharavanabhava, Sohn Shivas, Ewig Jugendlicher...
Datum: 18.03.2017 09:00 • Größe: 21,2 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Gam Ganapataye Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Ganesha. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Ganesha, Sohn Shivas, Elefantengott, Überwinder aller Hindernisse. Sukadev leitet dich dazu an, dir Ganesha im Dschungel ...
Datum: 17.03.2017 18:00 • Größe: 21,3 MB

Sei mal etwas lockerer - das ist leichter gesagt als getan. Trotzdem gilt: Eine gewisse Lockerheit kann hilfreich sein als Vorbeugung gegen Burnout. Was ist Lockerheit? Woher stammt der Begriff Lockerheit? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben i...
Datum: 17.03.2017 15:00 • Größe: 2,8 MB

Sukadev beschreibt einige Grundsätze des positiven Denkens. Was ist Positives Denken? Wie kann man lernen, positiv zu denken? Sukadev spricht insbesondere über die vier Ebenen des Positiven Denkens. Dieser Kurzvortrag ist ein Auszug aus einem der Videos des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für A...
Datum: 17.03.2017 14:00 • Größe: 10,5 MB

Krishnadas chants the mantra "Om Sat Chid Ananda" during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. You can find the text for this kirtan in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 562. Here are the lyrics: Om Sat-Chit-Ananda Parabrahma Purushothama Paramatma Sri Bhagavath...
Datum: 17.03.2017 13:10 • Größe: 19 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Shri Hanumate Namaha Japa Meditation mit Fantasiereise zu Hanuman. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Hanuman, Sohn des Windes, Affengott, Diener von Rama, idealer Bhakta und Jnani. Sukadev leitet dich dazu an, dir Hanuman i...
Datum: 17.03.2017 09:00 • Größe: 21,3 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 17.03.2017 08:04 • Größe: 47,6 MB

Lass dich anleiten zu einer Hare Rama Hare Krishna Mahamantra Japa Meditation mit Fantasiereise zu Krishna. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Radha und Krishna im Wald von Vrindavana. Sukadev leitet dich dazu an, dir Krishna und vorzustellen, dir vorzust...
Datum: 16.03.2017 18:00 • Größe: 21,2 MB

Selbstzweifel als Grundlage für Angst, das ist das Thema dieses kurzen Vortrag. Selbstzweifel sind ja nicht nur schlecht. Nur die Dummen, die naiven, die selbstgerechten, die Fanatiker haben niemals Selbstzweifel. Ein kluger Mensch hat immer wieder Selbstzweifel. Trotzdem gilt. Zu viel Selbstzweifel...
Datum: 16.03.2017 15:00 • Größe: 5,6 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Name Bhagavate Vasudevaya Mantra Meditation mit Fantasiereise zu Krishna. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung von Krishna an den Ufern der Yamuna. Sukadev leitet dich dazu an, dir Krishna vorzustellen, dir vorzustellen, in Krishn...
Datum: 16.03.2017 09:00 • Größe: 21,1 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Shri Ramaya Namaha Mantra Meditation mit Fantasiereise zu Rama. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung. Sukadev leitet dich dazu an, dir Rama vorzustellen, dir vorzustellen, in seiner Gegenwart zu sein, seinen Segen zu empfangen. Un...
Datum: 15.03.2017 18:00 • Größe: 21,1 MB

Umgang mit eigener Begier, das ist ein Thema, mit dem sich spirituelle Aspiranten immer wieder auseinandersetzen müssen. Auf dem spirituellen Weg geht es ja darum, nicht abhängig zu sein von wünschen und von Gier und Begierden. Aber ganz so schnell verschwinden diese ja nicht. So gilt es zu überlege...
Datum: 15.03.2017 15:00 • Größe: 6,2 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Namo Narayanaya Meditation mit Fantasiereise zu Vishnu. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung. Sukadev leitet dich dazu an, dir Vishnu vorzustellen, dir vorzustellen, in seiner Gegenwart zu sein, seinen Segen zu empfangen. Und er r...
Datum: 15.03.2017 09:00 • Größe: 21,1 MB

Lass dich anleiten zu einer Om Namah Shivaya Meditation mit Fantasiereise zu Shiva. In dieser Mantra Meditation Anleitung verbindest du Japa und Visualisierung. Sukadev leitet dich dazu an, dir Shiva vorzustellen, dir vorzustellen, in seiner Gegenwart zu sein, seinen Segen zu empfangen. Und er rezit...
Datum: 14.03.2017 18:00 • Größe: 19,4 MB

Kosmische Liebe ist eine Tugend, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat viele Ausprägungen, kosmische Liebe gehört dazu. Kultiviere die Fähigkeit der kosmischen Liebe und du wirst mehr Liebe in deinem Leben erfahren. Lass dich inspirieren von dieser Hörsendung über kosmische Liebe und wie du im...
Datum: 14.03.2017 13:00 • Größe: 5,5 MB

Spüre den Segen von Swami Sivananda - durch diese Mantra Japa Meditation Anleitung mit Visualisierung von Swami Sivananda. Eine Meditation verbunden mit einer Fantasiereise. Es geht gleich mit der Praxis los. Du wiederholst dein Mantra. Du stellst dir vor, du reist nach Rishikesh, zur Ganga (Fluss G...
Datum: 14.03.2017 09:00 • Größe: 19,4 MB

Male dir mal aus: Was wäre, wenn alle Menschen Veganer wären? Das könnte das Paradies auf Erden sein. Das Ausmalen von Utopien kan ein ziemlich machtvolles Instrument für Motivation sein - kann manchmal aber auch frustrieren, wenn man erkennt, dass es viel zu langsam vorangeht... Hier im Vortrag spr...
Datum: 14.03.2017 06:00 • Größe: 3,6 MB

2 Runden langsames Kapalabhati mit Ujjayi und Mula Bandha. 2 Runden schnelles Kapalabhati mit bis zu 300 Ausatmungen. 30 Minuten Anuloma Viloma mit Samanu Konzentration und Moksha Mantras von Om Gam Ganapataye Namaha bis Gayatri. 8 Runden Bhastrika mit Mudras. Kurzes Viparita Karani Mudra gefolgt vo...
Datum: 13.03.2017 21:19 • Größe: 42 MB

5A Die 18 Dhyana Moksha Mantras - Erläuterung; Mantra Japa Meditation mit Visualisierung des Segens von Swami Sivananda - Fünftes Kursvideo Mantra Meditation Kurs Sukadev erläutert dir die Bedeutung der 18 Dhyana Moksha Mantras. Dies kann dir helfen, dein Mantra zu finden, dein Mantra bewusst zu wä...
Datum: 13.03.2017 18:00 • Größe: 67,4 MB

]Zwischendurch schnell entspannen - das geht mit dieser vierminütigen Audio Anleitung. Wenn du Spannung spürst, kannst du sie schnell auflösen - indem du dich mit diesem Entspannungs-Audio dazu anleiten lässt. Dieses Entspannungsaudio besteht aus zwei Teilen: (1) Anspannen und Loslassen der Muskeln ...
Datum: 13.03.2017 14:00 • Größe: 4,5 MB

Welche Wege gibt es, um aus der Tristesse des Alltags herauszukommen? Sukadev gibt dir einige kleine Tipps. Denn es ist gar nicht so schwer, deinem Alltag eine tiefere Bedeutung zu geben. Gerade wenn man den spirituellen Weg geht, dann wird man viel Freude finden, auch in der Tristesse des Alltags. ...
Datum: 13.03.2017 08:00 • Größe: 7,2 MB

Überwinde deine Neigung zu Schadenfreude. Lachen ist die beste Medizin. Das ist schon richtig. Aber es gibt eine Form von Humor, die nicht gut ist. Und das ist insbesondere die Schadenfreude. Überwinde deine Neigung zu Schadenfreude. Das ist der Appell von Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Kurzvortr...
Datum: 12.03.2017 15:00 • Größe: 2,5 MB

Selbstkritik ist etwas Wichtiges - aber zuviel Selbstkritik ist auch nicht gut. Was ist Selbstkritik? Woher stammt der Begriff Selbstkritik? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft? Willst du Selbstkritik entwickeln? Was ist ...
Datum: 12.03.2017 09:00 • Größe: 2,7 MB

Es geht weiter mit Persönlichkeitseigenschaften vor dem Hintergrund von Burnout. Ich hoffe, dir wird diese Podcastreihe nicht zu einseitig... Andererseits gilt, etwas Beweglichkeit ist hilfreich. Wo sonst bekommst du solche Tipps bei Burnout? So, hier geht es also um Fragen wie: Was ist Beweglichke...
Datum: 10.03.2017 15:00 • Größe: 6,8 MB

Wie soll man sich ernähren? Sukadev spricht über die Ernährungsempfehlungen aus dem Yoga. Yoga Ernährung ist nicht nur gesund. Sie ist auch ethisch, ökologisch und gut für die Psyche. Dieser Kurzvortrag ist ein Auszug aus einem der Videos des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für Anfänger. Yoga s...
Datum: 10.03.2017 14:00 • Größe: 15,3 MB

A Group of new Yogateacher chant the indian spiritual ?Mother I feel you?. It is the number 543 in the Yoga Vidya Kirtan Songbook. To sing along here are the lyrics: Mother I feel you under my feet Mother I hear your heartbeat Mother I feel you under my feet Mother I hear your heartbeat heja heja...
Datum: 10.03.2017 13:10 • Größe: 11,3 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 10.03.2017 09:04 • Größe: 52,5 MB

Eine Meditationsanleitung, mit der du sehr tiefe Erfahrung machen kannst: Wiederhole erst das Mantra sanft, wo wie in der einfachen Mantra Meditation. Dann rezitiere das Mantra intensiv, wie in der kombinierten Mantra Meditation. Dann lasse alles los, auch das Mantra - und erfahre reine Stille. Die...
Datum: 09.03.2017 18:00 • Größe: 22,5 MB

Überwinde Antipathie wenn du glücklich sein willst. Das ist eine These, dass es ein Appell, den Sukadev in diesem Vortrag mit einigen interessanten Begründungen hält. Dieser Vortrag zum Thema Antipathie ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Yoga Psychologie ist ein breites Gebiet. Man...
Datum: 09.03.2017 15:00 • Größe: 3,7 MB

Hier beschreibt Sukadev eine paradoxe Technik: Schwarzmalerei gegen Angst. Wie soll das funktionieren? Schwarzmalerei bedeutet ja, dass du dir etwas schlimmer ausmalst, als es ist. Wenn du Angst hast, kannst du dir die Angst noch weiter ausmalen. Wenn du so die Angst noch schwarzer malt als sie ist,...
Datum: 09.03.2017 15:00 • Größe: 3 MB

Ironie ist eine wichtige Tugend, eine wichtige Eigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat so viele Aspekte, Ironie ist einer davon. Verstärke in dir die Tugend der Ironie - so wirst du mehr Liebe geben und erfahren können. Lausche diesem Podcast zu Ironie und welche Bedeutung diese Eig...
Datum: 07.03.2017 13:00 • Größe: 5 MB

Wie kommst du zu deinem persönlichen Mantra? Welche Mantras sind für die Meditation geeignet? In der Yoga Vidya Tradition gibt es die 18 Moksha Mantras. Diese sind besonders für die Meditation geeignet. Diese Moksha Mantras können dich in die Tiefe der Meditation führen. In diese 18 Moksha Mantras k...
Datum: 06.03.2017 18:00 • Größe: 34,2 MB

Überwinde Überspanntheit mit Yoga. Das ist gar nicht so schwer. Wenn du dich überspannt fühlst, dann übe Yoga. Und wenn du Yoga schon kennst, dann über etwas mehr. Sukadev spricht in diesem Vortrag über Überspanntheit, und wie du sie überwinden kannst, natürlich mit Yoga. Dieser Vortrag über Überspa...
Datum: 06.03.2017 15:00 • Größe: 3,7 MB

Ausdehnung der Bewusstheit im Stehen - Entspannung für zwischendurch - Spirituelle Bewusstseinserweiterung Erweitere dein Bewusstsein, fühle Verbundenheit, Freude und Weite. Sukadev leitet dich an zu einer Variation der Ausdehnungsentspannung im Stehen. Diese Übung ist wie eine Kurzentspannung zwi...
Datum: 06.03.2017 14:00 • Größe: 5,9 MB

Welche Wege gibt es aus der Misere? Was ist überhaupt Misere? Und was hat Misere mit Depressionen zu tun? Darüber spricht Sukadev in diesem Kurzvortrag. Dieser Vortrag über Misere kann dir wertvolle Einsichten schenken. Mehr zum Thema Persönlichkeit, Tugenden, Schattenseiten findest du in unserem Yo...
Datum: 06.03.2017 08:00 • Größe: 6 MB

Wie bist du zum Ayurveda gekommen? Sukadev stellt diese Frage an Lakshmana, den ehemaligen Leiter der Ayurveda Oase bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Lakshmana erzählt, wie er über die Übung von Yoga und stärkere Bewusstheit Ayurveda immer mehr schätzen gelernt hat. Mehr Infos zum Ayurveda https://www.yo...
Datum: 06.03.2017 05:51 • Größe: 8,9 MB

Subodh Tiwari spricht über "Yogatherapie und ihre Wirkungen aus der yogatherapeutischen Arbeit am Kaivalyadhama Yogatherapie Institut". Live-Mitschnitt von dem Yoga Kongress 2009 im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg. https://www.yoga-vidya.de/center/haus-bad-meinberg/start/. Subodh Tiwari ist Leiter des ...
Datum: 06.03.2017 03:46 • Größe: 44 MB

Zu viel Kümmern um alles Mögliche kann ins Burnout führen. Manchmal ist die Lernlektion eines Burnouts, sich um sich selbst zu kümmern. Manchmal aber kommt man durch die Notwendigkeit, sich um einen lieben Menschen zu kümmern, wieder aus einem drohenden Burnout. Was ist Kümmern? Woher stammt der B...
Datum: 03.03.2017 15:00 • Größe: 5,6 MB

Überredung und Überzeugung, das sind zwei verschiedene Sachen. Jemanden zu überreden ist selten gut. Jemanden zu überzeugen gelingt selten. Was also tun? Lausche den Ausführungen von Sukadev zum Thema Überredung und Überzeugung. Dieser Kurzvortrag über Überredung kann dir wertvolle Einsichten schenk...
Datum: 03.03.2017 15:00 • Größe: 3,4 MB

