Teste podcaster.de Hosting kostenlos f&¨r 30 Tage
Sei als Erste(r) mit beim Start dabei! - podspace Podcast-Speicher
Podcast: dradio.de Wissenschaft
Informationen
Coverbild dieses Podcasts
Aktualisiert: vor 1 Tag
Abonnenten: 169 (Karte)
Links: Webseite
Feeds: RSS Feed
Aufrufe: 92692
Eingetragen: 29.08.2005
Telefon(?): 0931 663927 618
Deiner? Als Autor eintragen!
Stichw�rter
Du musst eingeloggt sein um diesem Podcast Stichw�rter hinzuf�gen zu k�nnen.

Beschreibung

Der Podcast bietet Mitschnitte der Sendungen "Forschung aktuell" und Wissenschaft im Brennpunkt"

Podcast abonnieren

Alle Episoden (Ausblenden)

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.05.2018 17:53
Datum: 16.11.2017 15:53 • Größe: 4,3 MB

Die Astronomen nennen sie Nomaden. Unzählige gibt es von ihnen - frei fliegende Single-Planeten im Weltall, die einsam ihre Bahnen ziehen, ohne einen Stern zu umkreisen. Wissenschaftler vermuten, dass sie aus ihrem System herausgeschleudert wurden.Von Guido Meyerwww.deutschlandfunk.de, Forschung akt...
Datum: 16.11.2017 15:50 • Größe: 3,4 MB

Zivilisierte Menschen sind nicht weniger gewalttätig als ihre primitiven Vorfahren. Dieses Fazit zieht die Paläoneurologin Dean Falk aus einem Vergleich von Konflikten unter Jäger- und Sammlergemeinschaften mit den beiden Weltkriegen. Falk widerspricht damit einer These des Beststellerautors Steven ...
Datum: 16.11.2017 15:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.05.2018 17:40
Datum: 16.11.2017 15:40 • Größe: 4,3 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.05.2018 17:36
Datum: 16.11.2017 15:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.05.2018 17:54
Datum: 15.11.2017 15:54 • Größe: 3,6 MB

Immer wieder geraten Feuer auf Borneo außer Kontrolle. Sie zerstören einzigartige Ökosysteme, produzieren große Mengen an Kohlendioxid und verstärken damit den Treibhauseffekt. Niederländische und indonesische Forscher entwickeln nun ein Modell zur Waldbrandvorhersage in den feuchten Tropen.Von Moni...
Datum: 15.11.2017 15:49 • Größe: 4,2 MB

Britische Forscher haben wissenschaftliche Studien über die gesundheitlichen Auswirkungen von Radioaktivität untersucht. Ihr Augenmerk lag dabei auf niedrigen Strahlungsdosen. Deren Folgen sind schwer zu beurteilen - schon aus statistischen Gründen.Von Dagmar Röhrlich www.deutschlandfunk.de, Forschu...
Datum: 15.11.2017 15:45 • Größe: 3,9 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.05.2018 17:44
Datum: 15.11.2017 15:44 • Größe: 4,8 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.05.2018 17:36
Datum: 15.11.2017 15:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.05.2018 17:52
Datum: 14.11.2017 15:52 • Größe: 4,9 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.05.2018 17:49
Datum: 14.11.2017 15:49 • Größe: 3,5 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.05.2018 17:45
Datum: 14.11.2017 15:45 • Größe: 4 MB

Stürme entstehen normalerweise über den Ozeanen nahe dem östlichen Rand der Ozeanbecken. Israelische Forscher haben nun festgestellt, dass sich Stürme auf ihren Bahnen vermehrt polwärts bewegen. Diese Entwicklung könnte vor allem für die USA sowie Westeuropa dramatische Folgen haben, sagte Talia Tam...
Datum: 14.11.2017 15:41 • Größe: 3,9 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.05.2018 17:36
Datum: 14.11.2017 15:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.05.2018 17:53
Datum: 13.11.2017 15:53 • Größe: 4,2 MB

Autor: Schönherr, MaximilianSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.05.2018 17:48
Datum: 13.11.2017 15:48 • Größe: 5,3 MB

Die Sonderstellung des Menschen in der Natur ist sein Gehirn. Was aber, wenn sich menschliches Gehirngewebe in einer Maus befindet? Wird sie dann menschenähnlich? Forscher aus den USA haben einen ersten Schritt in diese Richtung unternommen.Von Michael Langewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellH...
Datum: 13.11.2017 15:43 • Größe: 4,5 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.05.2018 17:36
Datum: 13.11.2017 15:36 • Größe: 6,3 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.05.2018 17:54
Datum: 10.11.2017 15:54 • Größe: 3,6 MB

In den boomenden Großstädten am Golf steigt der Wasserbedarf stetig, während die Niederschläge immer unzuverlässiger werden. So suchen Städte wie Dubai oder Abu Dhabi nach neuen und unkonventionellen Quellen für Wasser. Auch das Wetter zu manipulieren gehört zu den Optionen.Von Karl Urbanwww.deutsch...
Datum: 10.11.2017 15:50 • Größe: 4 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.05.2018 17:45
Datum: 10.11.2017 15:45 • Größe: 4,5 MB

Autor: Budde, JoachimSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.05.2018 17:40
Datum: 10.11.2017 15:40 • Größe: 4,2 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.05.2018 17:36
Datum: 10.11.2017 15:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.05.2018 17:52
Datum: 09.11.2017 15:52 • Größe: 5 MB

Supernovae sind das letzte helle Aufleuchten, mit dem massereiche Sterne ihr Dasein beenden. So ein Objekt strahlt für einige Tage heller als ganze Galaxien und wird dann meist schnell schwächer. Doch in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift "Nature" berichten Astronomen von einer Supernova, die...
Datum: 09.11.2017 15:48 • Größe: 3,8 MB

Große Serverparks verbrauchen eine Menge Energie, die Produktion von Informationstechnologie frisst Ressourcen - Klimaziele für die Branche gibt es aber nicht. Grüne IT-Experten fordern schon lange Vorgaben von der Politik. Von Volker Mrasekwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 18.05.2...
Datum: 09.11.2017 15:42 • Größe: 5,6 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.05.2018 17:37
Datum: 09.11.2017 15:37 • Größe: 4,6 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.05.2018 17:52
Datum: 08.11.2017 15:52 • Größe: 4,9 MB

Wer sich waschen möchte, tut dies normalerweise mit Wasser und Duschbad. Eine US-amerikanische Firma rät nun stattdessen zu einem Bakterienspray - das stärke das Mikrobiom der Haut. Experten zweifeln aber am Nutzen des sogenannten "Motherdirt"-Sprays.Von Nele Rößlerwww.deutschlandfunk.de, Forschung ...
Datum: 08.11.2017 15:47 • Größe: 4,9 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.05.2018 17:42
Datum: 08.11.2017 15:42 • Größe: 4,3 MB

SUVs, PS-starke Geschäftswagen, dicke Limousinen - zur miesen Klimabilanz trägt in Deutschland vor allem der Individualverkehr bei. Ein von der Bundesregierung eingesetzter Experte zur Energiewende fragt sich: "Wozu gibt es eigentlich ein Verkehrsministerium?"Von Volker Mrasekwww.deutschlandfunk.de,...
Datum: 08.11.2017 15:36 • Größe: 5,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.05.2018 17:53
Datum: 07.11.2017 15:53 • Größe: 4,2 MB

Krebszellen sind oft weicher als gesunde Körperzellen. Warum also nicht einen Zellen-Streckautomaten zur Krebs-Früherkennung einsetzen? Das schlugen einst zwei Physiker vor. Zwölf Jahre später gibt es erste Laborgeräte zu kaufen. Aber durchgesetzt hat sich die Technik noch nicht. Warum?Von Ralf Krau...
Datum: 07.11.2017 15:47 • Größe: 5,6 MB

Autor: Westerhaus, ChristineSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.05.2018 17:43
Datum: 07.11.2017 15:43 • Größe: 3,9 MB

Ob Deutschland seine Klimaziele erreicht, ist fraglich. Unter anderem die Landwirtschaft könnte mehr dafür tun, meinen Experten. Denn dort entstehen große Mengen gleich mehrerer klimawirksamer Gase.Von Volker Mrasekwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 16.05.2018 17:36Direkter Link zur...
Datum: 07.11.2017 15:36 • Größe: 5,8 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.05.2018 17:54
Datum: 06.11.2017 15:54 • Größe: 3,7 MB

Die Operationen des Arztes Macchiarini ? erst medizinische Sensation, dann wissenschaftlicher Skandal: Detlev Ganten wurde als einer von zwei externen Experten beauftragt, ein Gutachten über Macchiarinis Publikationen zu erstellen, um herauszufinden, ob man ihm wissenschaftliches Fehlverhalten vorwe...
Datum: 06.11.2017 15:45 • Größe: 7,5 MB

Als der italienische Chirurg Paolo Macchiarini 2011 dem ersten Patienten eine künstliche Luftröhre einsetzte, wurde das weltweit als medizinische Sensation gefeiert. Doch keiner der operierten Patienten hat den Eingriff überlebt. Inzwischen ist klar: Macchiarini hätte diese Operationen nicht durchfü...
Datum: 06.11.2017 15:42 • Größe: 3,4 MB

Während die Energieeffizienz in den 1990er Jahren in Deutschland noch stark zunahm, ist der Trend mittlerweile eingeschlafen. Fortschritt sollte eigentlich der Emissionshandel bringen. Doch die Preise für Zertifikate sind so niedrig, dass die Industrie ihre Nutzung nicht weiter einschränkt. Von Volk...
Datum: 06.11.2017 15:36 • Größe: 5,5 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.05.2018 17:54
Datum: 03.11.2017 15:54 • Größe: 4 MB

Die Dichte festgetretener Kaugummis im öffentlichen Raum kann bis zu 90 Kaugummis pro Quadratmeter betragen. Eine Menge Arbeit für Straßenreiniger. Helfen könnte eine Technik, die Brillenträger vom Optiker kennen: die Reinigung im Wasserbad per Ultraschall.Von Nele Rößlerwww.deutschlandfunk.de, Fors...
Datum: 03.11.2017 15:49 • Größe: 4,5 MB

18 Millionen Wohngebäude in Deutschland sollen bis 2050 annähernd "klimaneutral" sein, also so gut wie kein CO2 mehr produzieren. Experten glauben allerdings nicht, dass der Zeitplan eingehalten werden kann. Der Grund: Noch immer wird in Deutschland zu wenig energetisch saniert.Von Volker Mrasekwww....
Datum: 03.11.2017 15:43 • Größe: 5,1 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.05.2018 17:36
Datum: 03.11.2017 15:36 • Größe: 6,7 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.05.2018 17:54
Datum: 02.11.2017 15:54 • Größe: 4,1 MB

Seit knapp zehn Jahren gibt es ein soziales Netzwerk für Wissenschaftler: Auf Researchgate werden zum Beispiel Fachartikel oder Forschungsdaten geteilt. Doch das ist nicht immer legal. Denn oft haben Verlage die Rechte für Texte inne. Der Wissenschaftsverlag Elsevier klagt daher nun gegen Researchga...
Datum: 02.11.2017 15:48 • Größe: 5 MB

Elementarteilchen namens Myonen regnen auf die Erde hinab, was sich mit speziellen Detektoren nachweisen lässt. Jetzt haben Wissenschaftler mithilfe dieser Myonen die Cheops-Pyramide untersucht: Über Monate entstand eine Art 3D-Bild des Innenraums. Nach der Analyse war den Forscher klar: "Wir hatten...
Datum: 02.11.2017 15:43 • Größe: 4,8 MB

Erneuerbare Energien entwickeln sich gut, aber nicht schnell genug, meinen Experten. Ein Grund dafür sei, dass die Bundesregierung den jährlichen Ausbau gedeckelt habe, um die Verbraucher nicht zu überlasten. Um die Klimaziele einzuhalten, müsste die Energiewende noch entschiedener betrieben werden....
Datum: 02.11.2017 15:37 • Größe: 5,8 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.05.2018 17:54
Datum: 01.11.2017 15:54 • Größe: 3,6 MB

Bisher erreichte keine Sonde die Marsmonde Phobos und Deimos. Die Japaner bereiten einen neuen Versuch vor. Ihre Martian Moons Exploration soll auf Phobos Proben nehmen. Und dabei vielleicht klären, woher der größere der beiden Monde stammt und wie er in die Mars-Umlaufbahn kam.Von Guido Meyerwww.de...
Datum: 01.11.2017 15:50 • Größe: 4,5 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.05.2018 17:45
Datum: 01.11.2017 15:45 • Größe: 7,2 MB

Spritzt man alten Mäusen Blut junger Artgenossen, finden sie besser durch Labyrinthe. Diese Beobachtung testen zwei Forscher in den USA derzeit auf Tauglichkeit als potenzielle Abhilfe gegen Altersdemenz bei Menschen - und fühlen sich durch eine erste Studie bestätigt.Von Christoph Drösserwww.deutsc...
Datum: 01.11.2017 15:36 • Größe: 5,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.05.2018 17:53
Datum: 30.10.2017 15:53 • Größe: 3,4 MB

Der Asteroid Psyche wurde schon im 19. Jahrhundert entdeckt und gibt seitdem Rätsel auf. Offenbar besteht er nur aus Metall, vielleicht ist der Mantel abgesprengt worden. Neue Erkenntnisse könnte eine NASA-Sonde bringen, die 2022 starten soll. Forscher hoffen auch, die Entstehung der Planeten insges...
Datum: 30.10.2017 15:49 • Größe: 4,1 MB

Autor: Schomäcker, SimonSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.05.2018 17:45
Datum: 30.10.2017 15:45 • Größe: 4,1 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.05.2018 17:40
Datum: 30.10.2017 15:40 • Größe: 4,5 MB

Darmbakterien sind entscheidend für unsere körperliche Fitness und Leistungsfähigkeit. Wäre es also möglich, Darmbakterien von Ausnahmeathleten zu züchten, um sie als Probiotika auf den Markt zu bringen? Durchaus, glaubt der Molekularbiologe Jonathan Scheiman - und sammelt Stuhlproben von Spitzenspo...
Datum: 30.10.2017 15:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.05.2018 16:54
Datum: 27.10.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Mit dem Power-to-Liquid-Verfahren ließe sich bis 2050 emissionsfreier Flugverkehr realisieren - davon ist der Nachhaltigkeitsexperte des Umweltbundesamts, Harry Lehmann, überzeugt. Um das zu erreichen, müsse man allerdings sofort mit der Markteinführung des Verfahrens starten, sagte Lehmann im Dlf.H...
Datum: 27.10.2017 14:46 • Größe: 7,3 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.05.2018 16:42
Datum: 27.10.2017 14:42 • Größe: 4,8 MB

Mit der Gen-Schere Crispr/Cas lässt sich DNA gezielt schneiden. Dem MIT-Forscher Feng Zhang ist es nun gelungen, die Methode so zu erweitern, dass sie die Ribonukleinsäure verändert. Damit ist eine Veränderung auf Zeit möglich, statt Erbinformation zu verändern.Von Michael Langewww.deutschlandfunk.d...
Datum: 27.10.2017 14:36 • Größe: 4,7 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.05.2018 16:51
Datum: 26.10.2017 14:51 • Größe: 5,1 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.05.2018 16:47
Datum: 26.10.2017 14:47 • Größe: 4,4 MB

Nach Exo-Planeten, Exo-Monden und Exo-Ringen könnten Astronomen den ersten Exo-Kometen entdeckt haben. Dass es sie gibt, davon sind die Forscher seit Langem überzeugt. Doch weil Kometen so klein sind, ist ihr Nachweis äußert schwierig. Von Guido Meyerwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören b...
Datum: 26.10.2017 14:42 • Größe: 4,7 MB

Autor: Schönherr, MaximilianSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.05.2018 16:36
Datum: 26.10.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.05.2018 16:54
Datum: 25.10.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Am 29. März 2006 brach im Nordosten Javas eine 50 Meter hohe Fontäne aus kochend heißem Schlamm aus dem Boden: Lusi war "geboren", ein Schlammvulkan, der bis heute nicht zum Stillstand gekommen ist. Geophysiker wollen jetzt herausgefunden haben, welche Energie Lusi antreibt.Von Dagmar Röhrlichwww.de...
Datum: 25.10.2017 14:50 • Größe: 4,2 MB

Die EU-Kommission hat die Entscheidung über die Glyphosat-Zulassung vertagt. Das sei ein Einstieg in den Ausstieg, sagte der Biologe Horst-Henning Steinmann im Dlf. Das Herbizid sei für Landwirte aufgrund des niedrigen Preises und der günstigen Anwendungsbedingungen attraktiv. Viele müssten nun ande...
Datum: 25.10.2017 14:41 • Größe: 8,2 MB

Aus Pilzen kann man alles Mögliche machen - zum Beispiel Rauchgeschmack. Das könnte eine Alternative zum traditionellen Räuchern oder zum sogenannten Flüssigrauch sein. Denn beide herkömmlichen Verfahren gelten durch die beteiligten Kohlenwasserstoffe als krebserregend.Von Volker Mrasekwww.deutschla...
Datum: 25.10.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.05.2018 16:54
Datum: 24.10.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Bislang wird zur Reprogrammierung von Zellen meist bestimmte Virus-DNA genutzt. Doch damit gelangen auch riskante und unerwünschte Bestände in die Zellen. US-Forscher haben jetzt ein virusfreies Verfahren entwickelt, das den Einsatz reprogrammierter Zellen in der regenerativen Medizin deutlich verei...
Datum: 24.10.2017 14:50 • Größe: 4,2 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.05.2018 16:45
Datum: 24.10.2017 14:45 • Größe: 3,8 MB

Strom speichern, wenn die Sonne nicht scheint, der Wind nicht weht: Energiespeicher sind ein zentrales Element der Energiewende. Zu den wichtigsten Techniken zählen Pumpspeicher?Kraftwerke. Vor acht Jahren hatten Forscher die Idee, dafür auch Schleusen und Schiffshebewerke als Speicher zu nutzen. Wa...
Datum: 24.10.2017 14:40 • Größe: 5,3 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.05.2018 16:36
Datum: 24.10.2017 14:36 • Größe: 3,4 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.05.2018 16:53
Datum: 23.10.2017 14:53 • Größe: 4,2 MB

Autor: Budde, JoachimSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.05.2018 16:49
Datum: 23.10.2017 14:49 • Größe: 3,7 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.05.2018 16:44
Datum: 23.10.2017 14:44 • Größe: 4,3 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.05.2018 16:40
Datum: 23.10.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.05.2018 16:35
Datum: 23.10.2017 14:35 • Größe: 4,2 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.04.2018 16:52
Datum: 20.10.2017 14:52 • Größe: 4,3 MB

Auf Madagaskar leben rund 100 Arten einer einzigartigen Affenordnung - der Lemuren. 15 dieser Arten leben im Lemurenzentrum der Duke University im US-Bundesstaat North Carolina. Die Forscher dort wollen helfen, die bedrohten Tiere zu erhalten.Von Joachim Buddewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuel...
Datum: 20.10.2017 14:47 • Größe: 5,1 MB

Seit mehr als zwei Jahren beherrschen Peter Wohllebens Bücher die Bestsellerlisten. Doch viele Forstleute und Wissenschaftler können mit den Theorien des Försters und Autors nichts anfangen. Unter anderem wird kritisiert, er vermische Fakten und Mutmaßungen.Von Michael Langewww.deutschlandfunk.de, F...
Datum: 20.10.2017 14:41 • Größe: 5,8 MB

Schon Charles Darwin war fasziniert von den charakteristischen Unterschieden im Erscheinungsbild von Singvögeln - wie etwa die Schnäbel. Das Wissenschaftsmagazin "Science" berichtet nun darüber, wie sich die Schnäbel von Kohlmeisen evolutiv verändern - nämlich durch fütternde Vogelfreunde.Von Michae...
Datum: 20.10.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.04.2018 16:54
Datum: 19.10.2017 14:54 • Größe: 3,8 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.04.2018 16:50
Datum: 19.10.2017 14:50 • Größe: 3,4 MB

Autor: Gessat, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.04.2018 16:46
Datum: 19.10.2017 14:46 • Größe: 3,9 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.04.2018 16:42
Datum: 19.10.2017 14:42 • Größe: 4,3 MB

Landwirtschaftliche Flächen sind wegen des Pestizideinsatzes insektenfeindlich - das ist schon länger bekannt. Eine neue Studie stellt jetzt aber auch das Verschwinden von Insekten aus Schutzgebieten fest. Das habe gravierende Auswirkungen auf den Rest des Ökosystems, sagte Studienleiter Hans de Kro...
Datum: 19.10.2017 14:36 • Größe: 5,3 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.04.2018 16:54
Datum: 18.10.2017 14:54 • Größe: 3,8 MB

In Garmisch-Partenkirchen diskutieren 300 Forscher über die Entdeckungen des NASA-Satelliten Fermi. Das Weltraumobservatorium hat schon zehn Nova-Explosionen erfasst. Aber die energiereiche Gammastrahlung tritt auch bei vielen anderen Phänomenen im Kosmos auf ? manchmal zur Überraschung der Astronom...
Datum: 18.10.2017 14:50 • Größe: 3,6 MB

Das Klima beeinflusst das Leben vieler Menschen. Und laut einem Team unter anderem aus Klimaforschern und Historikern schreibt es sogar Geschichte. Die Forscher stellen in einem Aufsatz einen Zusammenhang zwischen Vulkanausbrüchen und Revolten im alten Ptolemäer-Reich her.Von Dagmar Röhrlichwww.deut...
Datum: 18.10.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Experten schlagen vor, das Embryonenschutzgesetz neu aufzulegen. Die Forschung habe sich weiterentwickelt, das Gesetz nicht, sagte die Medizinethikerin Claudia Wiesemann im Dlf. Verbote und Rechtsunsicherheit trieben Paare ins Ausland. Es sei Zeit, Punkte wie Embyronenselektion und Eizellspende zu r...
Datum: 18.10.2017 14:36 • Größe: 8,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.04.2018 16:54
Datum: 17.10.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Budde, JoachimSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.04.2018 16:50
Datum: 17.10.2017 14:50 • Größe: 3,1 MB

Autor: Schlupeck, BerndSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.04.2018 16:46
Datum: 17.10.2017 14:46 • Größe: 4,1 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.04.2018 16:41
Datum: 17.10.2017 14:41 • Größe: 5,5 MB

Es gibt zu viele verschiedene Viren-Stämme, darum ist eine Grippe-Impfung überflüssig - so lautet das Argument vieler Impf-Gegner. Falsch, sagen Experten. Denn auch wenn eine Impfung keinen 100-prozentigen Schutz vor eine Grippe-Infektion bietet - impfen lassen sollte man sich auf jeden Fall, so der...
Datum: 17.10.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.04.2018 16:54
Datum: 16.10.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.04.2018 16:50
Datum: 16.10.2017 14:50 • Größe: 4,4 MB

Durch die Ebola-Epidemie starben in Westafrika zwischen 2014 und 2016 mehr als 11.000 Menschen. Für viele war das ein Weckruf: Denn der Ausbruch hätte früher eingedämmt werden können, wenn Behörden schneller reagiert hätten. Das World Health Summit beschäftigte sich nun mit einer besseren Pandemie-P...
Datum: 16.10.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Das Verschlüsselungsverfahren WPA2 soll in einem WLAN-Hotspot Verbindungen absichern und Lauscher aussperren. Sicherheitsforscher haben nun gravierende Sicherheitslücken entdeckt. Trotzdem sei WPA2 nicht hinfällig, sagt Dlf-Internetexperte Michael Gessat. Durch eine Modifikation ließe sich das Probl...
Datum: 16.10.2017 14:41 • Größe: 4,4 MB

Der kilometerlange Lasersensor Virgo in Italien registriert zusammen mit LIGO in den USA erstmals eine Gravitationswelle von der Kollision zweier Neutronensterne in einer fernen Galaxie. So gibt es nun auch Hinweise darauf, wie Gold und Platin gebacken werden.Frank Grotelüschen im Gespräch mit Arndt...
Datum: 16.10.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.04.2018 16:53
Datum: 13.10.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Starke Beben sind in Deutschland selten - doch es gibt sie durchaus. Zu den schwersten gehört das Erdbeben bei Düren aus dem Jahr 1756. Durch verschiedene Methoden kann man heute die Stärke längst vergangener Erdbeben abschätzen und errechnen, welche Erdbebengefährdung sich daraus für heute ergibt.V...
Datum: 13.10.2017 14:49 • Größe: 4,6 MB

Autor: Ignatzi, ChristianSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.04.2018 16:44
Datum: 13.10.2017 14:44 • Größe: 3,9 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.04.2018 16:36
Datum: 13.10.2017 14:36 • Größe: 14,7 MB

Schnupfen, Durchfall, Lungenentzündung: Bakteriophagen könnten im Prinzip gegen jede durch Bakterien hervorgerufene Infektion eingesetzt werden, sagte der Mikrobiologe Wolfgang Bayer im Dlf. Solange Antibiotika der Pharmaindustrie aber mehr einbringen, werde diese kein großes Interesse daran entwick...
Datum: 13.10.2017 14:36 • Größe: 7,7 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.04.2018 16:54
Datum: 12.10.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.04.2018 16:49
Datum: 12.10.2017 14:49 • Größe: 4,5 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.04.2018 16:45
Datum: 12.10.2017 14:45 • Größe: 4,1 MB

Autor: Budde, JoachimSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.04.2018 16:40
Datum: 12.10.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Vor Jahren beobachteten Wissenschaftler, dass Kaiserschnitt-Kinder andere Bakterien auf und in ihrem Körper beherbergen, als vaginal geborene. Das Phänomen untersuchten sie jetzt an Mäusen: Dabei legen per Kaiserschnitt geborene Tiere deutlich mehr Gewicht zu als solche, die über den Geburtskanal au...
Datum: 12.10.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.04.2018 16:53
Datum: 11.10.2017 14:53 • Größe: 4,1 MB

Autor: Rink, NinaSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.04.2018 16:48
Datum: 11.10.2017 14:48 • Größe: 4,5 MB

Fast 60 Jahre lang beschäftigte sich die Engländerin Jane Goodall mit der Lebensweise von Schimpansen. Dass wir diese Primaten besser verstehen und schützen, ist vor allem ihr zu verdanken. Von dem umfassenden Datenschatz der Verhaltensforscherin profitiert die Forschung noch heute.Von Joachim Budde...
Datum: 11.10.2017 14:45 • Größe: 4,8 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.04.2018 16:36
Datum: 11.10.2017 14:36 • Größe: 6,7 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.04.2018 16:54
Datum: 10.10.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

In regelmäßigen Abständen schockieren Nachrichten über Lebensmittel, die nicht mehr zum Verzehr geeignet sind und trotzdem auf dem Teller landen. Es reicht schon, wenn einmal nicht richtig gekühlt wurde. 2006 haben Forscher in Bremerhaven begonnen, intelligente Etiketten zu entwickeln, die Unterbrec...
Datum: 10.10.2017 14:49 • Größe: 5,2 MB

In Südostasien gilt sie als Königin der Früchte: die Durian. Das markanteste Merkmal der Frucht ist ihr bestialischer Geruch, der ihr den Beinamen Stinkfrucht eingebracht hat. In vielen öffentlichen Räumen ist sie daher verboten. Wissenschaftler haben jetzt rausgefunden, warum die Durian so stinkt. ...
Datum: 10.10.2017 14:45 • Größe: 3,2 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.04.2018 16:37
Datum: 10.10.2017 14:37 • Größe: 17,6 MB

"Die ganzen Ansätze wurden so belacht", sagte Chemie-Nobelpreisträger Joachim Frank im Dlf über seine Idee zur Entwicklung der Kryo-Elektronenmikroskopie. Niemand habe der Methode eine Chance gegeben. Doch eine Eigenschaft, die in ihm stecke, sei das Durchhaltevermögen.Joachim Frank im Gespräch mit ...
Datum: 10.10.2017 14:36 • Größe: 8,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.04.2018 16:55
Datum: 09.10.2017 14:55 • Größe: 3,6 MB

Wer seinem Gehirn etwas Gutes tun will, sollte immer mal wieder fasten. Denn das kann einer Demenz entgegenwirken. Wem das Fasten zu anstrengend ist, für den gibt es gute Nachrichten: Wissenschaftler haben erste Hinweise darauf gefunden, dass bestimmte Stoffe den gleichen Effekt haben. Von Claudia D...
Datum: 09.10.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.04.2018 16:45
Datum: 09.10.2017 14:45 • Größe: 4,6 MB

Autor: Schibilsky, MarenSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.04.2018 16:40
Datum: 09.10.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Dank weltweiter Impfkampagnen gilt das Virus, das die Kinderlähmung auslöst, zu 99 Prozent als ausgerottet. Allerdings basieren die Impfstoffe auf aktiven Viren. Das heißt: Sie bleiben in der Welt. Forschern aus Großbritannien ist es gelungen, eine exakte Kopie zu entwickeln. Von Lucian Haaswww.deut...
Datum: 09.10.2017 14:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.04.2018 16:53
Datum: 06.10.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.04.2018 16:49
Datum: 06.10.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Wie hielten es die Neandertaler mit dem Inszest? Und was haben ihre Gene mit unserem Hüftspeck zu tun? Gleich drei neue Studien, die das Erbgut von Knochenfunden analysieren, gehen diesen Fragen nach - und liefern faszinierende Erkenntnisse über das urzeitliche Erbe in uns.Von Michael Stangwww.deuts...
Datum: 06.10.2017 14:45 • Größe: 4,1 MB

Wie schädlich sind Grillschalen, Trinkflaschen oder Espressomaschinen aus Aluminium? Eine neue Studie hat untersucht, wie viel Aluminium von Lebensmitteln und Getränken aufgenommen wird. Die maximal empfohlene Menge wird zum Teil um ein Vielfaches überschritten. Ein Grund zur Panik?Von Volker Mrasek...
Datum: 06.10.2017 14:40 • Größe: 4,1 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.04.2018 16:36
Datum: 06.10.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.04.2018 16:54
Datum: 05.10.2017 14:54 • Größe: 3,2 MB

Ist Risikobereitschaft bei einem Investor etwas Gutes und bei einem Arzt eher nicht? Forscher erfassen diese Eigenschaft mit unterschiedlichen Methoden - vom einfachen Fragebogen bis hin zu aufwendigen Tests im Labor. Bei einem Methoden-Vergleich stellte sich raus: Es gibt einen sogenannten R-Faktor...
Datum: 05.10.2017 14:49 • Größe: 3,8 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.04.2018 16:45
Datum: 05.10.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.04.2018 16:40
Datum: 05.10.2017 14:40 • Größe: 4,6 MB

Auf der Basis von Zucker lassen sich Impfstoffe zum Beispiel gegen Pneumokokken herstellen. An diesen Bakterien sterben in Afrika jedes Jahr mehr Kinder als an Malaria und HIV zusammen. Forscher arbeiten daran, diese Impfstoffe auf Basis von Zuckerverbindungen weiter zu verbessern. Von Arndt Reuning...
Datum: 05.10.2017 14:35 • Größe: 4,2 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.04.2018 16:55
Datum: 04.10.2017 14:55 • Größe: 2,1 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.04.2018 16:51
Datum: 04.10.2017 14:51 • Größe: 4 MB

Biomoleküle sichtbar machen, um diese besser erforschen zu können: Dafür haben die Forscher Frank, Henderson und Dubochet den Chemie-Nobelpreis erhalten. Wichtig seien die neuen Erkenntnisse für die medizinische Forschung und auch die Pflanzenschutzforschung, sagte Stefan Raunser vom Max-Planck-Inst...
Datum: 04.10.2017 14:45 • Größe: 5,4 MB