Was ist Prana? Wie kann man seine Prana Lebensenergie erhöhen? Wie wirken die Yoga Übungen auf die Lebensenergien? Darüber spricht Sukadev in diesem kurzen Vortrag. Dies ist ein Auszug aus einem der Videos des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für Anfänger. Yoga systematisch lernen. Verzeichnis v...
Datum: 03.03.2017 14:00 • Größe: 8,1 MB

A Group of new Yogateacher chant the Devi Kirtan "Devi Devi Devi" during a Saturday evening Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg. You can find this mantra in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 304. To sing a long here are the lyrics: Devi Devi Devi Jagan Mohini Devi Devi Devi Jagan Mohini Ch...
Datum: 03.03.2017 13:10 • Größe: 10,5 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 03.03.2017 09:04 • Größe: 81,2 MB

Eine machtvolle Japa Meditation in 5 Schritten: Vaikhari - lautes Wiederholen des MantraUpamsu - Flüstern des MantrasMadhyama - geistige Wiederholung des MantrasPashyanti - Konzentration auf Energie und Bedeutung des MantrasPara - reine Stille Sukadev rezitiert dabei das Mantra Om Namo Narayanaya. ...
Datum: 02.03.2017 18:00 • Größe: 22,7 MB

Wie kannst du Schreckhaftigkeit überwinden? Schreckhaftigkeit ist die schnelle Angst. Wenn du plötzlich aufgeschreckt bist, dann kommst du aus deinem normalen Geisteszustand heraus. Es gibt Menschen, die sind schreckhafter. Und andere Menschen sind nicht so schreckhaft. Der Grad der Schreckhaftigkei...
Datum: 02.03.2017 15:00 • Größe: 6,3 MB

Bescheidenheit ist eine Hilfe gegen Burnout. Oft genug ist aber Bescheidenheit aber auch eine gelernte Lektion nach einem Burnout. Wenn Burnout einen Sinn hat, dann ist es oft die Bescheidenheit. Was ist Bescheidenheit? Woher stammt der Begriff Bescheidenheit? Wofür steht diese psychologische Fähi...
Datum: 28.02.2017 15:00 • Größe: 5,7 MB

Überreaktionen vermeiden, Gelassenheit üben, wie soll das gehen? Der Mensch hat eine Neigung zu Überreaktionen, wenn die Dinge nicht so laufen wie er sie gerne hätte. Sukadev gib dir hier einige Tipps, wie du mit Überreaktionen umgehen kannst, wenn andere diese zeigen. Und er gibt dir ein paar Tipps...
Datum: 28.02.2017 15:00 • Größe: 4,2 MB

Interesse ist eine der vielen Tugenden, eine der vielen Eigenschaften, die mit Liebe in Beziehung stehen. Liebe hat verschiedenste Facetten, Interesse gehört dazu. Stärke in dir immer mehr die Fähigkeit, Interesse zeigen zu können- so kann deine Liebesfähigkeit wachsen. Lausche einem Vortrag über In...
Datum: 28.02.2017 13:00 • Größe: 5,5 MB

Sukadev spricht über die verschiedenen Stufen der Mantra Rezitation, Japa. Er erläutert, wie du vom lauten Sprechen des Mantras über das Flüstern zur geistigen Mantrawiederholung kommst. Diese drei Stufen werden auch genannt Vaikhari, Upamsu und Manasika. Vaikhari, das laute Wiederholen des Mantras,...
Datum: 27.02.2017 18:00 • Größe: 50,9 MB

In diesem Vortrag spricht Sukadev über Wege aus der Hoffnungslosigkeit. Denn Hoffnungslosigkeit ist ein schlimmer Faktor, der dazu führen kann, dass eine Depression länger andauert. Derjenige, der Hoffnung hat, kommt auch leichter wieder aus dem Tal der Niedergeschlagenheit. Dieser Kurzvortrag über ...
Datum: 27.02.2017 08:00 • Größe: 5,6 MB

Ein Mantra erweckt Shakti, die innere Energie. Ein Mantra hat selbst eine Shakti, nämlich die Mantra Shakti. Durch Rezitation eines Mantras erweckst du diese Shakti. Sukadev führt dich mit dieser Mantra Meditationsanleitung zu einer tiefen Energieerfahrung, zum Erleben der Shakti. Diese Mantra Medi...
Datum: 26.02.2017 18:00 • Größe: 23,6 MB

Lass dich anleiten von Sukadev zur Mantra Meditation mit starker innerer Reinigung. Mantra Meditation ist auch machtvoll für eine innere Reinigung, für energetische Reinigung, emotionale Reinigung, geistig-spirituelle Reinigung. Dies ist die Meditation auf den Kilaka-Aspekt des Mantras. Diese Mantr...
Datum: 25.02.2017 18:00 • Größe: 23,6 MB

Übermut tut selten gut. So ist ein Sprichwort. Aber stimmt das? Ist Übermut immer nicht gut? Sukadev hat dazu einige originelle Ansichten. Sei gespannt auf diese Ausführungen. Dieser Kurzvortrag zum Thema Übermut gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten....
Datum: 25.02.2017 15:00 • Größe: 4,3 MB

Eines der Highlights unserer Yoga Kongresse war dieser Vortrag von Shanmug Eckhardt über Yoga und Moderne Psychologie. Shanmug hatte Anfang der 1990er Jahren die Anregung gegeben, Yoga mit moderner Psychologie in Verbindung zu bringen. Infos zu unseren nächsten Kongressterminen findest du unter htt...
Datum: 25.02.2017 11:00 • Größe: 79,4 MB

Eine knappe Stunde Yoga Atemübungen für Fortgeschrittene. Drei Runden Kapalabhati, 21 Minuten Wechselatmung, 3 Runden Bhastrika, 5 Minuten Ujjayi. Die Übungen im Einzelnen: Kapalabhati 1. Runde 60 feste Ausatmungen mit Mula Bandha. Anhalten mit leeren Lungen. Anhalten mit vollen Lungen, dabei Visual...
Datum: 25.02.2017 09:06 • Größe: 50,6 MB

Ayurveda Ganzkörper-Massage Lehrfilm. Du lernst die Grundlagen der Abhyanga Ayurveda Massage: ? Spezifische Kennzeichen der Abhyanga, Wirkungen, Kontraindikationen ? Vorbereitung der Ayurveda Abhyanga Massage ? Klassischer Ablauf der Massage, Reihenfolge behandelter Körperteile ? Richtungen der Mas...
Datum: 25.02.2017 04:31 • Größe: 25,4 MB

Eine Meditationsanleitung, um Gott zu erfahren. Ein Mantra ist auch ein Gebet zu Gott, ein Ausdruck der Sehnsucht nach Gott. Sukadev leitet dich in dieser Mantra Meditation Anleitung dazu an, über Ishta Devata, über Gott zu meditieren, zusammen mit einem Mantra. Sei dir bewusst: Du kannst Gott erfah...
Datum: 24.02.2017 18:00 • Größe: 23,3 MB

Yogastunde (90 Minuten) mit langem Halten der Stellungen. Mit Affirmationen zur geistigen Entwicklung. Für die Entfaltung der inneren Kräfte, für innere Stärkung und Öffnung. Eine der bei Yoga Vidya beliebtesten Yogastunden, entwickelt von Sukadev Bretz. Du übst: Surya Namaskar (Sonnengruß), die Asa...
Datum: 24.02.2017 15:41 • Größe: 81,6 MB

Sukadev gibt dir Tipps für die Yoga Praxis. Wie solltest du üben? Wie oft solltest du üben? Was gilt es bei der Praxis von Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung zu beachten? Dies ist ein Auszug aus einem der Videos des 10-wöchigen Yogakurses für Anfänger.
Datum: 24.02.2017 14:00 • Größe: 8,8 MB

Gauri chants during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany, the Rama Kirtan Shri Ram Jaya Ram. You'll find the lyrics in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 202. At the beginning Gauri sings few lines from the Hanuman Chalisa which is number 706 in the Kirtan Songbook...
Datum: 24.02.2017 13:10 • Größe: 15,7 MB

Ein Kurzvortrag mit Übersetzung und Erklärungen zum Jagadambe Ma Kirtan , Nummer 327 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Hast du dich schon mal gefragt, welche Bedeutung der Kirtan Jagadambe Ma hat, woher er stammt, wofür er steht? Hier spricht Sukadev in eine kurzen ...
Datum: 24.02.2017 10:30 • Größe: 2,4 MB

Rückenschmerzen haben auch psychische Kompententen, ja sogar eine spirituelle Komponente. Und was hat das jetzt mit Schamhaftigkeit zu tun? Dazu lausche diesem Podcast... Was ist Schalkhaftigkeit? Gegenteilige Tugenden bzw. Eigenschaften, sind z.B. Offenherzigkeit, Vertrauen, Loslassen.
Datum: 24.02.2017 09:10 • Größe: 3,1 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 24.02.2017 09:04 • Größe: 71,5 MB

Gib deiner tiefsten Sehnsucht Ausdruck mit diesem Audio: Das Ziel des Lebens ist Selbstverwirklichung, Gottverwirklichung, Erleuchtung. Ein Mantra ist auch eine Anrufung des Göttlichen, des Unendlichen, des Ewigen. Sukadev leitet dich in diesem Meditationsvideo dazu an, über die Essenz des Mantras, ...
Datum: 24.02.2017 09:00 • Größe: 21,3 MB

Was ist Ungeduld? Woher stammt der Begriff Ungeduld? Als Veganer - wann solltest du geduldig sein, wann ungeduldig? Manche Veganer werden ungeduldig, wenn sie sehen, wie langsam sich die Welt verändert. Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Gesellschaft? Wie kannst...
Datum: 24.02.2017 06:00 • Größe: 3,1 MB

Eine der ganz klassischen Meditationstechniken: Konzentriere dich ganz auf den Klang des Mantras. Lass dich vom Klang des Mantras in die tiefe Stille führen, in die Ruhe. Spüre die besondere Energie, die kommt, wenn du dich ganz auf das Mantra konzentrierst. In diesem Meditationsvideo ist eine länge...
Datum: 23.02.2017 18:00 • Größe: 18,4 MB

Wie kannst du mit Reizbarkeit umgehen? Wie kannst du Reizbarkeit überwinden? Denn Reizbarkeit kommt aus Angst. Und Reizbarkeit führt zu Ärger. Wenn du Reizbarkeit überwinden willst, dann gilt es auch die entsprechende Angst zu überwinden. Umgekehrt gilt, um die Angst zu überwinden, ist es manchmal l...
Datum: 23.02.2017 15:00 • Größe: 7,9 MB

Wandle Alltagsärger in Kraft und Energie, Beschwingtheit und Power umzuwandeln. Ärger ist eine machtvolle Weise der Natur, Energie zur Verfügung zu stellen. Anstatt aber den Ärger dich beherrschen zu lassen oder dich im Versuch der Unterdrückung zu blockieren, kannst du die Energie des Ärgers transf...
Datum: 23.02.2017 09:00 • Größe: 7 MB

Mantra-Meditation mit Konzentration auf den Rishi, auf den Guru. Lass dich tragen von der Kraft der großen Meister und Meisterinnen. Öffne dich für ihren Segen. Lass dich von Sukadev anleiten, diesen Segen der uralten Yogis zu spüren und dich in tiefe Meditation führen. Dies ist eines der kurzen Pra...
Datum: 22.02.2017 18:00 • Größe: 9,5 MB

Überlegenheit und Minderwertigkeit, das sind zwei ähnliche Gefühle. Minderwertigkeitsgefühle sind weitverbreitet. Manche Menschen kompensieren Minderwertigkeitsgefühle, indem sie so tun, als ob sie überlegen sind. Überlegenheitsgehabe hängt gar nicht mal selten mit Minderwertigkeitsgefühlen zusammen...
Datum: 22.02.2017 15:00 • Größe: 4,2 MB

Yoga Nidra ist der Schlaf des Yogis. Heutzutage wird Yoga Nidra, auch geschrieben Yoganidra, meist verwendet in der Bedeutung von Tiefenentspannung, auch eine Form der Meditation im Liegen. Yoga Nidra hat aber auch noch weitere Bedeutungen. Welche das sind ? darüber erfahre mehr in diesem Vortrag. ...
Datum: 22.02.2017 09:00 • Größe: 4,2 MB

Rishi, Matra, Bija, Ishta Devata, Kilaka und Shakti - das sind die 6 Schritte dieser Mantra Meditation. Sukadev leitet dich an zu folgenden Schritten: Verbinde dich mit den großen Meistern (Rishi)Konzentriere dich auf den Klang des Mantras (Matra)Sei dir der Essenz des Lebens, des Seins bewusst (Bi...
Datum: 21.02.2017 18:00 • Größe: 22,2 MB

Bei drohendem Burnout ist die Begeisterung schnell weg. So erfährst du hier einiges über die Beziehung von Begeisterungsfähigkeit und Burnout. Weitere Themen: Was ist Begeisterungsfähigkeit? Woher stammt der Begriff Begeisterungsfähigkeit? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den e...
Datum: 21.02.2017 15:00 • Größe: 7,6 MB

Integrität gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen, Integrität ist eine besonders wichtige. Kultiviere diese Tugend und deine Liebesfähigkeit wird wachsen. Erfahre mehr über die Tugend Integrität und wie sie zusammenhängt mit Liebe. Mehr zum Thema Integrität ...
Datum: 21.02.2017 13:00 • Größe: 6,9 MB

Das zweite Kursaudio des 8-wöchigen Mantra Meditation Intensivkurses. Sukadev erläutert dir die sechs Aspekte eines Mantras und leitet dich zu einer Meditation an. Die sechs Aspekte des Mantras sind: RishiMatraBijaIshta DevataKilakaShakti Alle 41 Audios des Mantra Meditation Kurses findest du als V...
Datum: 20.02.2017 18:00 • Größe: 52,3 MB

Wie kommst du von der Freudlosigkeit zum wahren Glück? Diese Frage beantwortet Sukadev in diesem Kurzvortrag. Einfache Tipps, um Freudlosigkeit zu überwinden, sind manchmal besonders hilfreich. Dieser Vortrag zum Thema Freudlosigkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeitsmerkmale, Tugende...
Datum: 20.02.2017 08:00 • Größe: 4 MB