Joachim Frank gelang es schon 1980 elektronenmikroskopische Bilder zu verrechnen und so Molekülstrukturen schärfer sichtbar zu machen. Später kam er mit seinen Bildanalysen der Arbeit der Proteinfabriken in den Zellen ? den Ribosomen ? auf die Spur.Von Lucian Haaswww.deutschlandfunk.de, Forschung ak...
Datum: 04.10.2017 14:42 • Größe: 2,9 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.04.2018 16:36
Datum: 04.10.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.04.2018 16:54
Datum: 03.10.2017 14:54 • Größe: 3,2 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.04.2018 16:49
Datum: 03.10.2017 14:49 • Größe: 4,9 MB

Der größte Teil des Universums sei dunkel, sagt der Direktor des Max-Planck-Instituts für Gravitationsphysik, Karsten Danzmann. Sein Institut ist Teil der Kooperation um die diesjährigen Nobelpreisträger in Physik. Mit dem Nachweis von Gravitationswellen habe man praktisch ein neues Sinnesorgan beko...
Datum: 03.10.2017 14:40 • Größe: 8,2 MB

Als unser Reporter Ralf Krauter vor einigen Jahren einen riesigen Detektor für Gravitationswellen in den USA besichtigte, war noch nicht klar, ob und wann hier jemals eine nobelpreiswürdige Entdeckung gelingen würde. Doch im Herbst 2015 zeichnete sich dann ab: Die kilometerlange Laserantenne hat tat...
Datum: 03.10.2017 14:35 • Größe: 5 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.04.2018 16:31
Datum: 03.10.2017 14:31 • Größe: 3 MB

Autor: Winkelheide, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.04.2018 16:53
Datum: 02.10.2017 14:53 • Größe: 4,1 MB

Den Nobelpreis für Medizin erhalten drei Genetiker, die das Funktionieren der inneren Uhr ergründet haben. Damit gehe er an die Richtigen, sagte der Chronobiologe Till Roenneberg im Dlf. Ausgezeichnet werde aber ein ganzes Forschungsgebiet, das den Bioryhthmus von Lebewesen verstehen helfe.Till Roen...
Datum: 02.10.2017 14:47 • Größe: 6,2 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.04.2018 16:37
Datum: 02.10.2017 14:37 • Größe: 4,2 MB

Autor: Winkelheide, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.04.2018 16:36
Datum: 02.10.2017 14:36 • Größe: 3,7 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.04.2018 16:54
Datum: 29.09.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Drohende Nahrungsknappheit erkennen, Vogelgrippe beobachten oder endlich den Wirt von Ebola finden - der Durchbruch des sogenannten Bio-Logging stehe kurz bevor, sagte Martin Wikelski vom Max-Planck-Institut in Rudolfzell im Dlf. In der Raumstation ISS sollen diese Daten global zusammen getragen wer...
Datum: 29.09.2017 14:50 • Größe: 4,5 MB

Bei der Tuberkulose beobachten Ärzte einen beunruhigenden Trend: Immer mehr Menschen stecken sich mit Erregern an, bei denen fast alle verfügbaren Antibiotika versagen. In Deutschland hat sich das Forschungszentrum Borstel in Schleswig-Holstein auf solche Krankheitsfälle spezialisiert.Von Christine ...
Datum: 29.09.2017 14:45 • Größe: 4,3 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.04.2018 16:40
Datum: 29.09.2017 14:40 • Größe: 4 MB

Das Zika-Virus hielt in den vergangenen beiden Jahren die Bevölkerung Südamerikas in Atem. Er schädigte Ungeborene im Mutterleib, die Kinder kamen mit Gehirnschädigungen auf die Welt. Jetzt wollen chinesische Forscher herausgefunden haben, was das Virus so gefährlich machte.Zhiheng Xu Im Gespräch mi...
Datum: 29.09.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.04.2018 16:54
Datum: 28.09.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.04.2018 16:49
Datum: 28.09.2017 14:49 • Größe: 4,1 MB

Der Körpergeruch in getragenen Kleidungsstücken sei für Bettwanzen unwiderstehlich, erläutert William Hentley von der Universität Sheffield im Dlf. Davon angezogen verließen sie sogar am Tag ihre Verstecke im Bettgestell.William Hentley im Gespräch mit Arndt Reuningwww.deutschlandfunk.de, Forschung ...
Datum: 28.09.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Italien ist für viele Menschen ein Urlaubsparadies. Das warme Klima aber sorgt dafür, dass sich dort seit ein paar Jahren eine neue Stechmückenart wohlfühlt, die Asiatische Tigermücke. Mit ihren Stichen kann sie Krankheitserreger verbreiten. Das hat sie in den vergangenen Wochen erneut unter Beweis ...
Datum: 28.09.2017 14:40 • Größe: 4,1 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.04.2018 16:36
Datum: 28.09.2017 14:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.04.2018 16:54
Datum: 27.09.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.04.2018 16:45
Datum: 27.09.2017 14:45 • Größe: 8,1 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.04.2018 16:41
Datum: 27.09.2017 14:41 • Größe: 4,5 MB

Für viele ist sie das erste Highlight des Tages: Die Tasse Kaffee. Laut einer aktuellen Studie kann zu heißer Kaffee allerdings Speiseröhrenkrebs verursachen. Lebensmittelchemiker fanden heraus, dass das Krebsrisko steigt, wenn die Trinktemperatur über 65 Grad liegt. Das Bedenkliche: Kaffee wird mei...
Datum: 27.09.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.04.2018 16:51
Datum: 26.09.2017 14:51 • Größe: 5 MB

"PyroBubbles" sehen aus wie Katzenstreu. Doch die kleinen Glaskugeln haben es in sich. Das Brandschutzmittel bewahrt Industrieanlagen, Autobatterien und auch Fußballspiele vor größeren Bränden. Von Piotr Heller www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 04.04.2018 16:46Direkter Link zur Aud...
Datum: 26.09.2017 14:46 • Größe: 5,2 MB

Smartphones lassen sich in der Regel mit einfachen Wischbewegungen der Fingerkuppen bedienen. Manchmal stockt der Fingerwisch am Handybildschirm allerdings. Warum das so ist, haben Forscher der University of Birmingham untersucht.Von Lucian Haaswww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 04....
Datum: 26.09.2017 14:41 • Größe: 4 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.04.2018 16:36
Datum: 26.09.2017 14:36 • Größe: 5,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.04.2018 16:53
Datum: 25.09.2017 14:53 • Größe: 4,2 MB

Mehr als 200.000 Menschen in Deutschland erleiden pro Jahr einen Schlaganfall. Viele kämpfen danach mit Lähmungen oder Sprachstörungen. Neurologen suchen deshalb mit Hochdruck nach Therapien, um den Patienten eine Rückkehr in ihr altes Leben zu ermöglichen. Im Fokus stehen Verfahren, bei denen das G...
Datum: 25.09.2017 14:50 • Größe: 4,1 MB

Kalmare leben in den Tiefen des Ozeans, wo nur noch wenig Licht ins Dunkle dringt. Um im dämmerigen Wasser trotzdem Beute zu finden, brauchen die Tiere besonders leistungsfähige Augen: Die Linse muss möglichst alle eintreffende Lichtstrahlen nutzen - dazu haben sie mithilfe der Biologie die Physik ü...
Datum: 25.09.2017 14:44 • Größe: 4,2 MB

Als Folge des Klimawandels steigen auch die Temperaturen der Meeresoberflächen - das führt dazu, dass Hurrikane intensiver werden. Aber auch Luftschadstoffe aus dem Verkehr können Gewitterstürme verstärken. Das zeigt eine Studie in den "Geophysical Research Letters". Von Volker Mrasekwww.deutschland...
Datum: 25.09.2017 14:40 • Größe: 4 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.04.2018 16:36
Datum: 25.09.2017 14:36 • Größe: 3,6 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 31.03.2018 16:54
Datum: 22.09.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Sekündlich durchschlagen Teilchen aus dem All die Erde. Woher sie kommen, ist unklar. Mit einem Experiment in der argentinischen Pampa ist es Physikern aber nun gelungen, die Herkunft der größten Raser einzugrenzen: Sie kommen nicht aus unserer Galaxie.Von Frank Grotelüschenwww.deutschlandfunk.de, F...
Datum: 22.09.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 31.03.2018 16:44
Datum: 22.09.2017 14:44 • Größe: 4,6 MB

Bisher ging man davon aus, dass das Aneinanderstoßen und Auseinandertreiben der Kontinalplatten vor drei Milliarden Jahren begann. Einer neuen Studie zufolge könnte diese Annahme aber überholt sein. Die sogenannte Plattentektonik könnte weitaus älter sein, sagte der Geowissenschaftler und Studien-Au...
Datum: 22.09.2017 14:39 • Größe: 4,6 MB

Über die Neandertaler ist zwar dank etlicher Skelettfunde schon viel bekannt, nur zur Kindheit gab es bislang wenig Erkenntnisse. Ein internationales Forscherteam konnte nun aber ein recht vollständiges Skelett einen Neandertaler-Kindes rekonstruieren und untersuchen. So konnte eine Streitfrage gekl...
Datum: 22.09.2017 14:35 • Größe: 3,9 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.03.2018 16:54
Datum: 21.09.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Bäume wachsen, Bäume sterben ab: Das ist die Dynamik des Waldes. In einigen Regenwäldern steigt dabei die Biomasse seit Jahren an, wie Studien zeigen. Wirkt dabei das Klimagas Kohlendioxid wie ein Dünger für den Wald? Zu diesem komplexen Zusammenhang liegen nun neue Erkenntnisse vor.Von Jochen Stein...
Datum: 21.09.2017 14:49 • Größe: 4,3 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.03.2018 16:45
Datum: 21.09.2017 14:45 • Größe: 3,7 MB

Fast täglich entdecken Astronomen neue Exoplaneten. Das sind Himmelskörper, die andere Sterne umkreisen als die Sonne. Und mit jedem neuen exosolaren Planetensystem lernen die Forscher wieder etwas über unser Sonnensystem. Es scheint doch nicht eines von vielen zu sein. Und das liegt an zwei Planete...
Datum: 21.09.2017 14:40 • Größe: 4,7 MB

Autor: Budde, JoachimSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.03.2018 16:35
Datum: 21.09.2017 14:35 • Größe: 4,2 MB

Autor: Wurzel, SteffenSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.03.2018 16:57
Datum: 20.09.2017 14:57 • Größe: 1,5 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.03.2018 16:54
Datum: 20.09.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.03.2018 16:49
Datum: 20.09.2017 14:49 • Größe: 4,6 MB

Autor: Schlupeck, BerndSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.03.2018 16:45
Datum: 20.09.2017 14:45 • Größe: 3,3 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.03.2018 16:41
Datum: 20.09.2017 14:41 • Größe: 4 MB

Mexiko wird regelmäßig von Erdbeben erschüttert - vor exakt 32 Jahren kamen dabei 10.000 Menschen in den Trümmern ihrer Häuser ums Leben. Das Gebiet ist ein tektonisches Puzzle, Mexiko-Stadt steht zudem auf weichem Boden, der Bebenwellen noch verstärkt.Dagmar Röhrlich im Gespräch mit Uli Blumenthalw...
Datum: 20.09.2017 14:35 • Größe: 5,1 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.03.2018 16:53
Datum: 19.09.2017 14:53 • Größe: 4 MB

Leben mehrere Arten in einem gemeinsamen Lebensraum, werden theoretisch alle verfügbaren Ressourcen gleichmäßig genutzt. In der Realität bleiben aber viele sogenannte ökologische Nischen unbesetzt. Warum, das haben jetzt englische Wissenschaftler herausgefunden.Von Magdalena Schmudewww.deutschlandfu...
Datum: 19.09.2017 14:49 • Größe: 4,1 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.03.2018 16:46
Datum: 19.09.2017 14:46 • Größe: 3,5 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.03.2018 16:41
Datum: 19.09.2017 14:41 • Größe: 4,5 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.03.2018 16:36
Datum: 19.09.2017 14:36 • Größe: 4,7 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.03.2018 16:53
Datum: 18.09.2017 14:53 • Größe: 3,6 MB

Physikalische Strukturen an der Oberfläche von Vogelfedern sorgen dafür, dass nur Licht bestimmter Wellenlänge reflektiert wird. So strahlen sie in brillanten Farben - ganz ohne Pigmente. US-Forscher haben jetzt ein Verfahren entwickelt, das beide Welten miteinander verbindet. Von Lucian Haaswww.deu...
Datum: 18.09.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.03.2018 16:44
Datum: 18.09.2017 14:44 • Größe: 4,2 MB

Autor: Watzke, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.03.2018 16:40
Datum: 18.09.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Fast ein Drittel der Geflüchteten sind laut den Vereinten Nationen Überlebende von Folter. Doch wie können Mediziner und Ersthelfer Folterspuren standardisiert dokumentieren und so den Opfern einen Beleg geben, der später bei einem Asylantrag wichtig sein kann? Mit dieser Frage hat sich die Deutsche...
Datum: 18.09.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.03.2018 15:54
Datum: 15.09.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.03.2018 15:50
Datum: 15.09.2017 14:50 • Größe: 3,7 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.03.2018 15:45
Datum: 15.09.2017 14:45 • Größe: 4,3 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.03.2018 15:40
Datum: 15.09.2017 14:40 • Größe: 4,8 MB

Lange hat sie den Saturn umkreist und kam ihm dabei so nahe wie noch keine Raumsonde zuvor: die schulbusgroße Cassini. Bevor ihr der Sprit ausging, ließen die Forscher sie nun kontrolliert abstürzen. Über das Ende einer 13-jährigen Erfolgsmission.Dirk Lorenzen im Gespräch mit Lennart Pyritzwww.deuts...
Datum: 15.09.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.03.2018 15:53
Datum: 14.09.2017 14:53 • Größe: 3,9 MB

Autor: Urban, KarlSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.03.2018 15:49
Datum: 14.09.2017 14:49 • Größe: 3,6 MB

Autor: Schröder, TommaSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.03.2018 15:44
Datum: 14.09.2017 14:44 • Größe: 4,3 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.03.2018 15:40
Datum: 14.09.2017 14:40 • Größe: 4,5 MB

Am 6. April 2009 starben im italienischen l'Aquila 308 Menschen bei einem Beben der Stärke 5,8. Das hatte ein juristisches Nachspiel. Begründung: Einige Wissenschaftler hätten das Erdbebenrisiko unzureichend an die Öffentlichkeit kommuniziert. Jetzt gibt es ein neues Prognosemodell für Erdbeben.Von ...
Datum: 14.09.2017 14:35 • Größe: 4,3 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.03.2018 15:53
Datum: 13.09.2017 14:53 • Größe: 3,8 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.03.2018 15:49
Datum: 13.09.2017 14:49 • Größe: 4,5 MB

Autor: Schönherr, MaximilianSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.03.2018 15:44
Datum: 13.09.2017 14:44 • Größe: 4 MB

Autor: Kulms, JohannesSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.03.2018 15:40
Datum: 13.09.2017 14:40 • Größe: 4 MB

Noch immer sind die Befürchtungen groß, dass unter der Trump-Regierung Gesetze zum Schutz von Klima und Umwelt gekippt werden. Doch einer neuen US-Studie zufolge gibt es einen mächtigen und unterschätzten Gegenspieler: die US-Gerichte. Sie orientieren sich immer mehr an wissenschaftlichen Erkenntnis...
Datum: 13.09.2017 14:35 • Größe: 4,1 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.03.2018 15:53
Datum: 12.09.2017 14:53 • Größe: 4,1 MB

Selbstfahrende Autos sind keine Zukunftsvision mehr, sondern Realität auf deutschen Straßen. Selbstfahrende Schiffe sind hingegen seltener. In mehreren Pilotprojekten arbeiten Unternehmen zurzeit an autonomen Schiffen, die in einigen Jahren ohne Crew über die Meere fahren sollen.Von Tim Schröderwww....
Datum: 12.09.2017 14:47 • Größe: 4,9 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.03.2018 15:41
Datum: 12.09.2017 14:41 • Größe: 6,2 MB

Autor: Doyle, ClaudiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.03.2018 15:35
Datum: 12.09.2017 14:35 • Größe: 4,4 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.03.2018 15:54
Datum: 11.09.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Katzen können nicht nur gut sehen und hören, sondern nutzen auch täglich ihren Geruchssinn. Japanische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sie anhand des Urins die Artgenossen individuell erkennen können. Dies ist vor allem bei der Jagd hilfreich.Von Magdalena Schmudewww.deutschlandfunk.de, F...
Datum: 11.09.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Autor: Winkelheide, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.03.2018 15:45
Datum: 11.09.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.03.2018 15:40
Datum: 11.09.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.03.2018 15:36
Datum: 11.09.2017 14:36 • Größe: 4,7 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.03.2018 15:54
Datum: 08.09.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.03.2018 15:48
Datum: 08.09.2017 14:48 • Größe: 3,9 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.03.2018 15:44
Datum: 08.09.2017 14:44 • Größe: 3,7 MB

Plesiosaurier bewegten sich, bevor sie ausstarben, mit paddelartigen Flossen fort. Aber wie? Ein Forscher hat vielleicht die Antwort auf diese alte Frage gefunden - er baute die Flossen nach und probierte aus, wie man damit am effizientesten paddelt.Von Dagmar Röhrlichwww.deutschlandfunk.de, Forschu...
Datum: 08.09.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.03.2018 15:36
Datum: 08.09.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.03.2018 15:53
Datum: 07.09.2017 14:53 • Größe: 3,6 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.03.2018 15:49
Datum: 07.09.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Autor: Urban, KarlSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.03.2018 15:45
Datum: 07.09.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Welchering, PeterSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.03.2018 15:39
Datum: 07.09.2017 14:39 • Größe: 4,6 MB

Mit dem bloßen Auge lässt sich die genaue Grenze eines Tumors nicht immer erkennen. US-Forscher haben ein neues Verfahren präsentiert, mit dem während einer OP Gewebeanalysen genommen werden können. Die Entscheidung, Tumor oder nicht, fällt dabei in kürzester Zeit mithilfe eines Massenspektrometers....
Datum: 07.09.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.03.2018 15:53
Datum: 06.09.2017 14:53 • Größe: 3,8 MB

Mit Mitte 40 noch schwanger werden - dank Eizellen-Spende oder Einfrieren scheinen der Fortpflanzungsmedizin heutzutage keine biologischen Grenzen mehr gesetzt zu sein. Doch britische Forscher haben nun bei Mäusen Hinweise gefunden, dass auch das Alter der Gebärmutter eine Rolle spielt.Von Christine...
Datum: 06.09.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.03.2018 15:45
Datum: 06.09.2017 14:45 • Größe: 3,7 MB

Gitarrenfische graben sich gerne in den Sand ein und fressen Würmer, Krabben oder Muscheln. So dachte man bislang. Doch die genauere Analyse eines Kiefers eine Gitarrenrochens aus dem Naturhistorischen Museums in London mithilfe der Computertomografie zeigte noch eine ganz andere Vorliebe.Von Dagmar...
Datum: 06.09.2017 14:41 • Größe: 3,5 MB

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zum 300 km/h trifft Hurrikan Irma in diesen Stunden auf die Karibik - ein Wirbelsturm mit einem Durchmeser von mehreren hundert Kilometern. Erwartet werden schwere Schäden, sechs Meter hohe Sturmfluten und - nach Harvey in Texas - eine zweite schwere Naturkatastroph...
Datum: 06.09.2017 14:36 • Größe: 5,2 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.03.2018 15:49
Datum: 05.09.2017 14:49 • Größe: 4,7 MB

Windenergieanlagen produzieren Strom, ohne dabei fossile Energieträger zu nutzen oder Kohlendioxid in die Atmosphäre zu pusten. Die rotierenden Flügel der Windräder sind aber auch eine Gefahr für Tiere. Amerikanische Forscher wollen da Abhilfe schaffen.Von Monika Seynschewww.deutschlandfunk.de, Fors...
Datum: 05.09.2017 14:48 • Größe: 4,2 MB

Der Goldene Pfeilgiftfrosch ist eines der giftigsten Tiere der Welt. Mit seinem Toxin kann er zehn erwachsene Menschen töten. Damit er sich nicht versehentlich selbst vergiftet, muss der Goldene Pfeilgiftfrosch tief in die biologische Trickkiste greifen.Von Magdalena Schmudewww.deutschlandfunk.de, F...
Datum: 05.09.2017 14:44 • Größe: 4,2 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.03.2018 15:36
Datum: 05.09.2017 14:36 • Größe: 7,6 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.03.2018 15:55
Datum: 04.09.2017 14:55 • Größe: 3,8 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.03.2018 15:52
Datum: 04.09.2017 14:52 • Größe: 4,3 MB

In den 70er- und 80er-Jahren herrschte in der Sahelzone eine Rekorddürre. Jetzt häufen sich Starkniederschläge und Überschwemmungen. Die Wassermassen verschlimmern die Situation für die Menschen vor Ort - denn sie führen dazu, dass die Böden noch starker austrocknen.Von Volker Mrasekwww.deutschlandf...
Datum: 04.09.2017 14:47 • Größe: 4,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.03.2018 15:42
Datum: 04.09.2017 14:42 • Größe: 4,1 MB

Oftmals lösen Veränderungen im Immunsystem einer Schwangeren Fehl- oder Frühgeburten aus. US-Forscher haben nun bei einem Experiment gemessen, wie sich das Immunsystem im Laufe der Schwangerschaft verändert. Abweichungen könnten auf eine drohende Fehlgeburt hinweisen - und möglicherweise hinausgezög...
Datum: 04.09.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.03.2018 15:53
Datum: 01.09.2017 14:53 • Größe: 3,9 MB

Kriegserlebnisse, Hungersnöte oder auch persönliche traumatische Erfahrungen ? man vermutet, dass die damit zusammenhängenden Ängste und Gefühle in unserem Erbgut gespeichert werden. Wie das genau abläuft, versuchen Wissenschaftler in Versuchen mit Mäusen herauszufinden. Von Michael Lange www.deutsc...
Datum: 01.09.2017 14:50 • Größe: 4,3 MB

Autor: Kloiber, ManfredSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.03.2018 15:45
Datum: 01.09.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.03.2018 15:40
Datum: 01.09.2017 14:40 • Größe: 3,8 MB

Nach acht Jahren Bauzeit geht eine der größten wissenschaftlichen Maschinen in Betrieb: der Europäische Röntgen-Laser XFEL in Hamburg. Das 1,2 Milliarden Euro teure Gerät soll neue Einblicke in unterschiedliche Stoffe wie Nano-Materialien, Proteine und Mineralien schaffen - und damit nicht nur die G...
Datum: 01.09.2017 14:36 • Größe: 3,7 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.03.2018 15:53
Datum: 31.08.2017 14:53 • Größe: 4,2 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.03.2018 15:48
Datum: 31.08.2017 14:48 • Größe: 5,1 MB

Bei der Behandlung von Parkinson setzt die Forschung seit Längerem Hoffnungen in die Stammzellentherapie. Nun haben japanische Forscher sogenannte IPS-Zellen erfolgreich bei Affen getestet. Eine klinische Studie soll folgen.Von Michael Langewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 09.03.2...
Datum: 31.08.2017 14:43 • Größe: 4,7 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.03.2018 15:36
Datum: 31.08.2017 14:36 • Größe: 6,4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.03.2018 15:53
Datum: 30.08.2017 14:53 • Größe: 4,2 MB

Glauben wir, was wir sehen, oder sehen wir, was wir glauben? Lange haben Psychologen angenommen, dass Menschen mehr oder weniger frei von Gefühlen und Gedanken ihr Umfeld wahrnehmen. Aber immer mehr Studien zeigen, dass unsere Emotionen, Sprachgewohnheiten und Vorurteile prägen, wie wir die Welt erl...
Datum: 30.08.2017 14:47 • Größe: 5,6 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.03.2018 15:40
Datum: 30.08.2017 14:40 • Größe: 6,7 MB

Harvey hat selbst Experten gleich mehrfach überrascht. So entwickelte sich der Wirbelsturm innerhalb eines Tages von einem Hurrikan der Stärke 1 zu einem der Stärke 4. So etwas frühzeitig zu erkennen, ist heute kaum möglich. Dafür gibt es verschiedene Gründe.Von Volker Mrasekwww.deutschlandfunk.de, ...
Datum: 30.08.2017 14:35 • Größe: 4,3 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.03.2018 15:54
Datum: 29.08.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Wenn ein Computer angegriffen wird, dann richtet sich die Attacke in der Regel gegen ein bestimmtes auf dem Rechner installiertes Programm, das eine Sicherheitslücke hat. Dass auch ein Angriff auf die Hardware, auf den Prozessor funktioniert, hat ein amerikanische Sicherheitsspezialist kürzlich geze...
Datum: 29.08.2017 14:50 • Größe: 4 MB

Solartechnik macht die Sonnenenergie als Strom nutzbar, der lässt sich aber nur schlecht speichern. Die Lösung könnten lagerfähige Treibstoffe sein, die durch künstliche Photosynthese hergestellt werden. Eine Idee, der Wissenschaftler schon seit 100 Jahren hinterherjagen. Von Anneke Meyerwww.deutsch...
Datum: 29.08.2017 14:44 • Größe: 5,5 MB

Von einem im Feldversuch getesteten Impfstoff gegen Malaria erhofft sich der Tübinger Tropenmediziner Benjamin Mordmüller einen mindestens ein Jahr hochgradig anhaltenden Schutz. Dass dabei nun die Technik der Lebendbakterien genutzt werden könne, sei dem technischen Fortschritt zu verdanken, sagte ...
Datum: 29.08.2017 14:36 • Größe: 7,2 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.03.2018 15:53
Datum: 28.08.2017 14:53 • Größe: 4 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.03.2018 15:47
Datum: 28.08.2017 14:47 • Größe: 6,2 MB

Wie jeden Sommer ist derzeit in den USA Hurrikan-Saison. Was das bedeutet, haben am Wochenende die Bewohner von Texas erfahren. Solche Wetterphänomene lassen sich weder abstellen noch können Wissenschaftler sie in Echtzeit untersuchen. Aber sie können sie simulieren - zum Beispiel im Hurricane Lab d...
Datum: 28.08.2017 14:41 • Größe: 5,5 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.03.2018 15:36
Datum: 28.08.2017 14:36 • Größe: 5 MB

Vernetzte digitale Assistenten erobern die Wohnzimmer. Mit ihnen kommen nicht nur Lautsprecher, sondern auch Mikrofone ins Heim, die zum Teil ständig mit den Diensten der Hersteller verbunden sind. Datenschützern zufolge wird damit die Privatsphäre vollständig aufgelöst.Von Jan Rähmwww.deutschlandfu...
Datum: 26.08.2017 14:30 • Größe: 5,8 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.03.2018 15:54
Datum: 25.08.2017 14:54 • Größe: 3,7 MB

Dieses Wasser trinkt auch Donald Trump: Der Potomac River ist die wichtigste Trinkwasserquelle der US-Hauptstadt Washington. Jetzt warnen Hydrologen vor zu viel Schwermetallen und Radioaktivität im Fluss. Der Grund: Fracking.Von Monika Seynschewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 03.0...
Datum: 25.08.2017 14:50 • Größe: 3,5 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.03.2018 15:47
Datum: 25.08.2017 14:47 • Größe: 3,3 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.03.2018 15:40
Datum: 25.08.2017 14:40 • Größe: 5,9 MB

Um Charleston von den Nordstaaten zu befreien, befestigten Südstaaten-Soldaten gegen Ende des amerikanischen Bürgerkrieges mithilfe eines U-Bootes eine Bombe an der USS Housatonic. Der Dreimaster sank - doch auch das U-Boot verschwand. Jetzt haben US-Forscher das Rätsel um die H.L. Hunley gelüftet.V...
Datum: 25.08.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.03.2018 15:54
Datum: 24.08.2017 14:54 • Größe: 3,1 MB

Autor: Rink, NinaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.03.2018 15:50
Datum: 24.08.2017 14:50 • Größe: 4 MB

Giftiges Arsen im Trinkwasser bedroht mehr als 50 Millionen Menschen in Pakistan, haben Schweizer Forscher herausgefunden. "Unsere Studie zeigt, dass es großflächige Probleme speziell im Indus-Tal gibt", warnt Michael Berg vom Wasserforschungsinstitut Eawag im Dlf. Bewässerung könnte das Problem noc...
Datum: 24.08.2017 14:45 • Größe: 4,8 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.03.2018 15:40
Datum: 24.08.2017 14:40 • Größe: 4,5 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.03.2018 15:36
Datum: 24.08.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.03.2018 15:54
Datum: 23.08.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.03.2018 15:50
Datum: 23.08.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Neue Analysen des Schädels eines Tyrannosauriers zeigen, dass seine Hautoberfläche der heutiger Krokodilen ähnelt. Die fleischfressenden Saurier spürten mit dieser auch Temperaturunterschiede und fanden so neben der Beute auch ihren Partner. Kritiker stellen die Ergebnisse jedoch infrage.Von Michael...
Datum: 23.08.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Wie kann man den Zugbetrieb bei Rastatt wieder aufnehmen? Behelfsbrücken wären relativ schnell eingerichtet, sagte der Tunnelbau-Sachverständige Conrad Boley im Dlf. Auf einem wie geplant mit Beton verfüllten Tunnel hätten solche Brücken auch festen Boden unter den Füßen. Conrad Boley im Gespräch mi...
Datum: 23.08.2017 14:37 • Größe: 8,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.02.2018 15:54
Datum: 22.08.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.02.2018 15:50
Datum: 22.08.2017 14:50 • Größe: 3,3 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.02.2018 15:46
Datum: 22.08.2017 14:46 • Größe: 4,3 MB

In Köln hat die weltgrößte Spielemesse Gamescom begonnen. Wie schon seit einigen Jahren spielt das Thema Virtual Reality wieder eine große Rolle. Die Gamescom ist aber auch eine willkommene Werbeplattform - und zwar auch für Unternehmen, die nicht aus der Spielebranche kommen. Von Maximilian Schönhe...
Datum: 22.08.2017 14:41 • Größe: 4,2 MB

Zum ersten Mal seit rund hundert Jahren hat der Mond eine totale Sonnenfinsternis quer über die USA ziehen lassen. Ein Spektakel nicht nur für die begeisterten Zuschauer, sondern auch für die Wissenschaft. Bei einer Sonnenfinsternis können sie Phänomene untersuchen, die selbst Satelliten verborgen b...
Datum: 22.08.2017 14:36 • Größe: 4,9 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.02.2018 15:54
Datum: 21.08.2017 14:54 • Größe: 4,6 MB

Bis ein Notarzt an einem Unfallort eintrifft, sind meistens schon Sanitäter vor Ort. Für deren Unterstützung hat eine Forschungsgruppe an der RWTH Aachen eine Datenbrille mitentwickelt: Über die könnten künftig Anweisungen abgerufen und ein Telemediziner zugeschaltet werden. Aber noch ist die Brille...
Datum: 21.08.2017 14:48 • Größe: 4,8 MB

Eine Minute Aufnahme reicht aus, um die Stimme eines jeden Menschen imitieren zu können: Das verspricht "Lyrebird", eine in Kanada entwickelte Sprachsoftware. Das mag auf den ersten Blick interessant scheinen - doch das System könnte für kriminelle Zwecke missbraucht werden. Von Piotr Hellerwww.deut...
Datum: 21.08.2017 14:38 • Größe: 5,1 MB