Selbsttäuschung ist ein Ursprung allen Leidens. Der große Yogameister Patanjali spricht über die Ursachen des Leidens im zweiten Kapitel seines Hauptwerks. Da sagt er Unwissenheit, und damit Selbsttäuschung, ist die Ursache allen anderen Leidens. Wie kannst du Selbsttäuschung überwinden? Denn um Lei...
Datum: 19.02.2017 15:00 • Größe: 8 MB

1E Chakra Harmonisierungs-Meditation mit Mantra in 14 Schritten - 24 Minuten Praxis Erste Woche Mantra Meditation Kurs Chakra Harmonisierungs-Meditation, Reise durch die Chakras, in 14 Schritten. Mit Mantra und intensiver Bewusstheit. Sukadev leitet dich dazu an, die Chakras vorne von oben nach unt...
Datum: 17.02.2017 18:00 • Größe: 23,4 MB

Erfahre einiges über die Yoga Prinzipien der Entspannung. Sukadev spricht über Tiefenentspannung und Entspannung im Alltag. Dieser Vortrag ist Teil des Yogakurses für Anfänger.
Datum: 17.02.2017 14:00 • Größe: 6 MB

Ramashakti chants during a staturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany, the Sharanagata Mantra from the Devi Mahatmyam. It´s from the Narayani Stotra. The Divine Mother is invoked for protection and assistance. In the Yoga Vidya Kirtanbook it´s number 601. Here is the text to si...
Datum: 17.02.2017 13:10 • Größe: 10,7 MB

Manchmal hilft Humor. Insbesondere Humor über sich selbst. Die beste Schalkhaftigkeit ist, sich selbst auf die Schippe zu nehmen, über sich selbst zu lachen. Dann tun auch Rückenschmerzen nicht mehr so weh. Was ist Schalkhaftigkeit? Woher stammt der Begriff Schalkhaftigkeit? Wie relevant ist diese...
Datum: 17.02.2017 09:08 • Größe: 3,7 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 17.02.2017 09:04 • Größe: 40,3 MB

1D Chakra Harmonisierung Meditation mit Mantra, Affirmation und Visualisierung - 20 Minuten Praxis Erste Woche Mantra Meditation Kurs Eine Meditation, um die 7 Chakras zu aktivieren, zu harmonisieren und um Zugang zu finden zu deinen inneren Kräften. Sukadev leitet dich an zu einer Reise durch die ...
Datum: 16.02.2017 18:00 • Größe: 10,2 MB

Phobien sind einfach zu überwinden. Das ist eine These, die Sukadev in dieser Höhe Sendung mit viel Begeisterung vertritt. Phobien, also die Ängste vor etwas ganz konkreten, sind die psychischen Störungen, die am leichtesten zu behandeln sind. Es gibt viele Techniken dafür. Und schon Yoga Atemübunge...
Datum: 16.02.2017 15:00 • Größe: 4,9 MB

Taktlosigkeit mit Einfühlungsvermögen überwinden. Das ist das Thema dieses Vortrags. Bist du öfters taktlos? Werfen dir andere öfter Taktlosigkeit vor? Dann solltest du dich auseinandersetzen mit dem Thema Taktlosigkeit. Dazu gibt dir Sukadev einige Anregungen. Dieser Vortrag zum Thema Taktlosigkeit...
Datum: 16.02.2017 15:00 • Größe: 6 MB

Wandle Lampenfieber in freudevolle Energie um. Lampenfieber heißt Aktivierung des Organismus. Diese Energie kannst du positiv nutzen. Hast du vor Auftritten, Vorträgen, Präsentationen, Kundengesprächen, Mitarbeitergesprächen, Gesprächen mit deinem Chef oder vor Empfängen oder auch privaten Kontakten...
Datum: 16.02.2017 09:00 • Größe: 8,7 MB

1C Chakra Harmonisierung Meditation mit Mantra Kurzform - 7 Minuten Praxis Mantra Meditation Kurs Erste Woche In 7 Minuten deine Chakras harmonisieren - das kannst du mit dieser Meditationsanleitung zur Chakra Harmonisierung Meditation mit Mantra Kurzform. Sukadev leitet dich an, mit einem Mantra ...
Datum: 15.02.2017 18:00 • Größe: 7,9 MB

Eine machtvolle Meditation, um deine Chakras zu harmonisieren und so zu einer Erfahrung von innerer Ruhe und Freude zu gelangen. Dies ist das lange Praxis-Audio der ersten Woche des 8-wöchigen Mantra Meditation Kurses von und mit Sukadev Bretz von Yoga Vidya. Sukadev leitet dich an, mit einem Mantr...
Datum: 14.02.2017 18:00 • Größe: 20,5 MB

Was hat das Gefühl von Bedeutsamkeit mit Burnout zu tun? Darum geht es in diesem kurzen Vortrag. Was ist Bedeutsamkeit? Woher stammt der Begriff Bedeutsamkeit? Wie wirkt sich diese Eigenschaft auf den Umgang mit anderen Menschen aus? Wie kannst du Bedeutsamkeit entwickeln? Was ist das Besondere, w...
Datum: 14.02.2017 15:00 • Größe: 4,3 MB

Was ist Unbeschwertheit ? Woher stammt der Begriff Unbeschwertheit? Kann es hilfreich sein, als Veganer öfter mal unbeschwert zu sein? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft? Willst du Unbeschwertheit entwickeln? Was ist das ...
Datum: 14.02.2017 14:27 • Größe: 6,1 MB

Inbrunst ist eine Tugend, die einen Aspekt der Liebe darstellt. Es gibt viele Aspekte der Liebe, Inbrunst gehört dazu. Aktiviere in dir die Fähigkeit zu Inbrunst - denn Liebe verkörpert die Tiefe des Lebens. Lausche diesem Podcast, dieser Hörsendung, mit Anregungen zu Inbrunst und was das mit Liebe ...
Datum: 14.02.2017 13:00 • Größe: 3 MB

Einführung und Chakra Harmonisierung Meditation mit Mantra[display_podcast]Lerne Mantra-Meditation in ihren vielseitigen Aspekten. Mantra-Meditation ist eine besonders effektive Form der Meditation, vermutlich die weltweit populärste. In diesem 8-wöchigen Kurs lernst du über verschiedene Aspekte der...
Datum: 13.02.2017 18:00 • Größe: 43,7 MB

Trage Schmähung, trage Kränkung, höchstes Yoga. So lautet ein Vers in einem der Lieblingsgedichte von Swami Sivananda. Sukadev spricht über die Bedeutung dieses Verses, und wie du Kränkungen und Schmähungen überwinden kannst. Dieser Vortrag über Schmähung ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons zum The...
Datum: 13.02.2017 15:00 • Größe: 2,9 MB

Steifheit und Höflichkeit, das sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Höflichkeit kann steif wirken. Trotzdem ist sie immer wieder nötig. Aber man sollte vor lauter Höflichkeit auch nicht zu steif werden. Wie du Höflichkeit im rechten Maße üben kannst, und Steifheit vermeiden kannst, darüber sprich...
Datum: 10.02.2017 15:00 • Größe: 4,3 MB

Was ist Yoga Atmung? Wie atmet man im Yoga? Wie kann man Atmung bewusst im Alltag nutzen, um mehr Ruhe und Kraft zu haben? Welche Yoga Atemübungen gibt es? Welche Atemtechniken nutzt man beim Yoga? Welche Atemübungen nutzt man für Gesundheit, Energie und Wohlbefinden? Das sind einige der Themen, die...
Datum: 10.02.2017 14:00 • Größe: 5,8 MB

Kai and Jasmin chant two mantras. First the Krishna kirtan Om Namo Bhagavate Vasudevaya and afterwords Jay Jay Gurudev. In the Yoga Vidya Kirtanbook you´ll find the Krishna mantra as number 187. Here are the lyrics to sing along! Om Namo Bhagavate Vasudevaya Om Namo Bhagavate Vasudevaya Ram Ram Si...
Datum: 10.02.2017 13:10 • Größe: 29,8 MB

Ein mp3 Audio Kurzvortrag zum Shri Ganga Stotra Kirtan , die Nr. 325 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Erfahre mehr über die Bedeutung des Shri Ganga Stotra . Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, spricht in diesem kurzen Video über Shri Ganga Stotra Kirtan. Auf htt...
Datum: 10.02.2017 10:30 • Größe: 4,4 MB

Können Rückenschmerzen als Strafe kommen? Ist Reue gut bei Rückenschmerzen? Sind Rückenschmerzen manchmal unbewusste Selbstbestrafung? Es rentiert sich, darüber mal nachzudenken. Was ist Reue? Woher stammt der Begriff Reue? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst ...
Datum: 10.02.2017 09:06 • Größe: 6,1 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 10.02.2017 09:04 • Größe: 51,8 MB

6D Kurze Pranayama Praxis: 1 Runde Kapalabhati, 5 Runden Wechselatmung - Praxis-Audio Pranayama Kurs Mittelstufe Eine kurze Pranayama Praxis bestehend aus einer Runde Kapalabhati und 5 Runden Wechselatmung. 10 Minuten für neue Energie und Lebensfreude. Diese Pranayama Sitzung ist das kurze Praxis-A...
Datum: 09.02.2017 18:00 • Größe: 10,3 MB

Wie kannst du Schüchternheit überwinden? Schüchternheit belastet viele Menschen. Gerade heutzutage wo viele Menschen regelmäßig Vorträge geben müssen, wo sie wildfremde Menschen ansprechen müssen, er leben mehr Menschen ihre Schüchternheit als in früheren Zeiten. Die gute Nachricht ist. Mit Yoga kan...
Datum: 09.02.2017 15:00 • Größe: 5,4 MB

In Zwölf Minuten ganz entspannt werden - und dabei sitzen bleiben - das kannst du mit dieser Anleitung zur Klassischen Yoga Entspannung im Sitzen. Tiefenentspannung kann im Sitzen und im Liegen geübt werden. Zwar ziehen es die meisten Menschen vor, sich für die Tiefenentspannung hinzulegen. Aber nic...
Datum: 09.02.2017 09:00 • Größe: 13 MB

6C Pranayama Praxis 45 Minuten - 5 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung mit Chakrareise, Bhastrika, Meditation - Praxis-Audio Pranayama Kurs Mittelstufe Lass dich anleiten zu einer 45-minütigen Pranayama Sitzung mit 5 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung im Rhythmus 5:20:10 mit Reis...
Datum: 08.02.2017 18:00 • Größe: 47,9 MB

6B Pranayama Lange Praxis mit stehenden Atemübungen, 5 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Anuloma Viloma mit Reise durch die Chakras, Bhastrika, Kevala Kumbhaka und Meditation - Praxis-Audio Pranayama Kurs Mittelstufe Eine Stunde intensives Pranayama für Erhöhung von Prana, Reinigung der Nadis, Aktivie...
Datum: 07.02.2017 18:00 • Größe: 57 MB

Spirituelles Spießbürgertum, das ist eines der Lieblingsthemen von Sukadev. Denn man kann es sich auch auf spirituellem Gebiet bequem machen. Und da gilt es aufzupassen, dass man nicht stecken bleibt. Höre die Ausführungen von Sukadev zu spirituellem Spießbürgertum, und wie du es vermeiden kannst. D...
Datum: 07.02.2017 15:00 • Größe: 6,5 MB

Probier's mal mit Gemütlichkeit - wer das ausreichend früh beherzigt, hat wahrscheinlich weniger unter Burnout zu leiden. Was aber ist Behaglichkeit? Was hat Behaglichkeit mit Gemütlichkeit zu tun? Was ist Behaglichkeit? Woher stammt der Begriff Behaglichkeit? Wie relevant ist diese geistige Fähig...
Datum: 07.02.2017 15:00 • Größe: 5,7 MB

Humor ist eine Tugend, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat viele Ausprägungen, Humor gehört dazu. Stärke in dir die Fähigkeit zu Humor und wachse in der Liebe. Lausche diesem Podcast, dieser Hörsendung, mit Anregungen zu Humor und wie du Humor im Alltag umsetzen kannst. Mehr zum Thema Humor ...
Datum: 07.02.2017 13:00 • Größe: 5 MB

Die beliebte schamanische Jahresgruppe mit Satyadevi geht 2017 weiter. Du kannst dich auf die 5 Wochenenden mit schamanischen und Naturritualen freuen, sowie auf das 5-tägige Naturretreat. Entdecke die heilige Kraftorte im Teutoburger Wald, lerne die magische Welt der Bäume kennen, und öffne deine H...
Datum: 07.02.2017 08:50 • Größe: 4 MB

Was ist Überzeugung? Und von was bist du überzeugt? Und braucht es Überzeugung im Veganismus? Woher stammt der Begriff Überzeugung ? Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Gesellschaft? Wie kannst du Überzeugung entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch üb...
Datum: 07.02.2017 06:00 • Größe: 6,4 MB

Sukadev fasst die Yoga Vidya Pranayama Lehren zusammen. Er gibt dir einen Überblick über alle Pranayamas, die du im Yoga Vidya Atemkurs für Anfänger und Pranayama Kurs Mittelstufe gelernt hast. Er gibt dir Tipps für die weitere Praxis- und er leitet dich zu einer intensiven Pranayama Praxis an, best...
Datum: 06.02.2017 18:00 • Größe: 93,3 MB

Verwahrlosung kann eine Langzeitfolge sein von Depression. Es gibt gar nicht wenige Menschen, die über eine Depression in einen Zustand der Verwahrlosung gekommen sind. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Vielleicht bekommst du so etwas mehr Mitgefühl mit Menschen, die du vielleicht bislang a...
Datum: 06.02.2017 08:00 • Größe: 3,4 MB

Eine einfache und wirkungsvolle Form der Energie-Aktivierung und Prana-Heilung. Wenn du jemandem Energie übertragen willst und dieser bei dir ist, kannst du das mit dieser Anleitung tun. Die Energie-Übertragung geschieht in den Stufen Sammlung, Palmieren, Visualisieren und Affirmation. Dies ist ein ...
Datum: 04.02.2017 18:00 • Größe: 7,3 MB

Wie kannst du spirituelle Zweifel überwinden? Auf dem spirituellen Weg gibt es viele Zweifel. Und es ist durchaus gut gerade am Anfang auch Zweifel zu haben. Denn es gibt genügend Verführer unter den spirituellen Menschen. Da ist es wichtig, dass Menschen auch Zweifel haben. Aber Zweifel können auch...
Datum: 04.02.2017 15:00 • Größe: 10,2 MB