Eigentlich sollen sie Umwelt und Menschen schonen: helle Dächer, die einfallendes Sonnenlicht reflektieren und sich nicht mehr so stark aufheizen. Doch die kühlenden Dächer könnten einer amerikanischen Studie zufolge zu einem Anstieg der Ozonkonzentration führen. Es gibt aber auch Lösungen. Volker ...
Datum: 21.08.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.02.2018 15:53
Datum: 18.08.2017 14:53 • Größe: 3,7 MB

Wenn der Klimawandel weiter fortschreitet, werden die Ernteerträge einbrechen, warnen Agrar-Experten. Denn wenn es wärmer wird, entwickelt sich das Korn von Weizen oder Soja nicht mehr so gut. Für viele Kleinbauern haben die steigenden Temperaturen schon heute gravierende Folgen.Von Volker Mrasekwww...
Datum: 18.08.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.02.2018 15:45
Datum: 18.08.2017 14:45 • Größe: 3,7 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.02.2018 15:41
Datum: 18.08.2017 14:41 • Größe: 4,1 MB

Vitamin C oder Ascorbinsäure, wie ihr chemischer Name lautet, stärkt das Immunsystem und wirkt bei Erkältungen oder grippalen Infekten. Es könnte auch Leukämiepatienten helfen: New Yorker Forscher haben positive Ergebnisse an Mäusen beobachtet, denen sie eine hohe Dosis Vitamin C gespritzt hatten.Vo...
Datum: 18.08.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.02.2018 15:54
Datum: 17.08.2017 14:54 • Größe: 4,1 MB

Die US-Raumsonde New Horizons flog vor zwei Jahren an Pluto vorbei. Auf dem Weg zum Rand des Sonnensystems legt sie mehr als 800 Millionen Kilometer zurück. Ziel: der Kleinplanet 2014MU69. Forscher erhaschten jetzt erstmals einen Blick auf den Brocken - es scheint sich gleich um zwei Kleinplaneten z...
Datum: 17.08.2017 14:50 • Größe: 4,3 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.02.2018 15:45
Datum: 17.08.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.02.2018 15:40
Datum: 17.08.2017 14:40 • Größe: 3,6 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.02.2018 15:36
Datum: 17.08.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.02.2018 15:53
Datum: 16.08.2017 14:53 • Größe: 4 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.02.2018 15:50
Datum: 16.08.2017 14:50 • Größe: 4 MB

Wenn es zwei Orte auf der Welt gibt, an denen man sich keine brennenden Landschaften vorstellen kann, dann sind das wohl die Arktis und die Antarktis ? schneebedeckte Gebiete ohne Vegetation. Doch in Grönland brennt es ziemlich heftig seit Ende Juli - und es ist kein Ende abzusehen. Von Guido Meyer ...
Datum: 16.08.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Ignatzi, ChristianSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.02.2018 15:40
Datum: 16.08.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Schweizer Forscher haben beobachtet, dass Titandioxid im Körper Entzündungen auslösen oder verstärken kann. Der weiße Farbstoff E171 wird als Pigment genutzt, der Wandfarben und Lebensmitteln zugesetzt wird. Die Forscher sehen aber vor allem bei Menschen mit chronischen Darmkrankheiten ein erhöhtes ...
Datum: 16.08.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.02.2018 15:52
Datum: 15.08.2017 14:52 • Größe: 4,7 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.02.2018 15:47
Datum: 15.08.2017 14:47 • Größe: 4,6 MB

Verkehrslärm kann für Anwohner zu einer großen Belastung werden. Daher wird bereits seit 30 Jahren am sogenannten Flüsterasphalt geforscht. Dieser Straßenbelag soll bei besonders hohem Verkehrsaufkommen den Krach reduzieren. Doch es gibt auch eine Kehrseite - der leise Asphalt geht schnell kaputt.Vo...
Datum: 15.08.2017 14:41 • Größe: 6,2 MB

Liquid Biopsy heißt eine Diagnose-Methode, bei der im Blut eines Patienten nach auffälligen Molekülen gesucht wird, um Krebs frühzeitig zu erkennen. Doch die Ergebnisse sind nicht immer eindeutig. Niederländische Forscher verfolgen jetzt einen anderen Ansatz, der die Unterscheidung von Kranken und G...
Datum: 15.08.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.02.2018 15:53
Datum: 14.08.2017 14:53 • Größe: 4,3 MB

Solaranlagen müssen eingebunden, Transformationsverluste vermieden und Bremsenergien wieder ins Netz zurückgespeist werden, damit die Energiewende gelingt: Die Lösung sind Gleichstromnetze. Doch die Umstellung von Wechselstrom auf Gleichstrom braucht neue Standards.Von Peter Welcheringwww.deutschlan...
Datum: 14.08.2017 14:48 • Größe: 5,4 MB

Strom aus Windkraftanlagen wird zu Wasserstoff gewandelt, lässt sich lagern und wieder dem Stromkreis zuführen. Bei Gas aus der Industrie ist für die erfolgreiche Verstromung reiner Wasserstoff nötig, den Industrieabgase nicht liefern können. Das Gemisch gelangt ungenutzt in die Atmosphäre - bislang...
Datum: 14.08.2017 14:43 • Größe: 3,7 MB

Mit Schallgeschwindigkeit in einer Art Rohrpost von einer Stadt zur anderen reisen, das ist noch eine Zukunftsvision. Doch wie sehr wir uns dieser nähern, zeigen Hightech-Seifenkisten, die Studenten aus der ganzen Welt bei einem Treffen in Los Angeles vorführen. Mit dabei ist auch ein Team aus Nordd...
Datum: 14.08.2017 14:37 • Größe: 5,7 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.02.2018 15:52
Datum: 11.08.2017 14:52 • Größe: 4,3 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.02.2018 15:46
Datum: 11.08.2017 14:46 • Größe: 6,4 MB

In den Seen Skandinaviens leben wilde Verwandte der Goldfische mit einer einmaligen Fähigkeit: Die Karauschen können die nordeuropäischen Winter unter der Eisdecke gefrorener Seen überleben - indem sie über Gärung Alkohol produzieren.Von Dagmar Röhrlichwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören ...
Datum: 11.08.2017 14:42 • Größe: 3,6 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.02.2018 15:36
Datum: 11.08.2017 14:36 • Größe: 5,4 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.02.2018 15:54
Datum: 10.08.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.02.2018 15:51
Datum: 10.08.2017 14:51 • Größe: 3,4 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.02.2018 15:47
Datum: 10.08.2017 14:47 • Größe: 3,4 MB

Viele Menschen behaupten, übersinnliche Fähigkeiten zu besitzen. Die Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften gibt ihnen die Chance, das unter Beweis zu stellen ? nach wissenschaftlichen Kriterien. Wem das gelingt, winken 10.000 Euro Preisgeld.Von Bernd Schlupeckwww.de...
Datum: 10.08.2017 14:41 • Größe: 5,7 MB

Kann man ein erkranktes Immunsystem "umerziehen"? Eine neue Immuntherapie für Diabetiker des Typs 1 hat zumindest erste vielversprechende Ergebnisse erzielt. Doch um nachzuweisen, dass die täglichen Insulinspritzen wirklich ersetzbar sind, braucht es weitere Studien.Von Volkart Wildermuthwww.deutsch...
Datum: 10.08.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.02.2018 15:53
Datum: 09.08.2017 14:53 • Größe: 3,6 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.02.2018 15:46
Datum: 09.08.2017 14:46 • Größe: 6,6 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.02.2018 15:42
Datum: 09.08.2017 14:42 • Größe: 4,4 MB

Dürren, Überschwemmungen, zerstörte Dörfer: In einem neuen Bericht schildern Wissenschaftler die drastischen Folgen der Erderwärmung für die USA. Nun muss US-Präsident Donald Trump den staatlichen Report freigeben. Doch der glaubt nicht an den Klimawandel. Wird er die Veröffentlichung also blockiere...
Datum: 09.08.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.02.2018 15:54
Datum: 08.08.2017 14:54 • Größe: 3,8 MB

Autor: Meyer, GuidoSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.02.2018 15:50
Datum: 08.08.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Etwa die Hälfte des US-amerikanischen Trinkwassers speist sich aus Waldgebieten - und die werden immer häufiger von Feuern heimgesucht. Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Brände erheblichen Einfluss auf das Wasser haben.Von Monika Seynschewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis...
Datum: 08.08.2017 14:45 • Größe: 4 MB

Gläubige Menschen gelten als vertrauenswürdiger als ungläubige und Atheisten wird eher zugetraut, ein Verbrechen zu begehen - das ist das Ergebnis einer weltweiten Studie. Warum aber gilt das auch für weltliche, aufgeklärte Gesellschaften?Von Volkart Wildermuthwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktue...
Datum: 08.08.2017 14:40 • Größe: 4,4 MB

Wer von seinem Arzt ein Antibiotikum verschrieben bekommt, kriegt meist eingeschärft, das Medikament auf jeden Fall zu Ende zu nehmen. Mittlerweile mehren sich jedoch die Hinweise darauf, dass viele Antibiotika-Behandlungen zu lang sind und dadurch Resistenzen begünstigen. Forscher fordern die Verkü...
Datum: 08.08.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.02.2018 15:54
Datum: 07.08.2017 14:54 • Größe: 3,7 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.02.2018 15:47
Datum: 07.08.2017 14:47 • Größe: 6,7 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.02.2018 15:54
Datum: 04.08.2017 14:54 • Größe: 3,1 MB

Wer glaubt, Evolution verlaufe extrem langsam, irrt: Ein Gegenbeispiel liefern unter anderem Rotkehlanolis, auch nordamerikanisches Chamäleon genannt. Die wechselwarmen Tiere leben vorwiegend in Florida. Doch Forscher haben beobachtet, dass sie auch mit Kälteeinbrüchen bestens zurechtkommen.Von Volk...
Datum: 04.08.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Die Universität Bonn hat bei der Weltmeisterschaft der Roboterfußballer gleich zwei Titel geholt: Ihr zweibeiniger Roboter konnte vor allem mit seinem guten Gleichgewicht punkten, erklärt der Informatiker Sven Behnke im Dlf: "Unser Gegner hat öfter mal die Balance verloren und musste dann vom Feld g...
Datum: 04.08.2017 14:45 • Größe: 8 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.02.2018 15:36
Datum: 04.08.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.02.2018 15:54
Datum: 03.08.2017 14:54 • Größe: 3,9 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.02.2018 15:49
Datum: 03.08.2017 14:49 • Größe: 4,7 MB

Auch Wissenschaftler sind nur Menschen und werden mitunter dazu verlockt, ihre Ergebnisse zu beschönigen oder sogar zu fälschen. Aber was bringt sie dazu? Um herauszufinden, welche Umstände "wissenschaftliches Fehlverhalten" begünstigen, haben Forscher aus Stanford eine Art Profiling durchgeführt. ...
Datum: 03.08.2017 14:44 • Größe: 4,2 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.02.2018 15:36
Datum: 03.08.2017 14:36 • Größe: 7,9 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.02.2018 15:54
Datum: 02.08.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Er besteht aus Schaumstoff und findet sich in vielen Küchen - der Spülschwamm. Bei einer Analyse des Küchenhelfers waren Forscher nicht nur über die schiere Menge von Bakterien überrascht, sondern auch von der Artenvielfalt auf dem Schwamm.Von Nina Rinkwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören ...
Datum: 02.08.2017 14:50 • Größe: 4,1 MB

Autor: Meyer, GuidoSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.02.2018 15:45
Datum: 02.08.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Urban, KarlSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.02.2018 15:40
Datum: 02.08.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.02.2018 15:36
Datum: 02.08.2017 14:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.02.2018 15:54
Datum: 01.08.2017 14:54 • Größe: 4 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.02.2018 15:48
Datum: 01.08.2017 14:48 • Größe: 5,5 MB

Ingenieure tüfteln schon lange daran, den Motor von Benzinern sparsamer zu machen. Eine mögliche Lösung: Die Zündkerze durch eine Hochfrequenzzündung ersetzen. Dadurch würde die Verbrennung deutlich effizienter, das Fahren günstiger und umweltfreundlicher. Von Frank Grotelüschenwww.deutschlandfunk.d...
Datum: 01.08.2017 14:42 • Größe: 5,8 MB

Diabetes Typ 2 gilt heute als eine Zivilisationskrankheit. Sie wird gefördert durch Übergewicht, falsche Ernährung und wenig Bewegung. Die genauen Ursachen sind allerdings noch unklar. Doch nun sind US-Forscher auf eine möglicherweise revolutionäre Erklärung gestoßen. Von Lucian Haaswww.deutschlandf...
Datum: 01.08.2017 14:36 • Größe: 4,9 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.02.2018 15:53
Datum: 31.07.2017 14:53 • Größe: 4,2 MB

Sieben neue Institute und 42 Millionen Euro mehr Etat - das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat sein Strategiepapier 2030 vorgelegt. Besonders die Rolle als Innovationstreiber soll ausgebaut werden. Man wolle "noch mehr kooperative Projekte mit industriellen Partnern" schaffen, sagte DLR-Vo...
Datum: 31.07.2017 14:45 • Größe: 8,4 MB

Ein kurzes Blinzeln genügt und die Nachttischlampe oder der Ventilator wird eingeschaltet - noch steckt diese Technik in den Kinderschuhen. Das könnte sich bald ändern: Forscher haben eine revolutionäre Brille mit Lidschlag-Sensor entwickelt, die weit genauer arbeitet als ihre Vorgänger. Vor allem s...
Datum: 31.07.2017 14:41 • Größe: 4 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.02.2018 15:52
Datum: 28.07.2017 14:52 • Größe: 4,8 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.02.2018 15:48
Datum: 28.07.2017 14:48 • Größe: 4,2 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.02.2018 15:40
Datum: 28.07.2017 14:40 • Größe: 7,1 MB

Ein Superkleber, der nach dem Prinzip des Schnecken-Schleims funktioniert: US-Forscher machen sich die haftenden und elastischen Eigenschaften des Schnecken-Sekrets zunutze und produzieren ein Pflaster für nässende Wunden. Damit könnten künftig sogar innere Blutungen gestillt werden.Von Frank Grotel...
Datum: 28.07.2017 14:36 • Größe: 3,7 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.02.2018 15:54
Datum: 27.07.2017 14:54 • Größe: 2,8 MB

Autor: Meyer, AnnekeSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.02.2018 15:49
Datum: 27.07.2017 14:49 • Größe: 4,4 MB

Um Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge in Großstädten abzuwenden, würden die beispielsweise von VW durchgeführten Softwareupdates nicht ausreichen, sagte Reinhard Kolke vom ADAC im Dlf. Für eine tatsächliche Emissionsminderung bedürfe es einer teuren Nachrüstung der Hardware. Reinhard Kolke im G...
Datum: 27.07.2017 14:42 • Größe: 8,1 MB

Autor: Doyle, ClaudiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.02.2018 15:36
Datum: 27.07.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.02.2018 15:54
Datum: 26.07.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Autor: Schlupeck, BerndSendung: Forschung aktuellHören bis: 01.02.2018 15:50
Datum: 26.07.2017 14:50 • Größe: 4,6 MB

"Der Hoden produziert weniger Spermien, aber deswegen wird der Mann noch lange nicht unfruchtbar", sagte der Reproduktionsmediziner Stefan Schlatt im Dlf. Allerdings sei die Anzahl der Spermien vor allem bei älteren Paaren wichtig. Vielfältige Ursachen lägen möglicherweise in unserem westlichen Lebe...
Datum: 26.07.2017 14:40 • Größe: 7,2 MB

Schon nach kurzer Zeit bilden Krankheitserreger Resistenzen selbst gegen neue Antibiotika-Medikamente. Biologen wollen diesem Prozess auf die Spur kommen und so herausfinden, wie sich dieser vermindern lässt.Von Tomma Schröderwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 01.02.2018 15:36Direkt...
Datum: 26.07.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 31.01.2018 15:54
Datum: 25.07.2017 14:54 • Größe: 3,9 MB