Übe eine einfache und wirksame Form der Energie-Übertragung und Prana-Heilung. Sukadev leitet dich dazu an. Wenn du jemandem Prana, Lebensenergie schenken willst und dieser anwesend ist, dann bekommst du hier Anleitung dazu. Dies ist ein Praxis-Video. Genauere Erläuterungen bekommst du im Audio "5A ...
Datum: 03.02.2017 18:00 • Größe: 10,1 MB

Was sind Yoga Körperübungen? Welche Körperübungen gibt es im Yoga? Sukadev spricht über Asanas, Surya Namaskar und andere Yoga Übungen, die im klassischen Yoga eine Rolle spielen. Er gibt dir auch Tipps, wie du Yoga üben kannst. Dieser Kurzvortrag ist ein Auszug aus dem zweiten Kursvideo des 10-wöch...
Datum: 03.02.2017 14:00 • Größe: 8 MB

Sachara Chara is a vedantic chant. A wonderful vedantic hymn that explains our true nature. You can listen in this podcast a recording with Atmamitra during a Saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. In the Yoga Vidya Kirtan Songbook it is the number 400. Here are the lyrics...
Datum: 03.02.2017 13:10 • Größe: 9,2 MB

Einige Erläuterungen und Hintergrundsinformationen zum Shanti Jaya Jaya Jaya Kirtan , Lied Nr. 324 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Hast du dich schon mal gefragt, welche Bedeutung der Kirtan Shanti Jaya Jaya Jaya hat, woher er stammt, wofür er steht? Hier spricht Sukad...
Datum: 03.02.2017 10:30 • Größe: 1,4 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 03.02.2017 09:04 • Größe: 53 MB

Manchmal gilt es realistisch zu sein bei Rückenschmerzen. Nicht alles ist heilbar, nicht alles ist sofort machbar. Ein gewisser Realismus kann hilfreich sein. Was ist Realismus? Woher stammt der Begriff Realismus? Wie wirkt sich diese Eigenschaft auf den Umgang mit anderen Menschen aus? Wie kannst...
Datum: 03.02.2017 09:04 • Größe: 8,5 MB

Willst du jemandem Energie übertragen? Gibt es jemanden in deiner Umgebung, der Prana, Lebensenergie braucht? Dann lass dich von Sukadev anleiten zu einer Energie-Übertragung. Um der Anleitung zu folgen, brauchst du jemanden, dem du gleich Energie schenken willst. Diese Form der Prana-Übertragung i...
Datum: 02.02.2017 18:00 • Größe: 8,7 MB

Wie kannst du mit Unsicherheiten umgehen? Leben ist unsicher. Das gilt nicht nur für die heutige Zeit. Jederzeit kann das Leben zu Ende sein. Arbeit Wohnung Familie, all das ist nicht sicher. Nur eines ist sicher, das ist der Tod. Vor dem Hintergrund der Sterblichkeit wird Spiritualität wichtig. Die...
Datum: 02.02.2017 15:00 • Größe: 5,1 MB

Liebst du es, mit ruhiger Stimme in die Entspannung geführt zu werden? Dann probiere diese Entspannungsanleitung aus. Sukadev führt dich ganz ruhig durch die verschiedenen Schritte der klassischen Yoga Entspannung hindurch: - Einnehmen der Entspannungslage - Anspannen und Loslassen der Körperteile ...
Datum: 02.02.2017 09:00 • Größe: 18,1 MB

5C Pranayama-Sitzung Kapalabhati mit Mula Bandha Variation und Anuloma Viloma mit vorderem, mittleren und hinterem Mula Bandha - Praxis-Audio Pranayama Kurs Mittelstufe 25 Minuten spezielles Pranayama mit Mula Bandha Variationen für intensive Energieerweckung. Diese Pranayama-Sitzung beinhaltet auc...
Datum: 01.02.2017 18:00 • Größe: 25,7 MB

Spirituelle Selbstherrlichkeit kann ein großes Hindernis auf dem spirituellen Weg sein. Es gilt, demütig zu bleiben. Und es ist wichtig, sich immer wieder bewusst zu machen, dass noch viel zu tun ist. Spirituelles Selbstherrlichkeit macht träge. Daher ist spirituelle Selbstherrlichkeit etwas, dessen...
Datum: 01.02.2017 15:00 • Größe: 5 MB

5B Sukha Pranayama für Energieübertragung, Kapalabhati und Wechselatmung mit Atemanhalten nach dem Ausatmung und verschiedenen Mudras - Praxis-Audio Pranayama Kurs Mittelstufe 5. Woche Eine intensive Pranayama Sitzung mit speziellen Energietechniken für eine machtvolle Erfahrung. Sukadev leitet dic...
Datum: 31.01.2017 18:00 • Größe: 36,5 MB

Was ist Sturheit ? Woher stammt der Begriff Sturheit ? Und was hat Sturheit mit Veganismus zu tun? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Sturheit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch stur ist? Wie verhält sich ein Sturkopf, eine Sturkopf ? Welch...
Datum: 31.01.2017 14:25 • Größe: 3,2 MB

Höflichkeit ist eine wichtige Tugend, eine wichtige Eigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat so viele Aspekte, Höflichkeit ist einer davon. Kultiviere die Fähigkeit, die Tugend Höflichkeit - so kannst du mehr Liebe im Alltag geben und erfahren. Lass diesen Vortrag über Höflichkeit au...
Datum: 31.01.2017 13:00 • Größe: 7 MB

5A Energieübertragung und Prana Heilung; Mudras für Pranayama, Asanas und Meditation Teil 2, Bahir Kumbhaka - Kursaudio 5. Woche Pranayama Kurs Mittelstufe Lerne die Grundlagen der Energieübertragung und der Prana Heilung. Sukadev gibt dir einfache und hochwirksame Techniken der Prana Übertragung u...
Datum: 30.01.2017 18:00 • Größe: 103,3 MB

Eine Anleitung zum Autogenen Training - mit Hintergrundsinformationen. Erfahre mehr über die in Deutschland populärste Tiefenentspannungstechnik, das am weitesten verbreitete Entspannungsverfahren, das Autogene Training. Sukadev spricht über die Geschichte des Autogenen Trainings. Er spricht über de...
Datum: 30.01.2017 15:30 • Größe: 43,4 MB

Verhaftung und Depression ist das Thema dieses Vortrags von und mit Sukadev. Wenn du sehr verhaftet an etwas bist, dann kannst du schnell enttäuscht werden. Und Enttäuschung ist oft eine Grundlage für Depression und Niedergeschlagenheit. Yogis sagen, es ist gut, Verhaftungen zu überwinden. Dann wirs...
Datum: 30.01.2017 08:00 • Größe: 5,1 MB

Spirituelle Hochnäsigkeit ist etwas, was den spirituellen Fortschritt stark behindern kann. Demut und Einfachheit sind sehr wichtig. Wenn du glaubst besser zu sein als andere, dann ist dein Ego sehr gewachsen. Wie aber erkennst du, ob du der spirituellen Hochnäsigkeit zum Opfer gefallen bist? Und wi...
Datum: 29.01.2017 15:00 • Größe: 7 MB

Die ayurvedische Selbstmassage bewahrt Vitalität und jugendliche Ausstrahlung. Sie ist eines der wichtigsten Schlüssel im Ayurveda um die Doshas (Bioenergien) auszugleichen und den Körper von krankheitsverursachenden Toxinen zu befreien. Eine sehr einfache Methode mit großem Entspannungseffekt. Vorg...
Datum: 27.01.2017 19:58 • Größe: 47,1 MB

Was ist Yoga? Wozu Yoga? Wie übt man Yoga? Wie kann man Yoga lernen? Das sind die Themen, über die Sukadev spricht in diesem Kurzvortrag zum Thema "Was ist Yoga". Dieser Kurzvortrag ist die Einführung aus dem ersten Kursvideo des 10-wöchigen Yoga Vidya Yogakurses für Anfänger. Yoga systematisch lern...
Datum: 27.01.2017 14:00 • Größe: 2 MB

Die ayurvedische Selbstmassage bewahrt Vitalität und jugendliche Ausstrahlung. Sie ist eines der wichtigsten Schlüssel im Ayurveda um die Doshas (Bioenergien) auszugleichen und den Körper von krankheitsverursachenden Toxinen zu befreien. Eine sehr einfache Methode mit großem Entspannungseffekt. Vorg...
Datum: 27.01.2017 13:57 • Größe: 38,7 MB

Stoizismus ist manchmal hilfreich, um Rückenschmerzen ertragen zu können. Allerdings ist es manchmal auch notwendig etwas zu tun. Was ist Stoizismus? Woher stammt der Begriff Stoizismus? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaf...
Datum: 27.01.2017 13:27 • Größe: 4,6 MB

He Radhe is a Krishna kirtan, sung by the Yoga Vidya Wiki Team during a Saturday evening satsang by Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. This kirtan expresses the unity of the individual to the Cosmic, the love between man and God. Here are the lyrics to sing along: He Radhe Radhe Radhe Shyam Govi...
Datum: 27.01.2017 13:10 • Größe: 9,7 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 27.01.2017 09:04 • Größe: 77,1 MB

Wenn alles nicht hilft, muss man neue Wege gehen. So kann Phantasie helfen, neue Wege aus den Rückenschmerzen zu finden. Was ist Phantasie? Woher stammt der Begriff Phantasie? Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Gesellschaft? Wie kannst du Phantasie entwickeln? ...
Datum: 27.01.2017 09:03 • Größe: 5,8 MB

Ein mp3 Audio mit Erläuterungen zum Bhavani Jaya Jaya Kirtan , zu finden unter der Nr. 326 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Willst du wissen, was das Bhavani Jaya Jaya bedeutet, wofür dieses Lied, dieser Kirtan steht? Dann lausche den Erlätuerungen von Sukadev zum Bhava...
Datum: 27.01.2017 08:51 • Größe: 3 MB

Lausche einem Kurzvortrag zum Om Kali Om Mata Kirtan , zu finden unter der Nr. 322 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Erfahre mehr über die Bedeutung des Om Kali Om Mata . Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, spricht in diesem kurzen Video über Om Kali Om Mata. Gehe auch...
Datum: 27.01.2017 08:49 • Größe: 2 MB

Eine Kurzerläuterung zum Om Parvati Anandama Kirtan , Nummer 323 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Willst du wissen, was das Om Parvati Anandama bedeutet, wofür dieses Lied, dieser Kirtan steht? Dann lausche den Erlätuerungen von Sukadev zum Om Parvati Anandama. Vie...
Datum: 27.01.2017 08:30 • Größe: 2,1 MB

Die "Pranayama-Essentials": 3 Runden Kapalabhati, 20 Minuten Wechselatmung, 3 Runden Bhastrika. Für die tägliche Praxis. Mitschnitt aus einem Kundalini Yoga Intensiv-Praxis Seminar mit Sukadev Bretz bei Yoga Vidya Bad Meinberg. Mitschnitt für Mitglieder der Yoga Vidya Berufsverbände. Nicht für Anfän...
Datum: 27.01.2017 08:15 • Größe: 21 MB

Bhajan Noam spricht über die Heiler Ausbildung, die er bei Yoga Vidya gibt. Heilung geschieht über Prana, die Lebensenergie. Bhajan Noam erläutert, woher das Prana für Heilung kommt, wie man das Prana sammeln und übertragen kann. Bhajan antwortet auf folgende Fragen: Was lernen Teilnehmer in der Hei...
Datum: 27.01.2017 07:58 • Größe: 2,9 MB

Dr. Luise Reddemann spricht über "Achtsamkeit" als Therapieform zur Behandlung von Traumapatienten. Engagierter Vortrag auf dem Yoga Vidya Kongress Bad Meinberg im November 2007. www.yoga-vidya.de Dies ist ein "Repost" aus dem Jahr 2008. Dieser Vortrag hat auch heute noch große Relevanz.
Datum: 27.01.2017 07:51 • Größe: 42,7 MB

Sukadev leitet dich an zu einer halbstündigen Pranayama-Sitzung. Du praktizierst insbesondere: - Kapalabhati mit Mula Bandha beim Einatmen; Uddhiyana Bandha/Agni Sara/Plavini Mudra mit leeren Lungen; Anhalten mit Mula Bandha, Ashwini Mudra und Vajroli Mudra - Wechselatmung mit Uddhiyana Bandha, Ag...
Datum: 26.01.2017 18:00 • Größe: 35,7 MB

Spirituelle Einfältigkeit, das ist das Thema dieses Vortrags. Spirituelle Einfältigkeit hat ihre Qualitäten. Spirituelle Einfältigkeit macht vieles einfach. Wichtig ist, dass man bei spiritueller Einfältigkeit an den richtigen Lehrer, an die richtige spirituelle Tradition gerät. Denn Einfältigkeit k...
Datum: 26.01.2017 15:00 • Größe: 4,4 MB

Wie kannst du mit Angstgefühlen geschickt umgehen? Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Angst ist eines der Grundgefühle des Menschen. Angst ist eine der ganz großen Motivationen des Menschen. Eine der großen Herausforderungen des Menschseins ist es, mit Ängsten umzugehen. Hier bekommst du ein...
Datum: 26.01.2017 15:00 • Größe: 5,7 MB

Dein Unterbewusstsein kann dein Diener sein - und alles ausführen, was du von ihm willst. Sukadev leitet dich hier an zu einer Form der Klassischen Yoga Entspannung, bei der du deinem Unterbewusstsein klare Befehle gibst, nämlich Entspannungs-Befehle. Heutzutage gehen wir in Yoga-Kreisen meistens au...
Datum: 26.01.2017 09:00 • Größe: 15,3 MB

Sukadev leitet dich an zu einer 45-minütigen Übungs-Praxis von Pranayama mit Bauch-Mudras und Beckenboden-Mudras. Dies ist das lange Praxis-Audio der vierten Woche des sechswöchigen Pranayamakurses Mittelstufe. Hier ist die Pranayama-Sitzung ohne Erläuterung, die Sukadev im Kursaudio 4A ausführlich ...
Datum: 25.01.2017 18:00 • Größe: 43,1 MB

Rückenschmerzen haben manchmal etwas zu tun mit der Psyche. Hier erfährst du, wie Rückenschmerzen dich dazu auffordern können, mündig zu werden, Mündigkeit zu entwickeln. Was ist Mündigkeit? Woher stammt der Begriff Mündigkeit? Wie wirkt sich diese Eigenschaft auf den Umgang mit anderen Menschen a...
Datum: 25.01.2017 09:00 • Größe: 6,4 MB