Keine Farbe, kein Gift, kein Gestank: Einen regenerativen Kraftstoff hat eine Pilotanlage des Start-up-Unternehmens IneraTec erzeugt. "Wir sehen das nicht als eine Übergangstechnologie, sondern als wirklich wichtigen Baustein im Bereich der Energiewende", sagte Firmengründer Tim Böltken im Dlf.Tim B...
Datum: 25.07.2017 14:47 • Größe: 6,8 MB

Autor: Doyle, ClaudiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 31.01.2018 15:42
Datum: 25.07.2017 14:42 • Größe: 3,8 MB

Auch wenn wir uns nur ungern damit abfinden: Jeder Mensch altert. Verantwortlich dafür ist nicht nur der Verschleiß. In unseren Zellen tickt zudem eine Altersuhr, die sagt, wann Schluss ist. Heute gibt es Möglichkeiten, das Fortschreiten des Alterns exakt zu messen.Von Michael Langewww.deutschlandfu...
Datum: 25.07.2017 14:36 • Größe: 5,3 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.01.2018 15:54
Datum: 24.07.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.01.2018 15:50
Datum: 24.07.2017 14:50 • Größe: 4 MB

Immer mehr Wirkstoffe werden für kleinere Patientengruppen maßgeschneidert hergestellt. Gerade in der Phase der klinischen Studien werden dabei nur kleine Mengen der Substanzen benötigt - zu wenig, um einen großen chemischen Reaktor anzuwerfen. Eine neue Methode bietet jetzt Chancen.Von Volkart Wild...
Datum: 24.07.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Autor: Winkelheide, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.01.2018 15:40
Datum: 24.07.2017 14:40 • Größe: 4,7 MB

Autor: Schröder, TommaSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.01.2018 15:36
Datum: 24.07.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.01.2018 15:53
Datum: 21.07.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.01.2018 15:49
Datum: 21.07.2017 14:49 • Größe: 4,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.01.2018 15:44
Datum: 21.07.2017 14:44 • Größe: 4,5 MB

Thunfische sind hoch spezialisierte Langstreckenschwimmer, die auf der Suche nach Nahrung weite Wanderungen durch den Ozean unternehmen. Gleichzeitig sind die Tiere schnell und wendig, wenn sie Beute jagen oder fliehen müssen. Blauflossen-Thunfische bedienen sich dabei eines ganz besonderen Tricks.V...
Datum: 21.07.2017 14:40 • Größe: 4,1 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.01.2018 15:36
Datum: 21.07.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.01.2018 15:54
Datum: 20.07.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Autor: Westerhaus, ChristineSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.01.2018 15:50
Datum: 20.07.2017 14:50 • Größe: 3,7 MB

Autor: Meyer, GuidoSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.01.2018 15:45
Datum: 20.07.2017 14:45 • Größe: 4,1 MB

Autor: Welchering, PeterSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.01.2018 15:40
Datum: 20.07.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Rauchen ist nach wie vor das tödlichste Laster - und eine vermeidbare Todesursache. Die Weltgesundheitsorganisation hatte ein Maßnahmen-Paket geschnürt, um das Rauchen weltweit einzudämmen. Ein aktueller Sachstandsbericht offenbart nun: Die empfohlenen Maßnahmen greifen, werden aber oft nicht umgese...
Datum: 20.07.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.01.2018 15:54
Datum: 19.07.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Neue Gentherapien gegen Erbkrankheiten, Immuntherapien gegen Krebs - Das Gen-Werkzeug Crispr/Cas könnte bei der Bekämpfung vieler Krankheiten helfen. In ihrem Buch "A crack in creation" beschreibt die Entdeckerin Jennifer Doudna aber auch neue Gefahren, die durch Crispr/Cas auf die Menschheit zukomm...
Datum: 19.07.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.01.2018 15:45
Datum: 19.07.2017 14:45 • Größe: 3,4 MB

Insulin reguliert bekanntlich den Stoffwechsel. Offenbar wirkt es aber auch im Gehirn. Laut einer Studie kann es als Nasenspray verabreicht helfen, den Appetit zu zügeln. Taugt es also als Diätmittel? Ganz so einfach ist es nicht, erklärte Stefanie Brassen von der Uniklinik Hamburg-Eppendorf im Dlf....
Datum: 19.07.2017 14:40 • Größe: 5,1 MB

Methadon ist als Substitutionsdroge für Heroin bekannt. Das Opioid wird aber auch als starkes Schmerzmittel zum Beispiel in der Krebstherapie eingesetzt und könnte auch gegen Krebs selbst helfen - darum ist nun eine hitzige Debatte entbrannt.Anneke Meyer im Gespräch mit Ralf Krauterwww.deutschlandfu...
Datum: 19.07.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Wagner, Sophia / Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.01.2018 15:54
Datum: 18.07.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.01.2018 15:50
Datum: 18.07.2017 14:50 • Größe: 3,4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.01.2018 15:45
Datum: 18.07.2017 14:45 • Größe: 4,9 MB

Was tun gegen Philipps Zappeln? Ritalin, sagen manche. Forscher kommen zu dem Schluss, dass mentales Training ähnlich wirksam sein könnte wie das Psychopharmakon. Ihre Alternative heißt Neurofeedback.Von Anneke Meyerwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 24.01.2018 15:40Direkter Link zu...
Datum: 18.07.2017 14:40 • Größe: 5,2 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.01.2018 15:36
Datum: 18.07.2017 14:36 • Größe: 3,5 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.01.2018 15:53
Datum: 17.07.2017 14:53 • Größe: 3,6 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.01.2018 15:46
Datum: 17.07.2017 14:46 • Größe: 6,7 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.01.2018 15:42
Datum: 17.07.2017 14:42 • Größe: 4,1 MB

Biologen beschreiben in der Regel die Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten. Seit einiger Zeit versuchen sie aber auch, Gesetzmäßigkeiten hinter dieser Vielfalt auf die Spur zu kommen - und das gelingt häufig nur mithilfe der Mathematik.Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Forschung akt...
Datum: 17.07.2017 14:36 • Größe: 5,4 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.01.2018 15:52
Datum: 14.07.2017 14:52 • Größe: 4,3 MB

Seit der Zika-Virus-Epidemie im vergangenen Jahr wird fieberhaft an einem Impfstoff gearbeitet. Die ersten Tests sind vielsprechend und die Forscher optimistisch, dass es schon bald einen Impfstoff geben wird. Eine Verzögerung ist aber leider nicht ausgeschlossen, denn es gibt ein Problem bei den Te...
Datum: 14.07.2017 14:48 • Größe: 4,4 MB

Trümmerteile im All gefährden zunehmend die Raumfahrt. Ein kleines würfelförmiges Modul an Satelliten soll das nun ändern. Wir das funktioniert erklärt Dr. Holger Krag, Leiter des Büros für Weltraumschrott bei der ESA.Von Uli Blumenthalwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 20.01.2018 1...
Datum: 14.07.2017 14:42 • Größe: 6,2 MB

In den 80er-Jahren ging die Angst vorm "Waldsterben" um. Der Wald kränkelte zwar angesichts vieler Luftschadstoffe, gestorben ist er aber nicht. Jetzt beobachten Ökologen, dass weltweit die Waldbestände regelrecht absterben - diesmal nicht durch Luftschadstoffe, sondern aufgrund des Klimawandels. In...
Datum: 14.07.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2018 15:52
Datum: 13.07.2017 14:52 • Größe: 4,3 MB

Polynesien, Mikronesien und Melanesien sind die drei größten Inselgruppen im Pazifik. Die Inseln ragen oft nur wenige Meter aus dem größten Ozean der Welt und sie sind alle vom Meeresspiegelanstieg bedroht. Forscher haben jetzt eine Möglichkeit gefunden, das Leben auf diesen Inseln berechenbarer zu ...
Datum: 13.07.2017 14:49 • Größe: 3,7 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2018 15:43
Datum: 13.07.2017 14:43 • Größe: 5,1 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2018 15:37
Datum: 13.07.2017 14:37 • Größe: 6,4 MB

Autor: Haas, Lucian / Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.01.2018 15:53
Datum: 12.07.2017 14:53 • Größe: 4,1 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.01.2018 15:48
Datum: 12.07.2017 14:48 • Größe: 4,8 MB

Menschen, die unter lebensbedrohlichem Kammerflimmern leiden, hilft kein gewöhnlicher Herzschrittmacher. Ihnen kann ein Defibrillator implantiert werden. Doch bisher ist der Stromimpuls sehr schmerzhaft und schädigt das Herzgewebe - Göttinger Forscher testen gerade Alternativen.Von Frank Grotelüsche...
Datum: 12.07.2017 14:44 • Größe: 3,8 MB

Autor: Blumenthal, UliSendung: Forschung aktuellHören bis: 18.01.2018 15:36
Datum: 12.07.2017 14:36 • Größe: 7,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.01.2018 15:53
Datum: 11.07.2017 14:53 • Größe: 3,9 MB

Autor: Ignatzi, ChristianSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.01.2018 15:49
Datum: 11.07.2017 14:49 • Größe: 4,1 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 17.01.2018 15:45
Datum: 11.07.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Infolge des Klimawandels wird der Meeresspiegel steigen - mit weitreichenden Folgen für viele Küstenregionen weltweit. Ein internationales Forscherteam hat jetzt Beispiele für Regionen zusammengetragen, die schon heute mit mehr Wasser zurecht kommen müssen. Welche Lehren lassen sich daraus ziehen?Vo...
Datum: 11.07.2017 14:40 • Größe: 3,7 MB

Bei den schweren Waldbränden in Portugal starben im Juni 2017 mehr als 60 Menschen. Um solche Katastrophen zu verhindern, nutzen viele Forstbehörden in Europa das System "FireWatch". Die empfindlichen Kameras erkennen bereits kleine Feuer, bevor sie sich zu Großbränden entwickeln.Von Piotr Hellerwww...
Datum: 11.07.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Heller, Piotr / Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.01.2018 15:54
Datum: 10.07.2017 14:54 • Größe: 4,4 MB

Mit dem genetischen Fingerabdruck lassen sich in der modernen Rechtsmedizin Verbrechen aufklären, die schon ergebnislos zu den Akten gelegt worden waren. Winzige Spuren des Täters genügen dafür. Doch wie lange halten sich die genetischen Fingerabdrücke auf der Haut, wenn diese schon zu faulen begonn...
Datum: 10.07.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.01.2018 15:44
Datum: 10.07.2017 14:44 • Größe: 4,6 MB

Das Pockenvirus galt als ausgerottet. Jetzt ist es einem kanadischen Forscher-Team gelungen, das Pferdepockenvirus im Labor neu herzustellen. Eine Nutzung als Biowaffe sei nicht ausgeschlossen, sagte Andreas Nitsche vom Robert-Koch-Institut im Dlf. Es gebe aber Impf- und Therapiemöglichkeiten.Andrea...
Datum: 10.07.2017 14:36 • Größe: 7,4 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.01.2018 15:57
Datum: 07.07.2017 14:57 • Größe: 2,1 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.01.2018 15:53
Datum: 07.07.2017 14:53 • Größe: 3,4 MB

Vögel sind für die Luftfahrt ein großes Risiko. Kanada setzt deshalb am Edmonton International Airport fliegende Roboter ein, um gezielt Vogelschwärme zu vertreiben. Die Drohne heißt Robird und sieht aus wie ein echter Falke. Das Modell könnte Schule machen.Von Lucian Haaswww.deutschlandfunk.de, For...
Datum: 07.07.2017 14:50 • Größe: 3,3 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.01.2018 15:45
Datum: 07.07.2017 14:45 • Größe: 4,6 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.01.2018 15:40
Datum: 07.07.2017 14:40 • Größe: 4,1 MB

Tomaten, Gurken und Salat im Weltraum? Astronauten, die künftig zum Mond oder Mars fliegen, sollen auf frisches Gemüse nicht verzichten müssen. Ein spezielles, mobiles Gewächshaus wird aktuell in Bremen entwickelt - und soll erst mal am Südpol zum Einsatz kommen. Dort herrschen perfekte Bedingungen....
Datum: 07.07.2017 14:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.01.2018 15:57
Datum: 06.07.2017 14:57 • Größe: 2,1 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.01.2018 15:54
Datum: 06.07.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Meyer, GuidoSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.01.2018 15:49
Datum: 06.07.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Autor: Rähm, JanSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.01.2018 15:45
Datum: 06.07.2017 14:45 • Größe: 4,5 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 12.01.2018 15:41
Datum: 06.07.2017 14:41 • Größe: 4 MB

Dass der Geruchssinn wesentlich zum Genuss von Essen beiträgt, weiß jeder, dem bei einer Erkältung wegen der verstopften Nase nichts mehr schmeckt. Doch wie Forscher aus Berkley bei Experimenten mit Mäusen herausgefunden haben, hat der Geruchssinn auch Einfluss auf die Steuerung des Energiehaushalts...
Datum: 06.07.2017 14:36 • Größe: 4,1 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.01.2018 15:57
Datum: 05.07.2017 14:57 • Größe: 2,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.01.2018 15:54
Datum: 05.07.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Vom Hirn gesteuerte Prothesen können etwa Querschnittsgelähmten wieder mehr Selbstständigkeit geben. Doch wer ist verantwortlich, wenn etwa eine hirngesteuerte Hand einen Fehler macht? Und wie lässt sich verhindern, dass die Daten - also Gedanken und emotionale Zustände - ausgelesen und missbraucht ...
Datum: 05.07.2017 14:45 • Größe: 7,7 MB

Autor: Schroeder, SandroSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.01.2018 15:41
Datum: 05.07.2017 14:41 • Größe: 3,8 MB

Autor: Rähm, JanSendung: Forschung aktuellHören bis: 11.01.2018 15:36
Datum: 05.07.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.01.2018 15:54
Datum: 04.07.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Schonmäcker, SimonSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.01.2018 15:50
Datum: 04.07.2017 14:50 • Größe: 3,6 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 10.01.2018 15:46
Datum: 04.07.2017 14:46 • Größe: 4,1 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.01.2018 15:53
Datum: 30.06.2017 14:53 • Größe: 3,7 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.01.2018 15:50
Datum: 30.06.2017 14:50 • Größe: 4 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.01.2018 15:45
Datum: 30.06.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Nordwig, HellmuthSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.01.2018 15:40
Datum: 30.06.2017 14:40 • Größe: 3,9 MB

Pestizide aus der Gruppe der Neonicotinoide werden immer wieder mit dem Bienensterben in Zusammenhang gebracht. Eine Studie in drei Ländern und an unterschiedlichen Bienenvölkern hätte länderspezifischen Effekte deutlich gemacht, sagte Bienenforscherin Elke Genersch von der Humboldt Universität im D...
Datum: 30.06.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.01.2018 15:53
Datum: 29.06.2017 14:53 • Größe: 3,8 MB

Autor: Nordwig, HellmuthSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.01.2018 15:50
Datum: 29.06.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.01.2018 15:45
Datum: 29.06.2017 14:45 • Größe: 3,9 MB

Autor: Schlupeck, BerndSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.01.2018 15:40
Datum: 29.06.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Spätestens 2020 müsse der weltweite Ausstoß von Treibhausgasen stärker zurückgehen, sonst könne die globale Erwärmung nicht mehr gestoppt werden. Das fordert die Klimaschutz-Initiative "Mission 2020". Ihr Kommentar in der Zeitschrift "Nature" ist auch ein Signal an den bevorstehenden G-20-Gipfel in ...
Datum: 29.06.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.01.2018 15:54
Datum: 28.06.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.01.2018 15:50
Datum: 28.06.2017 14:50 • Größe: 4,4 MB

Seit einigen Monaten stellt ein Gesetz die Herstellung und den Handel mit neuen psychoaktiven Stoffen unter Strafe. Sie sind in sogenannten Legal Highs enthalten, die man einfach online bestellen kann. Doch der Markt zeigt sich relativ unbeeindruckt von dem Gesetz.Von Michael Stangwww.deutschlandfun...
Datum: 28.06.2017 14:45 • Größe: 4,2 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 04.01.2018 15:42
Datum: 28.06.2017 14:42 • Größe: 4,5 MB

Nach WannaCry fegt derzeit ein neuer Trojaner durch die Netze und legt Computer lahm: Petya. Wissenschaftsjournalist Peter Welchering erklärte im Dlf, inwiefern Regierungen mit ihrer IT-Sicherheitspolitik das Risiko solcher Attacken erhöhen.Peter Welchering im Gespräch mit Arndt Reuningwww.deutschla...
Datum: 28.06.2017 14:36 • Größe: 4 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.01.2018 15:54
Datum: 27.06.2017 14:54 • Größe: 4,6 MB

Im Vergleich zum Menschen haben Schimpansen stärkere Muskeln - sie können im Wald von Baum zu Baum springen, was den meisten Menschen schwer fallen dürfte. Dafür haben menschliche Muskeln einen nicht zu unterschätzenden Vorteil, wie Forscher herausgefunden haben.Von Tomma Schröderwww.deutschlandfunk...
Datum: 27.06.2017 14:50 • Größe: 3,5 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.01.2018 15:45
Datum: 27.06.2017 14:45 • Größe: 3,7 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 03.01.2018 15:40
Datum: 27.06.2017 14:40 • Größe: 5,4 MB

Mit der fortschreitenden Digitalisierung auch bei der Energieversorgung wächst die Gefahr, dass Stromnetze von Hackern angegriffen und lahmgelegt werden können. Die EU will sich davor schützen. Doch eine europäische Strategie ist derzeit wenig wahrscheinlich.Von Dagmar Röhrlichwww.deutschlandfunk.de...
Datum: 27.06.2017 14:36 • Größe: 3,5 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.01.2018 15:54
Datum: 26.06.2017 14:54 • Größe: 4,7 MB

In Sachsen steigen die Zahlen von Patienten, die wegen Missbrauchs der Droge Crystal Meth stationär behandelt werden müssen. Ein Drittel von ihnen sind Frauen. Eine erste Studie deutet darauf hin, dass die Droge erhebliche negative Auswirkungen auf Schwangere und deren Kinder haben kann.Von Michael ...
Datum: 26.06.2017 14:49 • Größe: 3,8 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.01.2018 15:42
Datum: 26.06.2017 14:42 • Größe: 6,5 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.01.2018 15:36
Datum: 26.06.2017 14:36 • Größe: 4,8 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.12.2017 15:53
Datum: 23.06.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Autor: Rosbach, JensSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.12.2017 15:50
Datum: 23.06.2017 14:50 • Größe: 6,5 MB

Wie sich Vögel auf ihren Flugreisen orientieren, ist mittlerweile gut erforscht. Wie es hingegen Gnus oder Zebras schaffen, hunderte Kilometer immer zum selben Ziel zurückzulegen, war bisher kaum untersucht. Jetzt aber sind sich Frankfurter Biologen sicher: Der Schlüssel ist die Erinnerung.Von Micha...
Datum: 23.06.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.12.2017 15:44
Datum: 23.06.2017 14:44 • Größe: 4,6 MB

Autor: Schlupeck, BerndSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.12.2017 15:40
Datum: 23.06.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Man kennt das aus Science-Fiction-Filmen: Der Held schnallt sich ein Gestell um, gespickt mit Hydraulik-Aggregaten, das ihm Riesenkräfte verleiht. Solche Exoskelette gibt es wirklich - für Gehbehinderte und Reha-Patienten. US-Forscher haben nun ein Exemplar entwickelt, das sich seinem Träger anpasst...
Datum: 23.06.2017 14:36 • Größe: 3,6 MB

Vor 95 Jahren kam in London Ewen Adair Whitaker zur Welt. Der Ingenieur wurde nach dem Zweiten Weltkrieg am Observatorium von Greenwich ein gefragter Mondexperte. Er machte viele Fotoaufnahmen des Mondes und erstellte die erste korrekte Karte der Südpolregion unseres Trabanten. Von Dirk Lorenzenwww...
Datum: 22.06.2017 14:57 • Größe: 2,1 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.12.2017 15:54
Datum: 22.06.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Den größten Teil der Forschung im Weltraum übernehmen Roboter. Gerade wurde etwa die Neuentwicklung eines heuschreckenartigen Marsroboters vorgestellt. Zudem könnte es bald Raumsonden geben, die wieder zur Erde zurückkehren.Von Guido Meyerwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 29.12.201...
Datum: 22.06.2017 14:49 • Größe: 4 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.12.2017 15:45
Datum: 22.06.2017 14:45 • Größe: 4 MB

Autor: Doyle, ClaudiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.12.2017 15:41
Datum: 22.06.2017 14:41 • Größe: 3,9 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.12.2017 15:36
Datum: 22.06.2017 14:36 • Größe: 5,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.12.2017 15:54
Datum: 21.06.2017 14:54 • Größe: 3,7 MB

Autor: Seynsche, MonikaSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.12.2017 15:50
Datum: 21.06.2017 14:50 • Größe: 4,1 MB

Autor: Westerhaus, ChristineSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.12.2017 15:45
Datum: 21.06.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Eine kalifornische Studie kommt zu dem Schluss, dass Pumas Angst vor Menschen haben. Die Tiere sehen in ihnen demnach womöglich eine Art Super-Räuber, gehen ihm deshalb aus dem Weg, wenn sie Stimmen hören. Das beeinflusst auch ihr Nahrungsverhalten.Von Lucian Haaswww.deutschlandfunk.de, Forschung ak...
Datum: 21.06.2017 14:41 • Größe: 4,1 MB

Autor: Winkelheide, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.12.2017 15:36
Datum: 21.06.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.12.2017 15:53
Datum: 20.06.2017 14:53 • Größe: 4,8 MB

Morgens, mittags, abends ein Stich in den Finger - das ist für viele Diabetiker die alltägliche Routine, um ihren Blutzuckerspiegel zu messen. 2010 stellten Züricher Forscher eine mögliche Alternative vor: Blutzuckermessung in der Atemluft. Inzwischen gibt es einen Prototyp für die Anwendung in Kran...
Datum: 20.06.2017 14:47 • Größe: 5,9 MB

Katzenvideos sind nicht ohne Grund seit Jahren im Internet der Hit - sie sind die beliebtesten Haustiere der Deutschen. Wie es aber dazu kam, dass die Katze sich dem Menschen annäherte, darüber war bisher nur wenig bekannt. Jetzt hat ein internationales Forscherteam mithilfe alter Katzenknochen Lich...
Datum: 20.06.2017 14:43 • Größe: 3,4 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 27.12.2017 15:37
Datum: 20.06.2017 14:37 • Größe: 5,6 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.12.2017 15:54
Datum: 19.06.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.12.2017 15:50
Datum: 19.06.2017 14:50 • Größe: 3,9 MB

Für eine Studie wurden Mäuse mit Rohmilch und mit abgekochter Milch gefüttert. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass Milch direkt vom Bauernhof die Mäuse vor Asthma schützt. Nun suchen die Forscher nach den dafür verantwortlichen Bestandteilen, damit die Wirkung auch auf Menschen übertragen werden ...
Datum: 19.06.2017 14:45 • Größe: 4,6 MB

Mit hohem technischen Aufwand untersuchen Sportartikelhersteller, Sportmediziner und Sportwissenschaftler regelmäßig, welche Kräfte auf den menschlichen Körper wirken, um die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Manchmal kann zu viel Technik aber dazu führen, Wesentliches zu übersehen.Von Magdalena Sch...
Datum: 19.06.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 26.12.2017 15:36
Datum: 19.06.2017 14:36 • Größe: 4,2 MB

Statt Websites aufwendig zu hacken und dort Schadsoftware zu platzieren, schalten Cyberkriminelle einfach Werbung und lassen infizieren ? per Werbebanner. Internetwerbung hat sich so zu einem weit geöffneten und sehr gefährlichen Einfallstor für Onlinebetrug entwickelt.Von Achim Killerwww.deutschlan...
Datum: 17.06.2017 14:31 • Größe: 3,9 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.12.2017 15:54
Datum: 16.06.2017 14:54 • Größe: 4,3 MB

Die "Solarstratos" ist eine solarbetriebene Maschine mit elektrischem Bug-Propeller. Ihre Entwickler wollen sie in zwei Jahren soweit haben, dass sie in Höhen aufsteigt, die kein Pilot am Steuer eines Solarfliegers jemals erreicht hat - bis weit in die Stratosphäre. Dabei geht es um mehr als nur Rek...
Datum: 16.06.2017 14:47 • Größe: 5,1 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.12.2017 15:42
Datum: 16.06.2017 14:42 • Größe: 5 MB

Eine absolut abhörsichere Datenübertragung ? das verspricht die Quantenkryptographie. Chinesische Forscher arbeiten derzeit an einer Lichtquanten-Übermittlung per Satellit. Das Projekt könnte die Zukunft der Datenübertragung revolutionieren, denn die Technik funktioniert auch über große Entfernungen...
Datum: 16.06.2017 14:36 • Größe: 5,1 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.12.2017 15:54
Datum: 15.06.2017 14:54 • Größe: 3,7 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.12.2017 15:46
Datum: 15.06.2017 14:46 • Größe: 7,9 MB

Autor: Wildermuth, VolkartSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.12.2017 15:41
Datum: 15.06.2017 14:41 • Größe: 4,5 MB

Ein Handy aufladen, ohne es ans Netzgerät anzuschließen ? das ist schon für manche Modelle möglich. Forscher aus den USA haben nun ein Verfahren entwickelt, mit dem das in Zukunft noch deutlich einfacher werden könnte. Handys und sogar E-Autos könnten buchstäblich im Vorbeigehen aufgeladen werden.Vo...
Datum: 15.06.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.12.2017 15:54
Datum: 14.06.2017 14:54 • Größe: 3,3 MB

Autor: Doyle, ClaudiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.12.2017 15:49
Datum: 14.06.2017 14:49 • Größe: 3,9 MB

Sie scheint das nächste große Ding in der Geophysik zu sein: die Myonen-Tomographie. Kosmische Partikel liefern ein geologisches "Röntgenbild" von den Strukturen unter der Oberfläche. Eine schweizerische Forschergruppe hat sich nun ein kleines Stück im Untergrund des Aletschgletschers vorgenommen.Vo...
Datum: 14.06.2017 14:45 • Größe: 4,1 MB

Laut amerikanischen Medienberichten könnten russische Hacker die Stromversorgung von Städten und sogar ganzer Staaten regelrecht ausknipsen. Das Thema beschäftigte auch den nationalen Digitalgipfel der Bundesregierung. Wie diese Meldung von der Bundesregierung aufgenommen wurde, berichtet Wissenscha...
Datum: 14.06.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.12.2017 15:36
Datum: 14.06.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.12.2017 15:54
Datum: 13.06.2017 14:54 • Größe: 4,2 MB

Ein neu entwickelter Stoff kann Öle und Chemikalien im Wasser binden und saugt Schadstoffe wie ein Schwamm auf. Entdeckt hat diese Zauberwatte eine Firma aus Sachsen-Anhalt. Sogar das Europäische Patentamt ist beeindruckt. Das Adsorptionsmitte "Pure" ist für den Europäischen Erfinderpreis nominiert....
Datum: 13.06.2017 14:50 • Größe: 4,3 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.12.2017 15:45
Datum: 13.06.2017 14:45 • Größe: 3,6 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 20.12.2017 15:40
Datum: 13.06.2017 14:40 • Größe: 4,1 MB

Lange Zeit gingen Forscher davon aus, dass Jungvögel erst lernen müssen, die Lieder ihrer Eltern zu unterscheiden. Doch Schwedische Wissenschaftler haben Anhaltspunkte dafür, dass bestimmte Vogelarten die Fähigkeit, den artspezifischen Gesang zu erkennen und wiederzugeben, vererbt bekommen.Von Chris...
Datum: 13.06.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.12.2017 15:54
Datum: 12.06.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Autor: Urban, KarlSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.12.2017 15:50
Datum: 12.06.2017 14:50 • Größe: 4,3 MB

Der Gerechtigkeitssinn ist wichtig für die Kooperation zwischen Menschen. Wer gleiches leistet, soll auch gleich entlohnt werden. Doch ein Gefühl für Gerechtigkeit kennen nicht nur Menschen und einige Primaten. Nach einer aktuellen Studie haben auch Hunde und Wölfe ein Gespür für ungleiche Behandlun...
Datum: 12.06.2017 14:45 • Größe: 4,6 MB

Alle zwei Jahre veröffentlicht die Weltgesundheitsorganisation WHO die Liste der unentbehrlichen Medikamente. In diesem Jahr wurde darin erstmals festgelegt, welche Antibiotika nur noch in Ausnahmefällen verwendet werden sollten - um Resistenzen entgegenzuwirken.Von Magdalena Schmude www.deutschland...
Datum: 12.06.2017 14:40 • Größe: 4 MB

Autor: Meyer, AnnekeSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.12.2017 15:36
Datum: 12.06.2017 14:36 • Größe: 3,9 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.12.2017 15:52
Datum: 09.06.2017 14:52 • Größe: 3,8 MB

Der Chemiker Uwe Bunz von der Uni Heidelberg hat für knapp 1.000 Euro Whisky erworben, um einen neuartigen Fluoreszenz-Sensor zu testen. Im Dlf sagte er, das Gerät sei eine Art künstliche Zunge. Möglicher Einsatzzweck: gefälschte Whiskys erkennen.www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 1...
Datum: 09.06.2017 14:47 • Größe: 5,5 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.12.2017 15:16
Datum: 09.06.2017 14:45 • Größe: 3,9 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 16.12.2017 15:36
Datum: 09.06.2017 14:36 • Größe: 6 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.12.2017 15:54
Datum: 08.06.2017 14:54 • Größe: 3,4 MB

Obst, Bananen, Mangos: Fast alle Früchte sind mittlerweile ganzjährig zu kaufen. Doch weil die Kühlkette nicht immer eingehalten werden kann, werden bisher rund zehn Prozent des weit gereisten Obstes weggeschmissen. Das soll sich künftig ändern. Helfen könnte dabei eine Kunstfrucht mit Wärmesensor.V...
Datum: 08.06.2017 14:50 • Größe: 4,2 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.12.2017 15:45
Datum: 08.06.2017 14:45 • Größe: 4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 15.12.2017 15:40
Datum: 08.06.2017 14:40 • Größe: 4,3 MB

Vor rund 200.000 Jahren, so die bisherige Lehrmeinung, habe sich im Osten Afrikas binnen kurzer Zeit der Homo sapiens entwickelt. Neuere Untersuchungen an einer alten Ausgrabungsstätte in Marokko könnten aber einen anderen Schluss zulassen - Forscher datierten hier nun eine Fundstelle auf ein Alter ...
Datum: 08.06.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.12.2017 15:54
Datum: 07.06.2017 14:54 • Größe: 3,8 MB

Autor: Schibilsky, MarenSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.12.2017 15:50
Datum: 07.06.2017 14:50 • Größe: 4,2 MB

Autor: Hubert, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 14.12.2017 15:45
Datum: 07.06.2017 14:45 • Größe: 3,4 MB

Menschen, Autos, Baustellen und Sirenen: Städte sind oft laut. Manchmal auch zu laut - und das beeinträchtigt die Lebensqualität. Ein Team der New York University arbeitet jetzt daran, Lärmbelastungen systematisch und flächendeckend zu erfassen. Von Thomas Reintjeswww.deutschlandfunk.de, Forschung a...
Datum: 07.06.2017 14:40 • Größe: 4,2 MB