Die Entspannungsreaktion, auch Relaxation Response bzw. Entspannungsimpuls genannt, ist der Gegenspieler zum Flucht-Kampf-Mechanismus. Mit Entspannung, insbesondere mit Tiefenentspannung, kann man ein drohendes Burnout verhindern. Und jemand, der in einem Burnout ist, kann oft wenig tun - außer sich...
Datum: 24.01.2017 15:30 • Größe: 7,1 MB

Wie stehen Selbstsucht und Gemeinnützigkeit, Gemeinnutz zueinander in Beziehung? Oberflächlich betrachtet sind Selbstsucht und Gemeinnutz Gegenteile. Aber man kann es auch anders sehen. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Dieser Vortrag zum Thema Selbstsucht ist Teil des Yoga Vidya Lexikons d...
Datum: 24.01.2017 15:00 • Größe: 5,5 MB

Wie solltest du essen, damit du bei Stress gesund bleibst? Ernährung bei Stress ist gerade heute besonders wichtig. Viele Menschen machen unbewusst das Falsche, d.h. sie essen viel Zucker und Fette, nehmen Alkohol zu sich. Sukadev beschreibt, welche Ernährung bei Stress angezeigt ist - und propagier...
Datum: 24.01.2017 14:23 • Größe: 5,1 MB

Hochachtung ist eine der vielen Tugenden, eine der vielen Eigenschaften, die mit Liebe in Beziehung stehen. Liebe hat verschiedenste Gesichter, Hochachtung gehört dazu. Verstärke in dir die Tugend Hochachtung und du wirst mehr Liebe in deinem Leben erfahren. Lasse dich inspirieren von diesem Vortrag...
Datum: 24.01.2017 13:00 • Größe: 5,1 MB

Auf Basis des Integralen Yoga und Verfahren der humanistischen Psychologie ist die Psychologische Yogatherapie hilfreich in Lebenskrisen, Umbruchphasen im Leben, bei inneren und äußeren Konflikten. Sie hilft auf der Suche nach Zielen und Ressourcen und unterstützt bei der Suche nach der eigenen Spir...
Datum: 24.01.2017 08:50 • Größe: 3,4 MB

Ein Pranayama-Audio voller außergewöhnlicher Informationen und Anregungen. Das Kursaudio der 4. Woche des sechswöchigen Yoga Vidya Pranayamakurses Mittelstufe. Sukadev erläutert - Die fünf Prana Vayus und ihre Funktionen: Prana Vayu, Apana Vayu, Samana Vayu, Udana Vayu, Vyana Vayu - Übungen zur Har...
Datum: 23.01.2017 18:00 • Größe: 87,1 MB

Vereinsamung ist ein Risikofaktor für Depression. Umgekehrt gilt, Depression kann in die Vereinsamung führen. Vereinsamung und Depression, das kann ein richtiger Teufelskreis werden. Darüber spricht Sukadev in diesem Vortrag. Höre seine Tipps, wie du aus diesem Teufelskreis wieder ausbrechen kannst....
Datum: 23.01.2017 08:00 • Größe: 6,8 MB

Selbstkasteiung und Disziplin, das sind zwei Worte, die in verschiedenen spirituellen Traditionen wichtig sind. Heutzutage ist Selbstkasteiung negativ besetzt. Disziplin dagegen gilt auch heute weiterhin als positiv. Was Yoga zu Selbstkasteiung und Disziplin zu sagen hat, darüber erfahre mehr in die...
Datum: 22.01.2017 15:00 • Größe: 5,1 MB

Auf Basis des Integralen Yoga und Verfahren der humanistischen Psychologie ist die Psychologische Yogatherapie hilfreich in Lebenskrisen, Umbruchphasen im Leben, bei inneren und äußeren Konflikten. Sie hilft auf der Suche nach Zielen und Ressourcen und unterstützt bei der Suche nach der eigenen Spir...
Datum: 22.01.2017 08:50 • Größe: 3,4 MB

Yoga Shastra bedeutet Yoga Lehrbuch, auch die Wissenschaft des Yoga. Shastra bedeutet Lehrbuch, Lehrtext, auch Heilige Schrift. Die Heiligen Schriften, die sich mit Yoga beschäftigen, sind in diesem Sinn Yoga Shastras. Dazu gehören insbesondere Upanishaden, Bhagavad Gita, Yoga Sutra und die Hatha Yo...
Datum: 21.01.2017 17:00 • Größe: 1,9 MB

Yatra bedeutet Pilgerreise, auch Aufbruch und Reise. Heutzutage wird im Kontext von Yoga und Indien unter einer Yatra meist eine Pilgerreise verstanden, ähnlich wie die katholische Wallfahrt. Wer auf den Jakobsweg geht, begibt sich auf eine Yatra. Wer in einen Ashram fährt, und schon während der Rei...
Datum: 21.01.2017 09:00 • Größe: 2,9 MB

Yashas ist eines der Sanskritwörter für Schönheit. Yashas ist auch ein Adjektiv und bedeutet schön, ansehnlich, würdig. Yashas ist auch Würde, Herrlichkeit. In allem Großartigen kann man Yashas, die Schönheit Gottes, sehen. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Yashas, mit vie...
Datum: 20.01.2017 17:00 • Größe: 456 KB

Jaya Shiva Shankara chanted by a group of new yoga teacher during a saturday evening satsang at the ashram or yoga center of Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. You can find this kirtan in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as number 250. Here are the lyrics to sing along: Jaya Shiva Shankara, Bam Bam...
Datum: 20.01.2017 13:10 • Größe: 14,9 MB

Kristall Akupunktur ist eine sehr spezielle und hochwirksame Form der Energie-Heilung. Bhajan Noam gibt Kristall Akupunktur Ausbildungen bei Yoga Vidya. Er antwortet in diesem Interview auf folgende Fragen: Was ist überhaupt Kristall Akupunktur? Für wen ist Kristallakupunktur gut? Wer kann Kristall-...
Datum: 20.01.2017 12:01 • Größe: 5 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 20.01.2017 09:04 • Größe: 80,5 MB

Yami ist die Zwillingsschwester von Yama, dem Totengott. Yami ist auch eine Bezeichnung für Yamuna, den Fluss der durch Delhi führt bzw. die Göttin des Yamuna Flusses. Erfahre mehr über die Bedeutung von Yami in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Yami, mit v...
Datum: 20.01.2017 09:00 • Größe: 981,1 KB

40 Minuten Pranayama, um Kapha zu reduzieren. Im Ayurveda, der indischen Gesundheitslehre, steht Kapha für das Erd-Wasser-Element. Kapha steht für Gemütlichkeit, Ruhe, Genuss und Beständigkeit. Ein Übermaß an Kapha kann träge machen, in Antriebslosigkeit, Ödeme und Gewichtszunahme münden. Pranayama ...
Datum: 19.01.2017 18:00 • Größe: 41,1 MB

Yamaduta ist der Todesbote, der Duta, also der Bote von Yama, dem Todesgott. Alles in dieser Welt ist vergänglich. Es gibt immer wieder Yamadutas, Todesboten, die uns daran erinnern, wie wichtig es ist, nach dem Ewigen zu streben. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Yamaduta...
Datum: 19.01.2017 17:00 • Größe: 3,4 MB

Selbstgerechtigkeit muss ergänzt werden durch Demut. Eine gewisse Selbstgerechtigkeit kann entstehen, wenn man seine Vorsätze immer umsetzt. Gerade die konsequenten Menschen, die Menschen die sich an die Regeln halten, haben manchmal eine Neigung zur Selbstgerechtigkeit. Jesus Christus hat im Evange...
Datum: 19.01.2017 15:00 • Größe: 7,8 MB

Menschenscheu überwinden? Geht das einfach? Wenn ja, wie kannst du deine Menschenscheu überwinden? Wie kannst du anderen Menschen helfen ihre Menschenscheu zu überwinden? In diesem Vortrag gibt der Sukadev einige Tipps dazu. Menschenscheu ist ja oft eine Manifestation von Introvertiertheit. Und Intr...
Datum: 19.01.2017 15:00 • Größe: 6,4 MB

Eine einfache Entspannungstechnik für zwischendurch. Egal ob du sitzt, gehst oder stehst - du kannst mit dieser Entspannungstechnik schnell ins Hier und Jetzt kommen. Für Gesundheit, Wohlbefinden und einen klaren Geist sind Entspannungsverfahren so wichtig. Und da sind nicht nur die Tiefenentspannun...
Datum: 19.01.2017 09:00 • Größe: 2,5 MB

Yakshini ist die Bezeichnung für eine weibliche Yaksha, also ein Feinstoffwesen, welches auch ein Naturwesen ist. Es gibt Yakshinis und Apsaras. Yakshinis entsprechen in etwa den Feen und Elfen in westlicher Mythologie. Yakshini kann aber auch ein spiritueller Name sein. Yakshini ist unter anderem d...
Datum: 19.01.2017 09:00 • Größe: 1,1 MB

Tod, Unsterblichkeit, Bewusstsein, Freiheit ? wichtige und ernste Themen. Dennoch geht es hier sehr lustig los. Vor diesem Vortrag von Swami Atma und Sukadev Bretz gab es nämlich, wie immer im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg, eine Meditation, enthusiastisches Mantra-Singen und eine Kinderyoga Vorführun...
Datum: 19.01.2017 05:29 • Größe: 8,8 MB

Erfahre Herzensöffnung, Bewusstseinsausdehnung, tiefen Frieden und Verbundenheit. Yogastunde mit Anfangsentspannung, Kapalabhati, Wechselatmung, Sonnengebet, Asanas, Tiefenentspannung, kurze Meditation. Geeignet für alle mit Yoga Grundkenntnissen, die also schon Kapalabhati und Sonnengebet kennen. M...
Datum: 19.01.2017 05:19 • Größe: 28,3 MB

45 Minuten Pranayama, um Pitta zu beruhigen. Im Ayurveda, dem indischen Gesundheitssystem, steht Pitta für Feuer, Energie, Durchsetzungsvermögen und Leistungswille. Ein Übermaß an Pitta führt zu Reizbarkeit, Frustration, Hitzköpfigkeit und Entzündungen. In diesem Audio leitet dich Sukadev an zu eine...
Datum: 18.01.2017 18:00 • Größe: 43,3 MB

Yajus bedeutet Opferspruch, auch Mantra, das bei Ritualen, Yajnas, verwendet wird. Im engeren sind sind Yajus die Mantras aus dem Yajur Veda. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Yajus, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in...
Datum: 18.01.2017 17:00 • Größe: 1,2 MB

Yajnopavita ist die Einweihungszeremonie, welche den Aspiranten zum Dvija, zum Zweimalgeborenen macht. Yajnopavita ist ein Heiliges Ritual, welches am Anfang oder am Ende einer Lernperiode beim Guru übergeben wird. Yajnopavita ist auch die Bezeichnung der Heiligen Schnur. Erfahre mehr über die Bedeu...
Datum: 18.01.2017 09:00 • Größe: 3,7 MB

Eine 30-minütige Pranayama Sitzung, um Vata zu beruhigen. Vata ist eines der drei Doshas im Ayurveda. Wenn du ein Übermaß an Vata hast, kann dir diese Pranayama Sitzung zu Ruhe und innere Wärme verhelfen. Dies ist kein Anfänger-Video. Vielmehr solltest du mit Pranayamas, wie sie bei Yoga Vidya geleh...
Datum: 17.01.2017 18:00 • Größe: 33,5 MB

Vyakti bedeutet Offenbarung, Manifestation, die wahre Form. Was Vyakti im einzelnen heißen kann, darüber erfahre mehr in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vyakti, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in de...
Datum: 17.01.2017 17:00 • Größe: 2,1 MB

Selbstgeißelung und Yoga ist ein interessantes Begriffspaar. In früheren Zeiten hat man Yogis manchmal Selbstgeißelung vorgeworfen. Und tatsächlich gibt es auch Formen von Selbstkasteiung in Indien. Aber mit Yoga hat das nichts zu tun. In Wahrheit ist Yoga eher Genuss, tiefer Genuss. Aber lausche d...
Datum: 17.01.2017 15:00 • Größe: 5,1 MB

Heldenhaftigkeit gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen, Heldenhaftigkeit ist eine besonders wichtige. Stärke in dir immer mehr die Heldenhaftigkeit - so wirst du auch mehr Liebe geben und erfahren können. Lass dich inspirieren von dieser Hörsendung über Held...
Datum: 17.01.2017 13:00 • Größe: 7,9 MB

Vyakta ist ein Sanskritbegriff und heißt sichtbar und wahrnehmbar. Vyakta kann auch heißen manifest und sich auf diese Welt beziehen. Als Gegenpol gibt es Avyakta, das Unmanifestierte, über das Krishna in der Bhagavad Gita immer wieder spricht. Erfahre hier noch mehr über das Sanskritwort Vyakta und...
Datum: 17.01.2017 09:00 • Größe: 2 MB

3A Pranayama und Ayurveda: Atemübungen zur Harmonisierung der Doshas ? Kursaudio dritte Woche Pranayamakurs Mittelstufe Ayurveda ist die indische Heilkunde. Pranayama sind die Atemübungen aus dem Hatha Yoga. Im Ayurveda können Pranayamas sehr wirkungsvoll eingesetzt werden. Sukadev gibt dir Empfehl...
Datum: 16.01.2017 18:00 • Größe: 36,4 MB

Yajnamaya bedeutet gemacht aus Opfer, aus Ritual. Yajna bedeutet Opfer, Ritual. Maya mit zwei kurzen a bedeutet gemacht aus. Was kann alles Yajnamaya sein, also gemacht sein aus Yajna, aus Opfer? Prana, Gemütszustand, Karma, all das kann durch ein Ritual geschaffen werden. Erfahre mehr über die Bede...
Datum: 16.01.2017 17:00 • Größe: 4,7 MB

Yajnasutra ist die Heilige Schnur, die einen zum Durchführen von Yajnas, von bestimmten Ritualen und Feuerzeremonien befähigt. Yajnasutra erhält man im Hinduismus in Yajnopavita, einer Einweihungszeremonie, die nach oder auch vor einer Lernperiode beim Guru, beim spirituellen Lehrer, kommt. Yajnasut...
Datum: 16.01.2017 09:00 • Größe: 2,6 MB

Wie kannst du Unmut überwinden? Und was ist überhaupt Unmut? Was hat Unmut mit Mode zu tun? Das sind Fragen, auf die Sukadev in diesem Vortrag rund um das Thema Unmut und Depression eingeht. Dieser Kurzvortrag über Unmut ist Teil des Yoga Vidya Lexikons zum Thema Persönlichkeit. Dieser Kurzvortrag ...
Datum: 16.01.2017 08:00 • Größe: 4,4 MB

Vyuha heißt Form, Arrangement, Offenbarung, auch Armee und Heeresformation. Gerade im Mahabharata steht Vyuha für Armeeaufstellung. Vyuha ist aber auch die Form, in der Gott sich offenbart. Letztlich ist alles Vyuha, eine Offenbarung Gottes. Gott kann sich auf unendlich viele Weisen offenbaren. Vyuh...
Datum: 15.01.2017 17:00 • Größe: 2,5 MB

Wie kannst du Selbstgefälligkeit überwinden? Selbstgefälligkeit führt dazu, dass du nicht mehr bewusst daran arbeitest, dich weiterzuentwickeln. Gerade in spirituellen Kreisen ist die Gefahr der Selbstgefälligkeit groß. Wie du Selbstgefälligkeit überwinden kannst, und wie du sie überhaupt erkennen k...
Datum: 15.01.2017 15:00 • Größe: 5,2 MB

Vyana ist der Sanskritbegriff für die Energie des Herz-Kreislauf-Systems und des Bewegungssystems im Ayurveda, im Vedanta und im Hatha Yoga. Was aber heißt das Sanskritwort Vyana? Vyana kommt von Ana, Atem und Vi, anders, hin und her. Vyana ist also der sich hin und her bewegende Atem, im übertragen...
Datum: 15.01.2017 09:00 • Größe: 3,1 MB

Vyadhi bedeutet Krankheit. Im Ayurveda ist Vyadhi das Gegenteil von Svasthya, Wohlbefinden und Gesundheit. Erfahre in diesem Vortrag mehr über Vyadhi, wie du damit umgehen kannst, wie du Vyadhis heilen kannst und mehr Svasthya erfahren kannst. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artike...
Datum: 14.01.2017 17:00 • Größe: 3,1 MB

Vivasvat ist ein Beiname von Surya, dem Sonnengott. Vivasvat bedeutet strahlend und leuchtend. Vivasvat ist auch die Bezeichnung einer ganzen Reihe von Devas, von Göttern, Engeln, Heiligen und Meistern. Erfahre mehr darüber in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel...
Datum: 14.01.2017 09:00 • Größe: 2,1 MB

Vishanatha, auch Vishvanath genannt, ist ein Beiname Shivas. Vishvanatha bedeutet Herr des Universums, Gott des ganzen Weltalls, Allmächtiger und Allgegenwärtiger. In Varanasi, einer der größten Heiligen Städte Indiens, ist der Haupttempel der Vishvanath Tempel. Swami Sivananda hatte einen besondere...
Datum: 13.01.2017 17:00 • Größe: 3,9 MB

A group of new yogateacher sing during a saturday evening satsang at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany, the mantra Jisa Hala Me which you can find in the Yoga Vidya Kirtan Songbook as Number 62. To sing along here are the lyrics of this kirtan: Jis Hala M? Jis Hal(a) M?, Jis Desh(a) M?, Jis Vesh(a)...
Datum: 13.01.2017 13:10 • Größe: 18,1 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 13.01.2017 09:04 • Größe: 78,7 MB

Vishvakarma bedeutet allwirkend, allerschaffend. Vishvakarma ist auch der Name des Baumeisters der Götter, auch Vishvakarman genannt. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishvakarma, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Schrift und in d...
Datum: 13.01.2017 09:00 • Größe: 4,4 MB

Atemübungen zur Öffnung des Herzens, für Freude, Liebe und Verbindung. Sukadev leitet dich an zu einer 20-minütigen Pranayamasitzung mit Brahmari, Shitali, Sitkari, Murccha und Plavini. Du integrierst dabei kleines und großes Khechari, Energiefeld-Öffnungs-Gesten, Herzöffnungs-Techniken und speziell...
Datum: 12.01.2017 18:00 • Größe: 18,8 MB

Soll man seine Spleens bewahren? Diese Frage stellt Sukadev in diesem Vortrag. Manche Spleens machen einen liebenswert. Andere Spleens nerven. Daher kann man mit eigenen Spleens ganz unterschiedlich umgehen. Lass dich von Sukadev Vortrag zum Nachdenken anregen. Dieser Kurzvortrag zum Thema Spleen is...
Datum: 12.01.2017 15:00 • Größe: 3 MB

Das Leben ist ungewiss. Das Leben ist unsicher. Wie kannst du inmitten der Ungewissheit des Lebens voller Freude und Gelassenheit bleiben? Dieser Vortrag über Ungewissheit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeitsmerkmale, Tugenden und Schattenseiten. Lass dich inspirieren, lass dich zum ...
Datum: 12.01.2017 15:00 • Größe: 4,2 MB

Eine wirklich fortgeschrittene Pranayama Sitzung von fast 3 Stunden: Kapalabhati mit Mula Bandha beim Ausatmen. 2Runden langsam, 2 Runden schnell, 1 Runde sehr schnell. Anuloma Viloma mit Samanu, Gayatri, Shakti Mantra, persönliches Mantra. 35 Minuten Wechselatmung. Bhastrika mit Shakti Chalini M...
Datum: 12.01.2017 09:30 • Größe: 78 MB

In zwei Minuten zur Ruhe kommen - das gelingt mit dieser Achtsamkeit Blitzentspannung. Bewusstes Atmen, die Atembeobachtung, ist eine der besonders einfachen Methoden, um den Geist ins Hier und Jetzt und den Körper zur Entspannung zu bringen. Lass dich von Sukadev in die Entspannung führen. Egal wo ...
Datum: 12.01.2017 09:00 • Größe: 2,9 MB

Vishvaguru ist ein Sanskritbegriff und bedeutet Weltenlehrer. Guru heißt Lehrer, insbesondere auch spiritueller Lehrer. Vishva ist die Welt. In diesem Vortrag erfährst du mehr über die Bedeutung von Vishvaguru und wen man als Vishvaguru bezeichnen kann. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangrei...
Datum: 12.01.2017 09:00 • Größe: 2,2 MB

Bewahre dir ein jugendliches Temperament. Anhand der Bedeutung von Skanda, einem Aspekt der indischen Mythologie, gibt Sukadev Bretz einige Anregungen, wie du Enthusiasmus, Mut, Neugier und Begeisterung in den Alltag bringst. Und: Lass dich nicht entmutigen, wenn du Enttäuschungen und Niederlagen er...
Datum: 12.01.2017 04:35 • Größe: 40,6 MB

2C Pranayama Session mit Kapalabhati Variationen, Wechselatmung, Kapalabhati Bhastrika - Praxis Audio Pranayama Mittelstufenkurs 25 Minuten machtvolles Pranayama, bestehend aus Surya Kapalabhati, Chandra Kapalabhati, Anuloma Viloma Kapalabhati, Wechselatmung mit Uddhiyana Bandha und sanftes Bhastri...
Datum: 11.01.2017 18:00 • Größe: 24,1 MB

Was bedeutet das Sanskritwort Vishnumurti? Vishnumurti hat verschiedene Bedeutungen. Zum einen bedeutet Vishnumurti, auch geschrieben Vishnu Murti, ?Altarfigur, die Vishnu darstellt?. Vishnumurti kann aber auch heißen Verkörperung von Vishnu und kann ein spiritueller Name sein. Erfahre mehr darüber ...
Datum: 11.01.2017 17:00 • Größe: 3,3 MB

Was bedeutet das Sanskritwort Vishnumaya? Darüber erfährst du mehr in diesem Vortrag. Vishnumaya kann auf zwei Weisen interpretiert werden. Wird Maya mit zwei langen a geschrieben, dann bedeutet Vishnumaya die Illusionskraft von Vishnu, die Wunderkraft Vishnus. Wird maya mit zwei kurzen a geschriebe...
Datum: 11.01.2017 09:00 • Größe: 3,3 MB

2B Pranayama Session mit Kapalabhati Variationen, Wechselatmung, Bhastrika, Herzens-Pranayamas: Bhramari, Shitali/Sitkari, Murcha und Plavini - Praxis-Audio 2. Woche Pranayamakurs Mittelstufe Eine intensive Pranayama-Sitzung für tiefe spirituelle Erfahrung. Sukadev leitet dich an zu: - Surya Kapal...
Datum: 10.01.2017 18:00 • Größe: 46,4 MB

Vishnubhakti, auch geschrieben Vishnu Bhakti, bedeutet Hingabe an Vishnu. Bhakti bedeutet Hingabe und Gottesliebe. Vishnu ist ein Aspekt Gottes, für Vaishnavas Gott selbst. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishnubhakti, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, d...
Datum: 10.01.2017 17:00 • Größe: 3,2 MB

Wie du Schwierigkeiten willkommen heißen kannst, und geschickt durch spirituelle Überlegungen und spirituelle Einsichten mit Schwierigkeiten besser umgehen kannst, dazu gibt dir Sukadev einige Anregungen. Dieser Vortrag über Schwierigkeit ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Yoga Psy...
Datum: 10.01.2017 15:00 • Größe: 3,5 MB

Heiliger Zorn ist eine Eigenschaft, die mit Liebe in Beziehung steht. Es gibt viele Facetten der Liebe, heiliger Zorn gehört dazu. Kultiviere den heiligen Zorn - so kann deine Liebesfähigkeit stärker werden. Lausche diesem Podcast zu heiligem Zorn und wie du Liebe im Alltag schenken und empfangen ka...
Datum: 10.01.2017 13:00 • Größe: 3,7 MB

Erfahre hier mehr über Vishnu Purana, eine der 18 Puranas, eine der heiligen Schriften des Hinduismus. Vishnu Purana ist eine der Vaishnava Puranas, wozu auch die Bhagavatam zählt. Erfahre in diesem Video mehr über die Bedeutung und Inhalt der Vishnu Purana. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfan...
Datum: 10.01.2017 09:00 • Größe: 2,3 MB

Lass dich während deines Aufenthaltes in unserer stimmungsvollen, gepflegten Oase verwöhnen. Nimm dir Zeit für dich! Genieße ayurvedische Anwendungen, Massagen, Packungen oder einen Stirnguss. Buche eine Konsultation bei erfahrenen Ayurveda-Therapeuten. Auch gibt es die Möglichkeit für eine individu...
Datum: 10.01.2017 08:50 • Größe: 1,9 MB

Lass dich während deines Aufenthaltes in unserer stimmungsvollen, gepflegten Oase verwöhnen. Nimm dir Zeit für Dich! Genieße ayurvedische Anwendungen, Massagen, Packungen oder einen Stirnguss. Buche eine Konsultation bei erfahrenen Ayurveda-Therapeuten. Auch gibt es die Möglichkeit für eine individu...
Datum: 10.01.2017 05:50 • Größe: 1,9 MB

Lerne die 8 Mahakumbhakas, die acht wichtigen Pranayamas, die in der Hatha Yoga Pradipika gelehrt werden. Sukadev erläutert dir Ausführung und Wirkungsweise dieser Pranayamas und leitet dich an zu einer intensiven Pranayama Sitzung mit: - Agni Sara - Uddhiyana Bandha - Großes Khechari im Stehen - S...
Datum: 09.01.2017 18:00 • Größe: 75,7 MB

Vishishtadvaita Vedanta, auch geschrieben Vishishtadvaitavedanta, ist die Philosophie des qualifizierten Monismus, begründet von Ramanuja, auch Ramanujacharya genannt. Erfahre mehr darüber in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishishtadvaita Vedanta, mit v...
Datum: 09.01.2017 17:00 • Größe: 5,3 MB

Vishishtadvaita bedeutet qualifizierte Nichtzweiheit, besonderer Monismus. Vishishtadvaita, auch Vishishta Advaita genannt, ist die Lehre von Ramanuja. Was das genau heißt, erfährst du in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishishtadvaita, mit vielen Erläute...
Datum: 09.01.2017 09:00 • Größe: 981,3 KB

Dieser Kurzvortrag über Missmut gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du mehr wissen zum Thema Depression, Niedergeschlagenheit und Niedrigenergiephasen? Informiere dich auf unseren Seiten zur Yoga Psychologie. Viele weitere Infos und Tipps zum Thema Missmut gibt es jetzt in diese...
Datum: 09.01.2017 08:00 • Größe: 4,5 MB

Vishishta ist ein Sanskritwort und bedeutet unterschieden, speziell, besonders, versehen mit. Bekannt ist z.B. Vishishtadvaita Vedanta. Vishishta ist sinnverwandt mit Vishesha und Vishaya. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishishta, mit vielen Erläuterungen, weiterführe...
Datum: 08.01.2017 17:00 • Größe: 2,8 MB

Visheshadharma ist die spezielle Pflicht des einzelnen. Es gibt allgemeine Pflichten und spezielle Pflichten, Aufgaben und Verantwortung. Herauszufinden, was das eigene Visheshadharma ist, auch Swadharma genannt, ist immer wieder eine Herausforderung für einen bewusst lebenden Aspiranten. Im Yoga Vi...
Datum: 08.01.2017 09:00 • Größe: 4,5 MB

Vishesha ist im Yogasutra die Bezeichnung für die grobstofflichen Elemente. Vishaya ist die objektive Welt. Vishesha sind die Elemente in dieser Welt, nämlich Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther. Vishesha hat noch weitere Bedeutungen wie z.B. bestimmt, besonders, individuell, Individuum, Art. Erfahr...
Datum: 07.01.2017 17:00 • Größe: 3,3 MB

Schlechtigkeit und Ethik sind das Thema dieses Vortrags. Es gibt unterschiedliche Formen von Ethik und man kann Menschen in Gut und Böse einteilen, in gut und schlecht. Man kann aber stattdessen aber auch von ethischem und unethischem Verhalten sprechen. Letztlich ist kein Mensch wirklich schlecht....
Datum: 07.01.2017 15:00 • Größe: 6,3 MB