Jeder, der schon mal einen Tomate-Mozzarella-Salat gemacht hat, kennt es: Hat man nur getrocknetes Basilikum zur Hand, schmeckt der Salat nach nichts - zumindest nicht nach Basilikum. Doch nun haben Forscher im schwedischen Lund eine Technik entwickelt, mit der sie frisches Basilikum so trocknen kön...
Datum: 07.06.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.12.2017 15:51
Datum: 06.06.2017 14:51 • Größe: 5,3 MB

Nie mehr bücken müssen - zumindest nicht zum Schuhe zubinden: Vor vier Jahren haben Forscher in Villingen-Schwenningen einen Schuh entwickelt, der beim Laufen Strom erzeugt und sich sogar selbst schnürt. Doch was ist aus der Idee geworden?Von Frank Grotelüschenwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktue...
Datum: 06.06.2017 14:46 • Größe: 4,4 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.12.2017 15:41
Datum: 06.06.2017 14:41 • Größe: 5 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 13.12.2017 15:36
Datum: 06.06.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Lorenzen, DirkSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.12.2017 15:56
Datum: 02.06.2017 14:56 • Größe: 2,1 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.12.2017 15:53
Datum: 02.06.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.12.2017 15:50
Datum: 02.06.2017 14:50 • Größe: 3,4 MB

Autor: Westerhaus, ChristineSendung: Forschung aktuellHören bis: 09.12.2017 15:47
Datum: 02.06.2017 14:47 • Größe: 3,9 MB

Fettdepots an Bauch und Hüfte sind für die meisten Menschen vor allem ein Ärgernis. Dabei schützt die Fettschicht, die als Omentum bezeichnet wird, die inneren Organe nicht nur vor mechanischen Verletzungen, sondern spielt auch eine wichtige Rolle bei der lokalen Immunabwehr. Einige Fragen sind dabe...
Datum: 02.06.2017 14:45 • Größe: 4 MB

Im Februar 2016 hatte eine große Messanlage in den USA hatte erstmals eine Gravitationswelle aufgeschnappt und damit die Allgemeine Relativitätstheorie von Albert Einstein bestätigt. Nun wurde das schon inzwischen dritte Signal empfangen. Die Forscher sind aber noch unzufrieden.Von Frank Grotelüsche...
Datum: 02.06.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.12.2017 15:54
Datum: 01.06.2017 14:54 • Größe: 4 MB

Die Früherkennung von schizophrenen Psychosen war bislang schwierig. Untersuchungen mithilfe der Kernspintomografie des Gehirns ermöglichen jetzt eine Prognosegenauigkeit von bis zu 80 Prozent. Doch die Methode wirft jetzt schon ethische Fragen auf.Von Martin Hubertwww.deutschlandfunk.de, Forschung ...
Datum: 01.06.2017 14:50 • Größe: 4,3 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.12.2017 15:45
Datum: 01.06.2017 14:45 • Größe: 4 MB

Autor: Meyer, AnnekeSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.12.2017 15:40
Datum: 01.06.2017 14:40 • Größe: 3,7 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 08.12.2017 15:36
Datum: 01.06.2017 14:36 • Größe: 4,6 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.12.2017 15:53
Datum: 31.05.2017 14:53 • Größe: 4,6 MB

Autor: Mrasek, VolkerSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.12.2017 15:52
Datum: 31.05.2017 14:52 • Größe: 5,5 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 07.12.2017 15:42
Datum: 31.05.2017 14:42 • Größe: 4,6 MB

Bisher sei die Afrikanische Schweinepest, eine der gefährlichsten Krankheiten, mit denen sich Haus- und Wildschweine infizieren können, in Deutschland noch nicht aufgetreten, sagte Carolina Probst vom Friedrich Löffler Institut für Tiergesundheit im DLF. Allerdings schätze man das Risiko dafür als s...
Datum: 31.05.2017 14:36 • Größe: 5,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.12.2017 15:54
Datum: 30.05.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Autor: Hubert, MartinSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.12.2017 15:50
Datum: 30.05.2017 14:50 • Größe: 3,5 MB

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.12.2017 15:45
Datum: 30.05.2017 14:45 • Größe: 4,9 MB

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 06.12.2017 15:40
Datum: 30.05.2017 14:40 • Größe: 4 MB

Erfundene Daten, geschönte Ergebnisse, manipulierte Gutachten: Immer öfter geraten Wissenschaftler unter Verdacht, nicht ganz so unabhängig zu forschen, wie sie es sollten. Was man dagegen tun kann, darüber wird derzeit bei der Weltkonferenz für Forschungsintegrität in Amsterdam beraten.Von Anneke M...
Datum: 30.05.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.12.2017 15:54
Datum: 29.05.2017 14:54 • Größe: 3,7 MB

Nach der gängigen Lehrmeinung vermischen sich Bärenarten nicht, also zum Beispiel Grizzly- und Polarbär. Doch langsam kommen Forschern Zweifel, vor allem Genetikern, denn: Eine Genomstudie im Fachblatt Scientific Reports enthüllt ungeahnte Vermischungen, die das biologische Artkonzept infrage stelle...
Datum: 29.05.2017 14:50 • Größe: 3,8 MB

Gitarren sind gewöhnlich zum größten Teil aus Rio-Palisander, einem Tropenholz gefertigt. Der steht aber unter Artenschutz. Forscher in Eberswalde haben dazu eine ökologische Alternative entwickelt - durch Erhitzen von einheimischen Hölzern enstehen hochwertige Teile für Musikinstrumente.Von Bernd S...
Datum: 29.05.2017 14:45 • Größe: 4,4 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.12.2017 15:40
Datum: 29.05.2017 14:40 • Größe: 4,4 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 05.12.2017 15:36
Datum: 29.05.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.12.2017 15:53
Datum: 26.05.2017 14:53 • Größe: 3,6 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.12.2017 15:49
Datum: 26.05.2017 14:49 • Größe: 3,6 MB

Autor: Lange, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 02.12.2017 15:45
Datum: 26.05.2017 14:45 • Größe: 3,7 MB

Eine neue Studie gibt Einblicke, wie das schwere Beben im Indischen Ozean, das im Dezember 2004 die Tsunami-Katastrophe auslöste, seine Zerstörungskraft erreichen konnte. Warum das Beben so viel verheerender war, als von Risiko-Modellen vorhergesagt, erklärt Studien-Koautor Andre Hüpers.Andre Hüpers...
Datum: 26.05.2017 14:41 • Größe: 4,4 MB

Anders als Archäologen oder Geologen haben Biologen bislang an der Praxis festgehalten, Fundstellen neu beschriebener Arten mit wissenschaftlicher Genauigkeit anzugeben. Das kann allerdings verheerende Folgen haben: Tierhändler und Wilderer nutzen die Daten, um lukrative Beute zu machen.Von Dagmar ...
Datum: 26.05.2017 14:36 • Größe: 4,4 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.11.2017 15:53
Datum: 24.05.2017 14:53 • Größe: 3,5 MB

Welchen Einfluss haben Wolken auf das Klima? Darüber wissen Forscher noch viel zu wenig. Wissenschaftler auf dem Forschungsschiff Polarstern sind von Bremerhaven aus zu einer Expedition in die Arktis aufgebrochen. Sie wollen herausfinden, warum es ausgerechnet dort viel wärmer wird und was Wolken da...
Datum: 24.05.2017 14:49 • Größe: 3,8 MB

Die Augen sehen die Welt um uns herum und das Gehirn erzeugt ein passendes inneres Bild. Das sollte man zumindest glauben. Doch das innere Bild wird auch von den Erwartungen des Gehirns geprägt und die sind der Realität sogar einen kleinen Schritt voraus.Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de...
Datum: 24.05.2017 14:45 • Größe: 4,1 MB

Autor: Grotelüschen, FrankSendung: Forschung aktuellHören bis: 30.11.2017 15:41
Datum: 24.05.2017 14:41 • Größe: 4 MB

Blauwale, eine Unterordnung der Bartenwale, sind die größten Tiere der Welt. Bisher existierten unterschiedlichste Vermutungen, warum sie so riesig geworden sind. Eine aktuelle Studie belegt: Der Klimawandel hatte daran entscheidenden Anteil.Graham Slater im Gespräch mit Monika Seynschewww.deutschla...
Datum: 24.05.2017 14:36 • Größe: 4,5 MB

Autor: Stang, Michael / Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.11.2017 15:53
Datum: 23.05.2017 14:53 • Größe: 4,4 MB

Forscher arbeiten seit Jahren daran, die Gefahr von Bombenanschlägen in Flugzeugen zu entschärfen. Über eine mögliche Lösung haben wir bereits vor sechs Jahren berichtet: Einen festen Sack, in den man das gesamte Gepäck legen kann. Er hält Explosionen aus und könnte so die Flugzeuge schützen. Doch d...
Datum: 23.05.2017 14:47 • Größe: 5,5 MB

Autor: Westerhaus, ChristineSendung: Forschung aktuellHören bis: 29.11.2017 15:43
Datum: 23.05.2017 14:43 • Größe: 4,1 MB

Schon vor mehr als 150 Jahren vermutete der britische Naturforscher Charles Darwin die Wiege der Menschheit in Afrika. Zwar gab es seitdem auch einige Frühmenschenfunde in Asien, jedoch kamen die wichtigen Fossilien früher Menschen überwiegend aus Afrika. Wissenschaftsjournalist Michael Stang erklär...
Datum: 23.05.2017 14:36 • Größe: 6,1 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.11.2017 15:52
Datum: 22.05.2017 14:52 • Größe: 5,1 MB

Neun Meter hoch soll sie werden und für Menschen unüberwindbar sein: die Mauer, die US-Präsident Donald Trump an der Grenze zu Mexiko bauen lassen will. Für viele Tierarten könnte sie ebenfalls gravierende Folgen haben - im schlimmsten Fall eine Gefahr für den Fortbestand.Von Jochen Steinerwww.deuts...
Datum: 22.05.2017 14:48 • Größe: 3,4 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 28.11.2017 15:48
Datum: 22.05.2017 14:48 • Größe: 4,2 MB

Tiefseebergbau war lange Zeit technologische Zufkunftsfantasie. Doch das hat sich - auch durch den Klimawandel - inzwischen geändert. Ökonomisch interessante und seltene Rohstoffe werden erreichbarer - wie zum Beispiel Scandium im Arktischen Ozean.Von Dagmar Röhrlichwww.deutschlandfunk.de, Forschung...
Datum: 22.05.2017 14:43 • Größe: 4,5 MB

Wenn es um den Feinstaub- und Schadstoffausstoß von Pkw geht, dann ist zuletzt meist nur von Dieselautos die Rede gewesen. In der Schweiz haben Forscher jetzt Benzinmotoren mit der boomenden GDI-Technik untersucht. Das Ergebnis: Diese Motoren stoßen mehr Emmissionen aus als ein Diesel mit Partikelfi...
Datum: 22.05.2017 14:37 • Größe: 5,1 MB

Autor: Steiner, JochenSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.11.2017 15:54
Datum: 19.05.2017 14:54 • Größe: 3,5 MB

Kinder, die mit Dreck und Tieren in Kontakt kommen, bekommen seltener Allergien als Kinder in einem sterilen Umfeld - das haben Studien belegt. Erstaunt hat Wissenschaftler nun eine neue Untersuchung: Denn da standen zwei Religionsgemeinschaften im Mittelpunkt, die beide auf dem Bauernhof leben. Die...
Datum: 19.05.2017 14:50 • Größe: 4,1 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 25.11.2017 15:45
Datum: 19.05.2017 14:45 • Größe: 4,8 MB

Erhöhte Stickstoffwerte durch Abgase galten bislang vor allem als städtisches Problem: Smog und Atemwegreizungen sind die Folge. Forscher bestätigen jetzt: Auch in den Meeren lassen sich von Menschen verursachte Stickstoffeinträge nachweisen. Diese könnten für die Umwelt gravierende Folgen haben.Von...
Datum: 19.05.2017 14:40 • Größe: 3,6 MB

Die Antarktis wird grüner - dank Moos. An manchen Stellen haben sich bereits dicke Teppiche gebildet. Als typische Pionierpflanzen sind Moose die ersten, die karges Land zurückerobern. Am Südpol sorgt der Klimawandel dafür, dass sie immer bessere Bedingungen vorfinden.Von Lucian Haaswww.deutschlandf...
Datum: 19.05.2017 14:36 • Größe: 4,4 MB

Autor: Schmude, MagdalenaSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.11.2017 15:54
Datum: 18.05.2017 14:54 • Größe: 3,8 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.11.2017 15:50
Datum: 18.05.2017 14:50 • Größe: 3,8 MB

Viele Baumarten in den USA werden vom Klimawandel beeinflusst. Schon länger bekannt ist, dass sie aufgrund steigender Temperaturen nach Norden wandern. Jetzt haben amerikanische Forscher einen neuen Trend entdeckt - den Zug nach Westen - mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 Kilometern...
Datum: 18.05.2017 14:45 • Größe: 4,3 MB

Die ersten Dinosaurier mit Flügeln konnten nicht richtig fliegen. Wie sich aus ihnen die heutigen Vögel entwickelten, ist bis heute nicht geklärt. US-Forscher haben nun beobachtet, wie sich Papageien in Bäumen fortbewegen. Dabei fanden sie Hinweise, wie aus kleinen Hüpfern große geworden sein können...
Datum: 18.05.2017 14:40 • Größe: 3,5 MB

Autor: Meyer, GuidoSendung: Forschung aktuellHören bis: 24.11.2017 15:36
Datum: 18.05.2017 14:36 • Größe: 5 MB

Autor: Pyritz, LennartSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.11.2017 15:53
Datum: 17.05.2017 14:53 • Größe: 3,2 MB

Autor: Krauter, RalfSendung: Forschung aktuellHören bis: 23.11.2017 15:47
Datum: 17.05.2017 14:47 • Größe: 7,7 MB

Was prägt die Persönlichkeit: Gene oder Umwelt? Das war einmal eine heiße Debatte, die inzwischen zu einem eher lauwarmen Konsens geführt hat: Beides spielt eine Rolle, auch wenn die Details ein wenig schwammig bleiben. Eine aktuelle Studie bringt jetzt eine neue Perspektive ins Spiel: Vielleicht si...
Datum: 17.05.2017 14:41 • Größe: 4,7 MB

Google fotografiert mit seinem Dienst Street View Straßenzüge ganzer Städte ab. Forscher aus Singapur nutzen diese Bilder nun, um die thermische Wirkung von Straßenbäumen zu messen, denn Sonnenschein, der nicht den Boden erreicht, heizt auch nicht die Straße auf. Die Forscher können so Empfehlungen ...
Datum: 17.05.2017 14:36 • Größe: 4,3 MB

Autor: Stang, MichaelSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.11.2017 15:52
Datum: 16.05.2017 14:52 • Größe: 4,4 MB

Autor: Röhrlich, DagmarSendung: Forschung aktuellHören bis: 22.11.2017 15:47
Datum: 16.05.2017 14:47 • Größe: 4,9 MB

Amati, Guarneri oder Stradivari - die alten italienischen Meistergeigen sind legendär. Eine französische Akustikerin kratzt allerdings hartnäckig an deren Nimbus: In Blindtests würden sich versierte Geiger in der Mehrzahl für neue statt für alte Instrumente entscheiden. Und auch beim Publikum kämen ...
Datum: 16.05.2017 14:42 • Größe: 5 MB

Nach 20 Jahren Vorbereitungszeit wird heute der Teilchen-Beschleuniger SESAME in Betrieb genommen. Das Besondere: Die Anlage steht in Jordanien und ist ein Gemeinschaftsprojekt von Israel, Palästinensern, Ägypten, dem Iran und Pakistan - Staaten, die sich normalerweise wenig zu sagen haben.Von Frank...
Datum: 16.05.2017 14:37 • Größe: 4,8 MB

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 21.11.2017 15:54
Datum: 15.05.2017 14:54 • Größe: 3,6 MB