Vishayasakti ist die Verhaftung an die materielle Welt. Sakti heißt Verhaftung. Vishaya ist die Welt der Sinnesobjekte. Visayasakti ist die Verhaftung an diese sinnliche Welt, Verhaftung an das Materielle, an das Sinnliche. Erfahre in diesem Vortrag mehr über das Sanskritwort Vishayasakti und wie du...
Datum: 07.01.2017 09:00 • Größe: 2,2 MB

Vishayajnana ist das sogenannte objektive Wissen.Vishayajnana ist das Wissen um die Welt. Vishayajnana ist der Gegenpol zu Brahmajnana bzw. Atmajnana, das transzendente Wissen. Vishayajnana kann man auch übersetzen als relatives Wissen. Atmajnana bzw. Brahmajnana wäre dann Wissen um das Absolute. Im...
Datum: 06.01.2017 17:00 • Größe: 2,2 MB

The Love Keys sing together with a seminargroup the mantra Bolo Jay Bhagavan during a saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. Aleah from the Love Keys begins with "Everything is love?" and "God is everywhere ?"! What else is there to say? For more please visit www.thelovekey...
Datum: 06.01.2017 13:10 • Größe: 17,7 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 06.01.2017 09:04 • Größe: 50,9 MB

Vishaya ist die Welt der Sinnesobjekte. Vishaya ist die Sphäre der materiellen Welt, auch objektive Welt genannt. Höre mehr darüber in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishaya, mit vielen Erläuterungen, weiterführenden Links, das Wort in der Devanagari Sch...
Datum: 06.01.2017 09:00 • Größe: 2,1 MB

Vishada heißt Verzweiflung, Enttäuschung. Das erste Kapitel der Bhagavad Gita hat den Titel Vishada Yoga. Warum auch Verzweiflung eine Yoga Art sein kann, darüber erfährst du mehr in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vishada, mit vielen Erläuterungen, weit...
Datum: 05.01.2017 17:00 • Größe: 2,1 MB

Lass dich nicht vom Grauen packen. Das ist eine einfache Aussage. Das ist eine einfache Empfehlung. Aber wie soll das gehen? Denn das Grauen kann einen schon ganz schön packen. Grauen ist nicht unbedingt etwas Rationales. Und daher ist das Grauen auch nicht so einfach zu vermeiden. Trotzdem lass dic...
Datum: 05.01.2017 15:00 • Größe: 5 MB

Erfahre in dieser Sendung etwas über Rückständigkeit und spirituelles Wachstum. Man wirft gerne anderen vor, dass sie rückständig seien. Andererseits gilt, das spirituelle Traditionen schon uralt sind. Manchmal sind Kulturen, die scheinbar rückständig sind, spirituell sehr fortgeschritten. Und auch...
Datum: 05.01.2017 15:00 • Größe: 5 MB

Um in tiefe Entspannung zu kommen, gibt es verschiedene Körperhaltungen im Liegen und im Sitzen. Sukadev erläutert dir verschiedene Entspannungshaltungen. Probiere am besten alle Entspannungspositionen aus - so kannst du erfahren, welche für dich vielleicht besonders gut geeignet ist. Dies ist eines...
Datum: 05.01.2017 09:00 • Größe: 8,5 MB

Visha kann heißen Gift, auch giftig. Visha kann aber auch heißen Wasser und Myrrhe. Und Visha ist die Bezeichnung für den Himalaya Eisenhut ? und die mystische Bezeichnung des Lautes Ma. Erfahre mehr über dieses so vielfältige Wort Visha in dieser Hörsendung. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfa...
Datum: 05.01.2017 09:00 • Größe: 1 MB

Sukadev erläutert die 9 Sitzhaltungen für Meditation und Pranayama. Du kannst hoffentlich herausfinden, welche dieser Meditationssitze, Asanas, für dich besonders geeignet ist. Die neun Sitzhaltungen, die du hier erklärt bekommst, sind (1) Padmasana, auch Kamalasana, Lotussitz genannt (2) Ardha P...
Datum: 04.01.2017 18:00 • Größe: 19,3 MB

Visarga kann bedeuten das Aufhören, das Ende. Visarga ist auch Schenken und Gabe. Vor allem ist Visarga aber ein Buchstabe, ein Hauchlaut im Sanskrit. Erfahre mehr darüber in diesem Vortrag ? und wenn du mehr wissen willst über Visarga in der Sanskrit Grammatik, dann schaue hier nach. Im Yoga Vidya ...
Datum: 04.01.2017 17:00 • Größe: 2,3 MB

Virata ist ein Sanskritwort mit vielfältiger Bedeutung. Wird es mit zwei kurzen r geschrieben, bedeutet es beendet, aufgehört. Mit langem letzten a ist es Heldentum, Tapferkeit. Hat das Sanskritwort eine cerebralisiertes t, dann ist das der Name einer Region in Indien, die gerade im Mahabharata eine...
Datum: 04.01.2017 09:00 • Größe: 1,5 MB

1B Pranayama Sitzung mit 5 Runden Kapalabhati, 10 Minuten Wechselatmung, Murccha, Plavini, Kevala Kumbhaka und Meditation - Pranayama Mittelstufe Praxis-Audio 1. Woche Das Praxis-Audio der ersten Woche des Pranayama Kurses Mittelstufe. Sukadev leitet dich an zu einer intensiven, hochwirksamen Prana...
Datum: 03.01.2017 18:00 • Größe: 36,1 MB

Viraga bedeutet leidenschaftslos, ohne Gier, verhaftungslos. Raga bedeutet Wunsch, Gier, Verhaftung. Viraga ist das Gegenteil. Wer dauerhaft viraga ist, hat Vairagya. Was das alles ist und wie du erwartungsloser werden kannst, mehr die Gegenwart genießen kannst, darüber erfahre mehr in diesem Vortra...
Datum: 03.01.2017 17:00 • Größe: 3 MB

Wie kannst du Rücksichtslosigkeit überwinden? Sei dir insbesondere bewusst, wann du selbst rücksichtslos bist. Viele Menschen denken bei Rücksichtslosigkeit vor allem an andere. Aber Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung. Sukadev spricht über Rücksichtslosigkeit, und wie du sie überwi...
Datum: 03.01.2017 15:00 • Größe: 5,6 MB

Gutes Benehmen ist eine Tugend, die mit Liebe in Beziehung steht. Liebe hat viele Gesichter, gutes Benehmen gehört dazu. Stärke in dir die Fähigkeit zu gutem Benehmen und auch deine Liebesfähigkeit wird wachsen. Lausche diesem Podcast, dieser Hörsendung, mit Anregungen zu gutem Benehmen und was das ...
Datum: 03.01.2017 13:00 • Größe: 5,2 MB

Viparyaya ist eine der fünf Vrittis, eine der fünf Arten von Gedanken im Geist, Chitta. Viparyaya ist Irrtum, falsches Wissen, falsche Vorstellung. Es gilt, sich immer wieder zu hinterfragen und zu überlegen, ob man wirklich Pramana, korrektes Wissen, oder Viparyaya, Irrtum ? oder sogar einfach Vika...
Datum: 03.01.2017 09:00 • Größe: 4 MB

1A Pranayama Mittelstufe Kursaudio 1. Woche Wirkung von Pranayama - Sitzhaltungen, Kapalabhati Variationen Atemübungen für mehr Energie, Lebensfreude, geistige Kraft und spirituelle Öffnung. Atemübungen und Pranayama Programme mit starker Wirkung. Dies ist das erste Kursaudio des 6-wöchigen Pranaya...
Datum: 02.01.2017 18:00 • Größe: 84,7 MB

Virabhadra bedeutet großartiger Held. Vira bedeutet Held. Bhadra heißt gut, großartig. Virabhadra ist Teil der Hatha Yoga Stellung Virabhadrasana, Heldenstellung, oft fälschlicherweise als Krieger übersetzt. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Virabhadra, mit vielen Erläuter...
Datum: 02.01.2017 17:00 • Größe: 1,1 MB

Viradha ist ein Sanskritbegriff und bedeutet Opposition Gegnerschaft. Viradha war auch ein Asura, ein Dämon, der im Ramayana eine gewissen Rollte spielte. Es ist eine der wichtigsten Aufgaben eines Aspiranten zu lernen, auch mit Gegnerschaft umzugehen. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreich...
Datum: 02.01.2017 09:00 • Größe: 3,1 MB

Überdruss und Depressionen hängen oft zusammen. Du bist des Lebens überdrüssig. Du bist deiner Arbeit überdrüssig. Vielleicht bist du der immer gleichen Gespräche überdrüssig. Was kannst du tun, um aus diesen Überdruss heraus zu kommen? Dazu gibt dir Sukadev in diesem Vortrag einige Anregungen. Dies...
Datum: 02.01.2017 08:00 • Größe: 3,5 MB

Vinaya bedeutet wegführend, wegnehmend. Vinayaka ist derjenige, der wegnimmt. Ein bekannter Name für Ganesha ist Vighnavinayaka, derjenige der alle Hindernisse wegnimmt. Erfahre mehr über die verschiedenen Bedeutungen des Sanskritbegriffs Vinaya in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen...
Datum: 01.01.2017 17:00 • Größe: 2,6 MB

Vidyasagara, auch geschrieben Vidyasagar, bedeutet Ozean des Wissens. Sagara it Ozean. Vidya bedeutet Wissen. Vidyasagara ist der Ozean des Wissens. Vidyasagara ist ein Ehrentitel verschiedener Meister, Name einiger Heiliger, insbesondere Vedanta Meister. Auch Ashrams und Schulen können als Vidyasag...
Datum: 01.01.2017 09:00 • Größe: 1,5 MB

Vimana ist ein mysteriöser Sanskritbegriff. Vimana steht für Fahrzeug der Götter. Man kann Vimana auch als Flugzeug verstehen, als Raumschiff. Aber gab es im alten Indien Vimanas im Sinne von Flugzeugen, von Raumschiffen? Auch darüber spricht Sukadev in diesem Video. Im Yoga Vidya Wiki findest du e...
Datum: 31.12.2016 17:00 • Größe: 2,8 MB

Wann ist Rigorosität positiv und wann ist Rigorosität negativ? Dieser Frage geht Sukadev in diesem Vortrag nach. Rigorosität hat auch seine Vorteile. In bestimmten Situationen ist es gut, rigoros zu sein. In anderen Situationen ist Nachgiebigkeit, Flexibilität, Barmherzigkeit angesagt. Dieser Kurzvo...
Datum: 31.12.2016 15:00 • Größe: 5 MB

Vikshepa ist ein Sanskritbegriff und bedeutet zerstreuen, auseinanderwerfen. Im Yoga wird Vikshepa insbesondere in Bezug für den Geist gebraucht: Das Denken kann sehr zerstreut sein, sehr auseinander geworfen. Erfahre mehr über Vikshepa und wie du deinen Geist zur Ruhe bringen kannst mit diesem Vide...
Datum: 31.12.2016 09:00 • Größe: 546,3 KB

Vikshepa Shakti ist die Kraft der Zerstreutheit. Shakti bedeutet Kraft, Energie, auch göttliche Energie. Vikshepa bedeutet Zerstreutheit, Unruhe des Geistes, das Hin- und Her- Überlegen. Diese Unruhe des Geistes kann als Shakti, als göttliche Energie begriffen werden. Sie befähigt uns, die Dinge von...
Datum: 30.12.2016 17:00 • Größe: 3,4 MB

A group of new Yogateacher from Bielefeld chant the Krishna mantra Shri Krishna Govinda during a Saturday evening satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. In the Yoga Vidya Kirtan Songbook it is number 155. Here is the text to sing along: Shri Krishna Govinda Hare Murare He Natha Narayana Va...
Datum: 30.12.2016 13:10 • Größe: 17,8 MB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 30.12.2016 09:04 • Größe: 62,5 MB

Vikriti bedeutet Veränderung, Unfall und Krankheit. Vikriti ist das Gegenteil von Prakriti. Im Ayurveda ist Prakriti die natürliche Konstitution, Temperament. Ist die natürliche Konstitution gestört, indem ein Dosha viel zu stark ist, dann spricht man von Vikriti, welche in Krankheit führt. Vikriti ...
Datum: 30.12.2016 09:00 • Größe: 6,8 MB

Eine wunderbare Entspannungstechnik, um dein Energiefeld zu aktivieren, neue Lebendigkeit zu erfahren, Kraft für den Alltag zu bekommen. Dies ist eine fortgeschrittenere Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga. Dieses Entspannungsverfahren macht dir Prana, die Lebensenergie bewusst. Du baust Energi...
Datum: 29.12.2016 18:00 • Größe: 19,2 MB

Vikramaditya ist der Name eines großen Königs, Schirmherr der Lernenden und insbesondere der Literatur. Erfahre einiges über Vikramaditya, welcher ein großer Staatsmann und Förderer der Wissenschaften war. Vikramaditya ist auch ein spiritueller Name und bedeutet großartige Sonne, strahlender Mut, he...
Datum: 29.12.2016 17:00 • Größe: 3,5 MB

Yugavatara bedeutet der Avatar eines Zeitalters. Yuga bedeutet Zeitalter. Avatara ist die Inkarnation Gottes. Krishna sagt in der Bhagavad Gita: In jedem Zeitalter inkarniere ich mich aufs Neue. Was das bedeutet, und was ein Yugavatara genau ist, darüber erfährst du mehr in diesem Vortrag. Im Yoga V...
Datum: 29.12.2016 16:41 • Größe: 7,5 MB

Würdige Renitenz als wichtigen Selbstschutz. Renitenz kann durchaus positiv sein. Sukadev spricht in diesem Beitrag über positive Aspekte von Renitenz. Dieser Kurzvortrag zum Thema Renitenz ist Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Yoga Psychologie ist ein spannendes Thema. Hier geht es u...
Datum: 29.12.2016 15:00 • Größe: 4,4 MB

Kopfzerbrechen bringt nichts, wird immer wieder gesagt. Aber stimmt das? Manchmal kann es ja angesagt sein, sich den Kopf zu zerbrechen. Natürlich sollte man sich nicht den Kopf tatsächlich Verbrechen. Man will ja weiter auf dieser Welt sein aber Kopfzerbrechen kann auch hilfreich sein. Denn durch K...
Datum: 29.12.2016 15:00 • Größe: 4,3 MB

Das Sanskritwort Vikrama hat vielfältige Bedeutung. Am häufigsten bedeutet es Schritt bzw. der andere Schritt. Krama bedeutet Schritt. Vikrama bedeutet Schritt hinweg, Schritt auseinander. Krama ist Schritt hin zu. Vikrama ist Schritt weg von. Vikrama ist auch Überwindung, Mut ? das Ausbrechen aus v...
Datum: 29.12.2016 09:00 • Größe: 929 KB

Vikalpa kommt vom Verb kal, zählen, betrachten. Kalpa bedeutet Betrachtung, Methode, Entschluss. Vikalpa ist das Verwerfen eines Entschlusses, einer Methode. Vikalpa heißt Zweifel, Wechsel und Unschlüssigkeit. Vikalpa gilt als Hindernis auf dem geistigen, dem spirituellen Weg. Es gibt auch Sankalpa-...
Datum: 28.12.2016 17:00 • Größe: 4,2 MB

Wie kommt man vom Bedauern zur Vergebung? Das ist das Thema dieser Sendung von und mit Sukadev. Bedauern ist eine Sache. Sich selbst vergeben zu können ist aber ebenso wichtig. Und um Vergebung zu bitten, das kann gelernt werden. Sukadev zeigt dir in diesen Vorträgen, wie du bei Bedauern andere um V...
Datum: 28.12.2016 14:25 • Größe: 7,2 MB

Vijnanamaya Kosha ist ein Begriff aus dem Vedanta, der im Yoga eine große Rolle spielt. Vijnanamaya Kosha ist eine der 5 Koshas, welche das Bewusstsein umgeben. Kosha bedeutet Hülle. Vijnanamaya Kosha ist die vierte der Koshas und bedeutet ?die aus Erkenntnis gemachte Hülle?. Was das genau heißt, er...
Datum: 28.12.2016 09:00 • Größe: 4 MB

Vijananamaya bedeutet gemacht aus Erkenntnis. Vijnana bedeutet das Hin-und-Her-Wissen, die andere Erkenntnis, die besondere Erkenntnis. Maya mit zwei kurzen ?a? bedeutet ?gemacht aus?. Vijnanamaya bedeutet aus Erkenntnis bestehend. Was das bedeutet und in welchem Zusammenhang Vijnanamaya als Sanskri...
Datum: 27.12.2016 17:00 • Größe: 1,6 MB

Großzügigkeit gehört zu den wichtigen Ausprägungen der Liebe. Liebe hat so viele Ausprägungen, Großzügigkeit ist eine besonders wichtige. Verstärke in dir die Tugend Großzügigkeit - so kannst du mehr Liebe im Alltag geben und erfahren. Lass dich inspirieren von diesem Vortrag zu Großzügigkeit, und w...
Datum: 13.12.2016 13:00 • Größe: 4,9 MB

Besuche eine kostenlose Probestunde! Wähle zwischen Yogakursen für Anfänger, Aufbau- oder Mittelstufenkursen. Yogakurse für Jugendliche, Yoga ab 50 oder Yin Yoga. Nimm an einem Workshop oder an einer Info-Veranstaltung bei Yoga Vidya in Bad Meinberg teil. Unsere Yogakurse werden teilweise auch von K...
Datum: 13.12.2016 08:50 • Größe: 698,5 KB

6A Kundalini Yoga Tiefenentspannung Laya Yoga - Transformation von negativem Denken - Kursaudio Woche 6 Entspannungskurs Eine machtvolle Tiefenentspannung, um Energieblockaden zu lösen, Energiefelder zu öffnen, Chakras zu aktivieren, ist die Laya Yoga Tiefenentspannung aus dem Kundalini Yoga. In d...
Datum: 12.12.2016 18:00 • Größe: 59,1 MB

Veda Pramana ist die Autorität der Veden. Pramana ist ein Mittel zur Erkenntnis, zum Erlangen von Wissen, Prajna. Auf spirituellem Gebiet ist Zeugnis der Veden besonders wichtig. So ist Veda Pramana besonders wichtig, wenn man spirituelles Wissen erlangen will. Allerdings muss man verstehen, wie die...
Datum: 12.12.2016 17:00 • Größe: 2,5 MB

Vatsala bedeutet Zärtlichkeit und Feingefühl. Vatsa heißt Kind, Kalb. Vatsala ist die Zärtlichkeit, das Feingefühl, mit welcher eine Mutter ihr Kind, eine Kuh ihr Kalb behandelt. Vatsala bedeutet das gleiche wie Vatsalya. Bekannt ist z.B. Vatsalya Bhava, die Liebe zwischen Mensch und Gott wie die Li...
Datum: 12.12.2016 09:00 • Größe: 2,1 MB

Teilnahmslosigkeit und Depressionen. Das sind zwei Worte die miteinander in Beziehung stehen. Wer in Depression ist, der rutscht in die Teilnahmslosigkeit. Umgekehrt gilt, wer teilnahmslos geworden ist, der kann auch in die Depression rutschen. So ist es hilfreich, wieder teilzunehmen am Leben, wied...
Datum: 12.12.2016 08:00 • Größe: 3,4 MB

Vatsa ist ein Sanskritbegriff und bedeutet Kalb und auch junges Kind, Kleinkind. Vatsa ist ein sehr liebevoll gemeinter Begriff. Aus Vatsa leitet sich Vatsalya und Vatsala her, zärtliche Liebe. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel zu Vatsa, mit vielen Erläuterungen, weiterführen...
Datum: 11.12.2016 17:00 • Größe: 2,9 MB

Ist Phlegma gut oder nicht? Ist es gut, Gleichmut haben? Wann wird Gleichmut zu Gleichgültigkeit? Das sind einige Themen, über die Sukadev in diesem Vortrag spricht. Dieser Vortrag zum Thema Phlegma ist ein Teil des Yoga Vidya Lexikons der Persönlichkeit. Dies ist eine Ausgabe des Yoga-Psychologie-P...
Datum: 11.12.2016 15:00 • Größe: 5,1 MB

Vasuki ist der Name des Königs der Schlangen. Vasuki ist insbesondere die Bezeichnung für das Schlangenwesen, das genutzt wurde, um den Milchozean mit dem Berg Meru zu quirlen. Erfahre mehr über die Bedeutung von Vasuki in dieser Audiosendung. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artike...
Datum: 11.12.2016 09:00 • Größe: 1,8 MB

Besuche eine kostenlose Probestunde! Wähle zwischen Yogakursen für Anfänger, Aufbau- oder Mittelstufenkursen. Yogakurse für Jugendliche, Yoga ab 50 oder Yin Yoga. Nimm an einem Workshop oder an einer Info-Veranstaltung bei Yoga Vidya in Bad Meinberg teil. Unsere Yogakurse werden teilweise auch von K...
Datum: 11.12.2016 08:50 • Größe: 698,5 KB

Vastu mit kurzem a bedeutet Gegenstand und Ding. Vastu mit langem a bedeutet Gebäude, Architektur. Heutzutage wird unter Vastu meist die vedische Baukunst, die Kunst des Raumes, verstanden, ähnlich wie das chinesische Feng Shui. Erfahre mehr darüber in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du e...
Datum: 10.12.2016 17:00 • Größe: 1,9 MB

Ein Kurzvortrag mit Übersetzung und Erklärungen zum Jay Mata Kali Kirtan , die Nr. 321 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Hast du dich schon mal gefragt, welche Bedeutung der Kirtan Jay Mata Kali hat, woher er stammt, wofür er steht? Hier spricht Sukadev in eine kurzen Vid...
Datum: 10.12.2016 10:30 • Größe: 2 MB

Vasanta ist eine Bezeichnung für den Frühling. Vasanta ist eine der sechs nordindischen Jahreszeiten (Ritu), die Zeit etwas Mitte März bis Mitte Mai, eine Zeit, in der es in Indien sehr warm werden kann. Vasanta gilt als Segenskraft, weil in dieser Zeit auch das Getreide sehr gut wächst. Im Yoga Vid...
Datum: 10.12.2016 09:00 • Größe: 1,8 MB

Varna Dharma ist der Kodex, die Sittenregel, wie sich ein Mensch je nach Varna zu verhalten hat. Im engeren Sinn ist Varnadharma der Kastenkodex, der beschreibt, wie die Angehörigen der vier Varnas, also der vier Kasten, zu verhalten haben. Insofern unter Kaste, Varna, etwas Angeborenes zu verstehen...
Datum: 09.12.2016 17:00 • Größe: 5,7 MB

Wie kannst du Verdrossenheit überwinden? Wie kannst du Unmut überwinden? Warum bist du überhaupt verdrossen? Woher kommt dein Unmut? Und was haben Verdrossenheit und Unmut mit Burnout zu tun? Darüber erfährst du einiges in diesem Vortrag von und mit Sukadev. Verdrossen zu sein ist kein Schicksal. Du...
Datum: 09.12.2016 15:00 • Größe: 4,7 MB

Ordnungswahn und Chaos, das sind zwei Pole. Manche Chaotiker werfen anderen Ordnungswahn vor. Und manchmal werfen die ordentlichen Menschen den unordentlichen Chaos vor. Es wäre klüger zu erkennen, dass Ordnung wichtig ist. Und manchmal ist auch kreatives Chaos wichtig. Was Ordnungswahn und Chaos we...
Datum: 09.12.2016 15:00 • Größe: 5,7 MB

Lerne über die verschiedenen Arten von Mantras. Es gibt Mantras für die Meditation, die Moksha Dhyana Mantras, auch Dhyana Moksha Mantra genannt. Man kann Mantras singen im Wechselgesang, dann bezeichnen wir das als Kirtan. Wenn man längere Mantratexte singt, ist das Bhajan. Shlokas sind Verse, die ...
Datum: 09.12.2016 14:45 • Größe: 66,4 MB

A group of new Yogateacher chant the mantra "Shiva Shiva Shambho" as part of the Saturday evenning Satsang at Yoga Vidya in Bad Meinberg, Germany. Shiva Shiva Shambho is a Shiva Kirtan. Shiva symbolizes the power of transformation. In our kirtanbook you´ll find the song at number 261. Here is the te...
Datum: 09.12.2016 13:10 • Größe: 12,3 MB

Vara bedeutet umschließen, einschließen. Vara kommt auch von var, wünschen, erreichen, begehren. Vara mit zwei kurzen a kann auch heißen der beste. Vara steht auch für Freier. Vara mit langem a bedeutet Tag, Wochentag. Es gibt z.B. Chandravara bzw. Somavara für Montag, Ravivara für Sonntag. Erfahre ...
Datum: 09.12.2016 09:00 • Größe: 524,2 KB

Live Recording of James Swartz talking about the Bhagavad Gita at Yoga Vidya Bad Meinberg, Germany. James Swartz is a great and authentic Vedanta teacher. He studied with Swami Chinmayananda at the end of the 1960?s and the early 1970?s. ? Weiterlesen ?
Datum: 09.12.2016 08:56 • Größe: 38,6 MB

In Sieben Minuten tiefe Entspannung erfahren - das geht ganz leicht! Lass dich von Sukadev in die Klassische Yoga Entspannung führen - in ihrer Kurzform. Die Klassische Yoga Entspannung, auch Klassische Yoga Tiefenentspannung, Kombinierte Yoga Entspannung, auch Tiefenentspannung nach Swami Vishnu-de...
Datum: 08.12.2016 18:00 • Größe: 7,2 MB

Varaha Purana ist eine der 18 Puranas. Varaha Purana ist eine Vishnu Purana. In dem Varaha Purana wird die Geschichte der 3. Inkarnation, des dritten Haupt-Avatars von Vishnu, erzählt. Varaha bedeutet Eber, Keiler. Höre hier mehr über die Bedeutung des Varaha Purana, welches auch viele interessante ...
Datum: 08.12.2016 17:00 • Größe: 1,4 MB

Hilflosigkeit ist ein bedeutsamer Stressfaktor. Es wird sogar gesagt: Stress ist erlernte Hilflosigkeit. Angst und Burnout hat viel mit Hilflosigkeit zu tun. Wie kannst du Hilflosigkeit überwinden? Dieser Kurzvortrag zum Thema Hilflosigkeit gehört zum Yoga Vidya Lexikon der Persönlichkeit. Willst du...
Datum: 08.12.2016 15:00 • Größe: 8,2 MB

Der Veganer meidet alle vom Tier stammenden Nahrungsmittel (Fleisch, Fisch, Milch, Ei, oft auch Honig) und alle Gebrauchsgegenstände und Konsumgüter, die Rohstoffe von Tieren enthalten. Der Veganismus lässt sich nicht nur auf die Ernährung reduzieren, er ist viel mehr ein Lebenskonzept und eine W...
Datum: 08.12.2016 11:00 • Größe: 3,6 MB

Ein mp3 Audio mit Erläuterungen zum Jaya Durga Lakshmi Sarasvati Kirtan , Lied Nr. 320 im Yoga Vidya Kirtanheft , Tonspur eines Kirtan Lehrvideos. Willst du wissen, was das Jaya Durga Lakshmi Sarasvati bedeutet, wofür dieses Lied, dieser Kirtan steht? Dann lausche den Erlätuerungen von Sukadev zum...
Datum: 08.12.2016 10:30 • Größe: 2,4 MB

Mit der Praxis des Yoga wollen wir mehr zu uns selbst finden. In Harmonie mit uns, den Menschen und allen anderen Lebewesen leben. Wir sehen uns nicht als Einzelnes, Unabhängiges. Wir sind ein Teil des Gesamten, stehen mit dem Kosmos in Verbindung und sind uns demnach bewusst, dass unsere Handlungen...
Datum: 08.12.2016 10:00 • Größe: 4 MB

Varada ist ein Beiname von Saraswati. Varada kann hier heißen Segen spendend, Wünsche erfüllend. Varada mit langem a bedeutet Jungfrau und Mädchen. Erfahre mehr über die verschiedenen Bedeutungen des Sanskritbegriffs Varada in diesem Vortrag. Im Yoga Vidya Wiki findest du einen umfangreichen Artikel...
Datum: 08.12.2016 09:00 • Größe: 1,2 MB

Gründliche Entspannung mit der wahrscheinlich effektivsten Tiefenentspannungstechnik, die klassische Yoga Tiefenentspannung. Diese besteht aus den Schritten: - Einnehmen der Entspannungslage - Anspannen und Loslassen der Körperteile - Durch den Körper gehen zusammen mit Autosuggestionen - Visualisie...
Datum: 07.12.2016 18:00 • Größe: 23,5 MB